Oldtimer auf Fürst Leopold: Rollende Geschichte

Anzeige
Die Firma Suden war mit ihrem historischen Fuhrpark an Nutzfahrzeugen vertreten, die dereinst auch im Lieferdienst an der Zeche eingesetzt worden waren. Fotos: Oliver Borgwardt
Dorsten: Fürst Leopold |

Am Internationalen Museumstag (21. Mai) stand die ohnehin schon historische Zechenanlage Fürst Leopold in Hervest ganz im Zeichen der automobilen Geschichte.

Während rund 60 Fahrzeuge ab Baujahr 1931 der Einladung des Lions Club zur 1. Fürst Leopold Classic Rallye gefolgt waren, zogen auch zahlreiche "alte Schätzchen" vor Ort die Blicke der Besucher auf sich. Hier finden Sie einige Schnappschüsse.
1
1 1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
30.593
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 22.05.2017 | 13:03  
Oliver Borgwardt aus Gladbeck | 22.05.2017 | 13:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.