Geldautomaten in Barkenberg aufgebrochen
Nach versuchter Sprengung ist Anhänger eine wichtige Spur zu Tätern

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu dem Holzanhänger machen? Wer kennt Personen, die einen solchen Anhänger haben bzw. benutzen?
2Bilder
  • Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu dem Holzanhänger machen? Wer kennt Personen, die einen solchen Anhänger haben bzw. benutzen?
  • Foto: Polizei Recklinghausen
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Rund zwei Wochen nach einer versuchten Sprengung von zwei Geldautomaten in Dorsten-Wulfen hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Konkret geht es um einen Holzanhänger, den die unbekannten Täter dabei hatten (siehe Fotos).

Drei unbekannte Täter hatten am frühen Morgen des 26. August 2020 zwei Geldautomaten am Wulfener Markt aufgehebelt und dann – wie die Ermittlungen ergeben haben – versucht, die Automaten aufzusprengen. Das misslang allerdings, so dass die Täter ohne Beute geflüchtet sind.

Die drei Unbekannten waren vermummt und dunkel gekleidet. Auffällig war ein Anhänger, den die Täter mitgebracht und eingesetzt hatten. In dem Anhänger befanden sich Behälter mit einem Gasgemisch.

Die Polizei fragt:

  • Wer kann Angaben zu dem Holzanhänger machen?
  • Wer kennt Personen, die einen solchen Anhänger haben bzw.benutzen?

Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter Tel.0800/2361 111 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu dem Holzanhänger machen? Wer kennt Personen, die einen solchen Anhänger haben bzw. benutzen?
Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu dem Holzanhänger machen? Wer kennt Personen, die einen solchen Anhänger haben bzw. benutzen?
Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen