Aufmerksame Zeugin alarmierte die Polizei: Mutmaßlicher Einbrecher in Lindenhorst gefasst

Die Dortmunder Polizei hat bereits am Dienstag (17.4.) auf der Lindenhorster Straße einen mutmaßlichen Einbrecher vorläufig festgenommen. Eine aufmerksame Zeugin hatte die Beamten alarmiert. Dies teilte die Polizei heute (19.4) mit.

Ersten Ermittlungen zufolge bemerkte eine 43-jährige Dortmunderin gegen 23.35 Uhr einen Mann, der sich in der Straße Bockenbrink an der Terrassentür eines dortigen Hauses zu schaffen machte. Weil er die Tür jedoch offenbar nicht öffnen konnte, flüchtete der Tatverdächtige mit einem Fahrrad in Richtung Grävingholzstraße.

Auf der Lindenhorster Straße entdeckten die Polizeibeamten im Rahmen der Fahndung einen Mann, auf den die Zeugenbeschreibung passte. In der Nähe fanden sie zudem mutmaßliches Einbruchswerkzeug.

Die Beamten nahmen den 26-Jährigen vorläufig fest; das Werkzeug sowie das genutzte Fahrrad stellten sie sicher.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen