Ausflugstipp: Bauhaus und Seidenindustrie
Kaiserpark und Schütte Pavillon in Krefeld

Klarheit des Materials und der  Proportionen: Der temporäre Schütte-Pavillon.
14Bilder
  • Klarheit des Materials und der Proportionen: Der temporäre Schütte-Pavillon.
  • hochgeladen von Margot Klütsch

Krefeld feiert 100 Jahre Bauhaus - und das nicht ohne Grund: Die Industriellen-Villen Haus Esters und Haus Lange sowie die Industriebauten von Ludwig Mies van der Rohe sind Ikonen der Bauhaus-Architektur. 

Anlässlich des Jubiläums errichtete der Düsseldorfer Künstler Thomas Schütte im Kaiserpark (Ecke Wilhelmshofallee/Kaiserstraße) eine begehbare Skulptur. Der temporäre achteckige Fichtenholz-Pavillon mit Lichtkuppel mutet asiatisch an. Er zeichnet sich durch Klarheit in Form, Proportion und Material aus und setzt einen bewussten Kontrapunkt zur Bauhaus-Ästhetik.

Bis zum 27. Oktober 2019 ist im Pavillon die Ausstellung "Bauhaus und Seidenindustrie"  zu sehen. In sieben offenen Kompartimenten werden Fotos, Filme und Interviews zum Thema gezeigt. Der Verein "Mies in Krefeld" (MIK) initiierte das Projekt, das einen bisher wenig beachteten Aspekt in den Fokus rückt: Die vielfältigen Beziehungen zwischen der Krefelder Textilindustrie und dem Bauhaus. Dazu ist eine umfassende Buchpublikation mit den entsprechenden Forschungsergebnissen erschienen.

Ich wünsche viel Freude beim Foto-Spaziergang zum Kaiserpark mit dem  Schütte-Pavillon.

Infos
Dauer der Ausstellung: bis 27. Oktober 2019
Öffnungszeiten:  Mi bis Fr 15 bis 21 Uhr, Sa, So und an Feiertagen: 12 bis 20 Uhr  
Eintritt: 8 EURO, incl. Booklet zur Ausstellung  und Audioguide

Quellen
Booklet zur Ausstellung 
https://www.bauhaus100.de/programm/veranstaltungsdetails/566/
https://www.mein-krefeld.de/die-stadt/bauhaus-und-textilindustrie-in-krefeld_aid-37842997

Autor:

Margot Klütsch aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

13 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen