Nutzer der LWL-Tagesstätte Brackel sind überaus kreativ tätig
Selbstgemachte Seife gibt's nun im Unverpackt-Laden

Hannah Fischer vom Unverpackt-Laden (l.) und ihre „Lieferantin“ Carmen Obermeier, Kreativtherapeutin in der LWL-Tagesstätte Brackel, mit den beliebten Seifen-Kreationen.
3Bilder
  • Hannah Fischer vom Unverpackt-Laden (l.) und ihre „Lieferantin“ Carmen Obermeier, Kreativtherapeutin in der LWL-Tagesstätte Brackel, mit den beliebten Seifen-Kreationen.
  • Foto: LWL/Herstell
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Die Nutzerinnen und Nutzer der LWL-Tagestätte Brackel sind schon seit langem kreativ: Die Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen betätigen sich in der Einrichtung auf dem Bürgerplatz über dem Edeka-Markt am Brackeler Hellweg 141 künstlerisch, stricken und nähen, mischen Badezusätze, gießen Seife u.v.m.

Ihre außergewöhnlichen Seifen, etwa Lavendel- und Rosenblütenseife, verkauft jetzt auch der Unverpackt-Laden „Frau Lose“ an der Rheinischen Straße in der Weststadt. Für das Lebensmittelgeschäft, in dem Nachhaltigkeit großgeschrieben und Plastikmüll vermieden wird, haben die Besucher der Brackeler Tagesstätte in Trägerschaft des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) bei der Herstellung extra auf die Verwendung von Kokosöl verzichtet, da dies aus weit entfernten Ländern importiert wird und so lange umweltschädliche Lieferwege nötig sind.

“Wir haben da experimentiert und sind kreativ geworden, um auch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten. Es ist uns gut gelungen. Wir verwenden jetzt andere, heimische Öle“, so Carmen Obermeier, die Kreativtherapeutin der LWL-Tagesstätte Brackel.

Und Hannah Lose vom Unverpackt-Laden freut sich, die Seifen als nachhaltige und regionale Produkte in ihrem vielfältigen Sortiment anbieten zu können.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen