Corona-Infektionslage im Kreis Wesel und in Rheinberg
Gemeinsame Abstrich-Strategie

Der Kreis Wesel und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Rheinberg haben eine neue Strategie für die Abstrichstelle am Melkweg in Rheinberg entwickelt.
  • Der Kreis Wesel und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Rheinberg haben eine neue Strategie für die Abstrichstelle am Melkweg in Rheinberg entwickelt.
  • Foto: Foto: pixabay/Grafik Sikora
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Aufgrund der dynamischen Infektionslage im Kreis Wesel und der Notwendigkeit von Reihentestungen im Auftrag des Gesundheitsamts haben der Kreis Wesel und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) die Abstrich-Strategie in der Abstrichstelle am Melkweg in Rheinberg gemeinsam verändert. Ab sofort führt das DRK  mittwochs von 15 bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr Testungen durch. 

Das Gesundheitsamt und das DRK bieten von nun an zwei Möglichkeiten für Corona-Testungen in Rheinberg an. Das Gesundheitsamt führt Reihentestungen durch. Das DRK führt Tests für sogenannte symptomfreie Selbstzahler sowie für symptomfreie Mitarbeiter im Auftrag und auf Rechnung von Unternehmen durch.

Wer aufgrund von Symptomen getestet werden soll, ist aufgefordert, sich an seinen Hausarzt zu wenden. Niedergelassene Ärzte führen ebenfalls Tests für Lehrer, Kita-Mitarbeiter und Reiserückkehrer durch. Eine Liste der niedergelassenen Ärzte, die Testungen nach telefonischer Anmeldung durchführen, findet sich auf der Homepage der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen