Dortmund erlässt seit Januar den Eintritt zu Dauerausstellungen
Kostenlos ins Museum

Eintritt frei heißt es auch im Hoeschmuseum in der Daueraustellung.
  • Eintritt frei heißt es auch im Hoeschmuseum in der Daueraustellung.
  • Foto: Oliver Schaper
  • hochgeladen von Antje Geiß

Spaß hatten die Geschwister Talu, Batu, Luis und Julia am Wochenende im Hoeschmuseum. Ab sofort kann übrigens die Dauerausstellung hier, im Museum für Kunst- und Kulturgeschichte, Adlerturm, Brauereimuseum und im U kostenlos besucht werden. Nur für Sonderausstellungen muss gezahlt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen