Spürst Du den Rhythmus?
Kulturrucksack: Klangtransformer und Hip-Hop-Workshop

Kulturrucksack NRW ist eine kostenfreie Aktion für Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren.

von Jana Perdighe

Endlich sind sie da, die Sommerferien. Doch was anstellen mit der vielen freien Zeit? Gerade, wenn die ersten freien Tage rum sind und man einfach mal die Seele hat baumeln lassen, kommt sie auf, die Langeweile.

Für alle Daheimgebliebenen gibt es tolle Veranstaltungen, die in Dinslaken besucht werden können. Wie zum Bespiel die Kulturrucksack-Angebote. Kulturrucksack NRW ist eine kostenfreie Aktion für Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren. Die Vielfalt der Workshops ist breit gefächert. Es gibt Nähmaschinen- und Mode-Workshops, Instrumentenbau und andere Musik-Arbeitskreise.

Zwei der Sommerferien-Workshop sind "Klangtransformer - Finde deinen Beat" und "4 Elements - Hip Hop-Workshop". Im "Klangtransformer"-Workshop geht die Reise in die Geräusche-Welt von Alltagsgegenständen. Wie entstehen Klänge und wie kann man ihren Klang verändern? In kleinen Gruppen geht es mit Workshop-Leiter Dirk Jungbluth in die Welt von Audio und Video. "Wir lassen Geräusche entstehen und filmen uns dabei. Über ein mobiles Aufnahmegerät gelangen die Klänge in den Computer, an dem wir einen Rhythmus entstehen lassen", erklärt Dirk Jungbluth.

Der "4 Elements - Hip Hop-Workshop" geht über fünf Tage, Beginn ist am 19. August. "Für diese Kulturrucksackveranstaltung haben wir ganz bewusst die Trabrennbahn als Ort gewählt", berichtet Silke Pollack aus dem Fachdienst Kultur. Ein Gebäude mit Tradition steht im Kontrast mit einer noch jungen Stilrichtung, dem Hip Hop. Der Workshop wurde von Kolja Vorthmann, Martin Domagala, Tobias Großer und Manuel Meller in vier Disziplinen des Hip Hop gegliedert. Zu Beginn können die Teilnehmer die Kunstrichtung kennen lernen und entscheiden, mit welchem Element sie sich die Woche über beschäftigen möchten. Zum Abschluss wird es eine Präsentation geben.

Anmeldungen für die Veranstaltungen des Kulturrucksacks nimmt der Fachdienst Kultur unter Tel. 02064-66-267 oder 66-723 entgegen.

Die Termine der vier Workshops sind:

  • Kurs 1: Montag, 29. Juli, 5. und 12. August, jeweils von 16 bis 18.30 Uhr
  • Kurs 2: Dienstag, 30. Juli, 6. und 13. August, jeweils von 15 bis 17.30 Uhr
  • Kurs 3: Mittwoch, 31. Juli, 7. und 14. August, jeweils von 16 bis 18.30 Uhr
  • Kurs 4: Donnerstag, 1., 8. und 15. August, jeweils von 15 bis 17.30 Uhr
  • Die Veranstaltung findet im Jugendzentrum P-Dorf, Baumschulenweg 6 in Dinslaken, statt.
Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.