18-Jähriger auf der Evinger Straße beraubt
Kripo hofft auf Zeugenhinweise bei der Suche nach brutalem Täter-Trio

Am frühen Sonntag (20.1.) um 3.30 Uhr wurde ein 18-jähriger Dortmunder am Saturn-Markt auf der Evinger Straße in Eving beraubt. Drei Täter flüchteten unerkannt. Nun hofft die Polizei auf Zeugenhinweise.

Der 18-Jährige wollte gerade in Höhe des Hauses Evinger Straße 170 seinen Weg über die Zufahrt des dortigen Elektronikhandels abkürzen, als plötzlich drei junge Männer auf ihn zukamen und die Herausgabe von Wertsachen forderten. Dabei schlugen sie ihrem Opfer ins Gesicht, einer der Täter schlug zudem mit einem Fahrradschloss auf den Rücken des 18-Jährigen, ein anderer durchsuchte den jungen Mann und entwendete dessen Geldbörse.

Das brutale Trio flüchtete dann in unbekannte Richtung.

Die Täter sollen zwischen 15 und 17 Jahre alt sein. Der Haupttäter soll 183 cm groß und von dünner Statur gewesen sein. Er trug einen Drei-Tage-Bart und eine Brille mit dickem Gestell. Ebenso wie ein weiterer Täter aus der Gruppe soll er nach Zeugenangaben ein türkisches Aussehen haben. Der dritte Täter trug so genannte Dreadlocks.

Die Dortmunder Kriminalpolizei erbittet Hinweise unter Tel. 0231-132-7441.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen