Auf Spurensuche im Straßenverkehrsamt Duisburg

5Bilder

der Titel der neuen Ausstellung " Spuren..." vom 18.05.- 05.07.2015
von Serap Riedel.

Sie versteht sich als unabhängige Künstlerin aus Duisburg, lebt seit 40 Jahren in der Stadt.
Ihre vielfältigen Eindrücke und Erfahrungen verarbeitet sie und ist selber immer wieder neugierig auf das, was sie als nächstes schaffen wird.

So sagt sie selbst:

Wir hinterlassen Spuren, manchmal legen wir sie. Wir suchen, finden, lesen, deuten, folgen Spuren, manchmal sichern oder verwischen wir sie.
Manche Spuren sind kalt, andere warm - sogar heiß.

Es werden nun die Spuren ihres bisherigen Erlebten, in ihren Gemälden sichtbar, deutlich, oft auch fühlbar.

Diese Spuren zu finden überlässt die Künstlerin, der Fantasie ihrer Betrachter.
Denn jeder wird eine Spur finden, diese für sich selbst erkennen,
vielleicht sogar eine wichtige Bedeutung daraus lesen.

Sie sind herzlich eingeladen auf Spurensuche zu gehen!

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten
des Straßen¬verkehrsamtes zu sehen.

Mo, Mi, Do : 7:30 bis 16 Uhr
Di, Fr: 7:30 bis 13 Uhr

Straßenverkehrsamt
Ludwig-Krohne-Straße 6
47058 Duisburg

Meine ( diese) Pressemitteilung wurde bereits über das Presseportal der Stadt Duisburg veröffentlicht!

Autor:

Sabine Schlossmacher aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.