Kommunalwahlen 2020: Bochum hat gewählt
Über 60 Prozent für Eiskirch - Ratsmehrheit für Rot-Grün

Deutlich vorne: Amtsinhaber Thomas Eiskirch.
3Bilder
  • Deutlich vorne: Amtsinhaber Thomas Eiskirch.
  • Foto: Steffen
  • hochgeladen von Petra Vesper

UPDATE OB-Wahl:

Kommunalwahl 2020 in Bochum: Die überwiegende Zahl der Stimmbezirke sind für die OB-Wahl bereits ausgezählt - der Trend, der sich schon früh abzeichnete, bestätigt sich. Amtsinhaber Thomas Eiskirch liegt mit deutlichem Abstand vorn, eine Stichwahl in zwei Wochen ist somit vom Tisch.
Die aktuellen Zahlen: (20.37 Uhr)

  • Thomas Eiskirch: 61,90 %
  • Christian Haardt: 19,01 %
  • Amid Rabieh: 6,64 %

UPDATE Ratswahl:

Auch der Trend bei der Auszählung der Stimmen für den Rat der Stadt Bochum setzt sich fort - auch hier liegt bereits über die Hälfte der Stimmbezirke vor. Stärkste Kraft dürfte die SPD werden, als zweitstärkste Kraft etablieren sich die Grünen, der Abstand zur CDU auf Rang drei vergrößert sich aktuell. Dahinter folgen Linke und AfD mit weitem Abstand zu den weiteren Parteien und Wählerbündnissen:
Die aktuellen Zahlen: (20.38 Uhr)

  • SPD: 33, 47 %
  • Grüne: 22,88 %
  • CDU: 18,77 %
  • Linke: 6,89 %
  • AfD: 6,66 %
Autor:

Petra Vesper aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen