"Die Geschichte des Bergbaus in Hamborn"

4Bilder
Wo: Gemeindehaus Hamborn, Taubenstraße 14, 47166 Duisburg auf Karte anzeigen

Am 31.12.2018 endet die Bergbautradition im Ruhrgebiet. Generationen von Bergarbeiterfamilien haben mit ihren Bergarbeitersiedlungen den Duisburger Norden geprägt.

Vortrag im Rahmen der VHS Duisburg / Hamborn

Jörg Weißmann, Vorsitzender des Heimatvereins Hamborn e.V., beleuchtet in seinem Vortrag für die Volkshochschule Duisburg / Hamborn die Geschichte der Hamborner Schächte, insbesondere in Hamborn, Neumühl und Marxloh bis zu ihren Schließungen.

Des Bergmanns Geleucht, Waschkaue, Arschleder, Menagen, (Ledigenheime) und Kostgänger dürfen natürlich nicht fehlen. Gezeigt werden über 100 historische Ansichtskarten und Dokumente aus der privaten Sammlung.

Dienstag, den 30. Oktober 2018

Beginn : 18:00 Uhr (Anmeldung nicht erforderlich)

Treffpunkt : Ev. Gemeindehaus Hamborn, Taubenstr. 14,
47166 Duisburg

VHS Gebühr: 5,- €

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen