484 Euro pro Duisburger für Weihnachtsgeschenke?
Stimmt die Kohle?

Mal wieder ein Ranking zur anstehenden Adventszeit, mal wieder, wie sollte es jetzt auch anders sein, das Thema Geschenkekauf. Daten und Fakten liefert eine von der FOM Hochschule für Oekonomie & Management durchgeführte bundesweite Umfrage – in Duisburg wurden rund 1.800 Menschen dazu gehört.
Demnach ist die Hitliste der diesjährigen Geschenke im Vergleich zu den Vorjahren recht konstant. Rund jeder zweite Duisburger legt Heiligabend Geschenkgutscheine (51 Prozent) untern Weihnachtsbaum, gefolgt von Kosmetik (47 Prozent), Eintrittskarten (45 Prozent), Uhren und Schmuck (44 Prozent), Spielwaren (42 Prozent) und Büchern (40 Prozent). Nachhaltigkeit und Umweltschutz bei Produkten und Verpackung spielen beim Geschenkekauf laut FOM eine untergeordnete Rolle.

So weit, so unspektakulär. Kaum zu glauben allerdings, dass – natürlich durchschnittlich – jeder Duisburger satte 484 Euro für Weihnachtsgeschenke auszugeben beabsichtigt (Bundesdurchschnitt: 475 Euro). Echt jetzt? Haben wir dafür so viel Kohle? Wenn's stimmt, ist auch das ein Geschenk!

Autor:

Sabine Justen aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.