FOm

Beiträge zum Thema FOm

Wirtschaft
Nur jeder vierte Befragte will zum Schutz vor der Ansteckung mit dem Coronavirus auf Besuche zu Weihnachten bei der Familie verzichten.

Studenten befragten1.400 Dortmunder zu Weihnachten im Corona-Jahr
Gesundheit und Zeit sind wichtiger als Geschenke

FOM Studierende befragten über 1400 Menschen in Dortmund zum Thema Weihnachten in der Pandemie. Auf den ersten Blick klingt es widersprüchlich, es beschreibt aber die besondere Gefühlslage im Corona-Jahr 2020: Einerseits stehen an Weihnachten die Gesundheit und gemeinsame Zeit für die Dortmunder an erster Stelle. Andererseits sind sie zum diesjährigen Fest aber auch ganz besonders spendabel: Gut 496 Euro – und damit nur 4 Euro weniger als der Bundesdurchschnitt – wollen die Dortmunder im Mittel...

  • Dortmund-City
  • 21.11.20
Wirtschaft
Die FOM hat 2.074 Essenerinnen und Essener für eine Studie interviewt.

FOM Studierende befragten mehr als 2.000 Menschen in Essen
Weihnachten im Corona-Jahr: Gesundheit und gemeinsame Zeit wichtiger als Geschenke

Für die Essener Bürgerinnen und Bürger sind teure Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr zweitrangig. In Zeiten von Corona stehen Gesundheit und gemeinsame Zeit bei ihnen an erster Stelle. Das ergab eine Umfrage der FOM Hochschule für Oekonomie & Management, bei der Studierende 2.074 Essenerinnen und Essener zwischen 12 und 99 Jahren interviewt hatten.   So geben sie im Mittel 461 Euro für Geschenke aus, das sind fast 40 Euro weniger als der Bundesdurchschnitt. Zudem fühlt sich die Mehrheit (rund...

  • Essen-Süd
  • 17.11.20
Politik
Der Germaniaplatz in Borbeck: Grün ist nicht grün genug.
2 Bilder

Ergebnisse der Bürgerbefragung liegen nun vor
Wie kann Borbecks Zentrum attraktiver werden und bleiben?

Wie nehmen die Borbecker ihr Stadtteilzentrum wahr? Dieser Frage ging eine wissenschaftliche Untersuchung in den vergangenen Monaten nach. Nach einer corona-bedingten Verzögerung der Auswertung, wurden die Ergebnisse nun auf einer Pressekonferenz - ganz aktuell in digitalem Format - vorgestellt. Die Befragung gliederte sich in eine Vor- und eine Hauptstudie. In der Vorstudie vom 14. Oktober bis 28. November 2019 hatten Bürger, aber auch Vertreter aus Unternehmen und der Lokalpolitik die...

  • Essen
  • 11.11.20
Wirtschaft

Stadt Dortmund als Vermieter plant an der B1 ein modernes Zentrum für digitale Bildung
B1st.software.factory wird umgebaut und saniert

Knapp 20 Jahre nach Eröffnung ist die Nachfrage nach Flächen in der B1st.software.factory am Rheinlanddamm 201a so hoch, das weitere Flächen benötigt werden. Gleichzeitig steht das benachbarte Hochhausseit dem Auszug des Max-Planck-Instituts im Jahr 1999, das vormals dort angesiedelt war, leer. Das soll sich bald ändern: Um die Mieter am Standort zu halten und neue anzuziehen, plant die Stadt eine umfassende Umbau- und Sanierungsmaßnahme. Entstehen soll an der B1 ein neues, modernes Zentrum für...

  • Dortmund-City
  • 18.08.20
Sport

Verspäteter Start für die Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet
Mit Digitalkonzept zum Erfolg

Verspäteter Start für die Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet. Eigentlich wollte das Talkshow-Format seit Mitte März durch weiterführende Schulen des Ruhrgebiets touren, doch der Corona-Ausbruch machte vorerst alle Pläne zunichte. Ab Ende August werden die teilnehmenden Unternehmen Deichmann, thyssenkrupp, Evonik Industries, Stadt Essen, FOM Hochschule für Oekonomie & Management und die opta data Gruppe mit ihren aktuellen Azubis trotzdem 16 weiterführenden Schulen im Ruhrgebiet ihre...

  • Oberhausen
  • 02.08.20
LK-Gemeinschaft
Bis zum 19. April ist online noch eine Teilnahme möglich. Je größer die Beteiligung, desto exakter die Erkenntnisse, die die Macher daraus gewinnen können.

700 Fragebögen bis dato eingegangen
Last Minute-Teilnahme: Bürgerbefragung in Borbeck endet am 19. April

Am 3. März ist der Startschuss gefallen. Am Bürgermobil auf dem Wochenmarkt konnten sich Borbecker den Fragen zu ihrem Stadtteil stellen. Auch in den damals noch geöffneten Geschäften, im Bürgerbüro und anderen zentralen Anlaufstellen lagen die Fragebögen aus. von Christa Herlinger Hat das Zentrum in Borbeck ein gutes Image, erfüllt es die Erwartungen an ein Stadtteilzentrum? Wie sieht es mit dem Freizeit- und Kulturangebot aus? All das wollen Projektleiter Prof. Christian Rüttgers von der FOM...

  • Essen-Borbeck
  • 16.04.20
LK-Gemeinschaft
Prof. Christian Rüttgers, Tabea Hansen, Jil-Nadine Raulf, Walter Frosch, Andrea Wilbertz und Svenja Krämer (v.l.) stellten die Bürgerbefragung jetzt in der Alten Cuesterey in Borbeck vor. Start ist am 3. März.

Anonyme Befragung startet im März - FOM hofft auf breite Unterstüztung
Wie gut ist Borbeck? - Was denken Bewohner und Besucher wirklich über Image, Waren- und Freizeitangebot

Hat das Zentrum in Borbeck ein gutes Image, erfüllt es die Erwartungen an ein Stadtteilzentrum? Wie sieht es mit dem Freizeit- und Kulturangebot aus? All das wollen Projektleiter Prof. Christian Rüttgers von der FOM und seine beiden Mitarbeiterinnen Tabea Hansen und Jil-Nadine Raulf jetzt von Borbeckern und Besuchern des Stadtteilzentrums wissen. Ab 3. März startet die schriftliche Befragung. von Christa Herlinger Ziel ist es, wissenschaftlich fundierte Antworten darauf zu erhalten, wie das...

  • Essen-Borbeck
  • 22.02.20
Kultur

484 Euro pro Duisburger für Weihnachtsgeschenke?
Stimmt die Kohle?

Mal wieder ein Ranking zur anstehenden Adventszeit, mal wieder, wie sollte es jetzt auch anders sein, das Thema Geschenkekauf. Daten und Fakten liefert eine von der FOM Hochschule für Oekonomie & Management durchgeführte bundesweite Umfrage – in Duisburg wurden rund 1.800 Menschen dazu gehört. Demnach ist die Hitliste der diesjährigen Geschenke im Vergleich zu den Vorjahren recht konstant. Rund jeder zweite Duisburger legt Heiligabend Geschenkgutscheine (51 Prozent) untern Weihnachtsbaum,...

  • Duisburg
  • 26.11.19
Wirtschaft
Über 650 neue Studenten wurden in Aplerbeck im Hochschulzentrum begrüßt.

Über 2.800 studieren an der Lissaboner Allee berufsbegleitend
650 Erstsemester starten neben dem Job ins FOM-Studium

Zum Start ins Wintersemester begrüßte die FOM Hochschule rund 650 Erstsemester. Die Auszubildenden und Berufstätigen starteten an der Lissaboner Allee ihr berufsbegleitendes Studium. Aktuell studieren mehr als 2800 hier in über 20 Bachelor- und Master-Studiengängen. Möglich machen dies das breite Studiengangsangebot und die verschiedenen Zeitmodelle. Erstmals steht in Dortmund der weiterentwickelte Master of Arts in „Wirtschaft & Management“ auf dem Studienplan. Außerdem begannen auch wieder...

  • Dortmund-City
  • 09.09.19
Wirtschaft
Die Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet war unter anderem zu Gast an der Friedrich-Ebert-Realschule. Foto: privat

Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet erreicht rund 1.600 potenzielle Nachwuchskräfte
Direkt aus dem Arbeitsalltag

16 besuchte Schulen im Revier, 1.600 potenzielle Bewerber: Die diesjährige Tour der Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet wartet mit einer starken Bilanz auf. Zwischen April bis Mitte Juli machte die Initiative gegen den Fachkräftemangel Station an Schulen in Gladbeck, Bochum, Gelsenkirchen, Essen, Oberhausen, Mülheim, Herne, Duisburg und Oberhausen. Auf der dreieinhalbmonatigen Tour machte die Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet dreimal Station in Oberhausen: Im Mai an der Gesamtschule Weierheide und im...

  • Oberhausen
  • 20.08.19
Politik
„Neue flexible Arbeitswelt - Vorteile und Schattenseiten von mobilem Arbeiten“ ist das Thema eines Vortrages am Dienstag, 30. April, um 18 Uhr im Rathaus Wesel.

Gastvortrag im Rathaus Wesel von Professor Dr. Christian Rüttgers am 30. April
„Neue flexible Arbeitswelt - Vorteile und Schattenseiten von mobilem Arbeiten“

„Neue flexible Arbeitswelt - Vorteile und Schattenseiten von mobilem Arbeiten“ ist das Thema, zu dem Professor Dr. Christian Rüttgers am Dienstag, 30. April, um 18 Uhr seinen Gastvortrag im Ratssaal des Rathauses Weselhält. Macht Homeoffice glücklich? Professor Dr. Christian Rüttgers, Dozent an der FOM, forscht zum Thema „mobiles Arbeiten“ und hält im Rahmen des Arbeitnehmerempfangs im Rathaus (Ratssaal) einen Vortrag zu den Vor- und Nachteilen des mobilen Arbeitens. Der Eintritt ist frei. Um...

  • Wesel
  • 25.04.19
Ratgeber

Ist ein Duales Studium für mich geeignet?

FOM Hochschule und Agentur für Arbeit Wesel informieren am 4. September 2018 über das Duale Studium. Duale Studiengänge sind beliebt, weil sie Ausbildung und Studium kombinieren. Durch die Anbindung an ein Unternehmen bestehen zudem meist gute Karrierechancen im Anschluss. Doch ein Duales Studium stellt auch Anforderungen, die Schulabgänger nicht unterschätzen sollten. Wer sich genauer informieren möchte, kann dies am Dienstag, 4. September, um 16.00 Uhr in der FOM Hochschule, Großer Markt 7 in...

  • Wesel
  • 29.08.18
Ratgeber
Die AOK NORDWEST bietet Schulabgängern jetzt auch ein Duales Studium in Kooperation mit der FOM-Hochschule an (v.l.): Rebecca Wanzl (FOM-Geschäftsleitung), Dr. Martina Niemeyer (AOK-Vorstand), Dr. Harald Beschorner (FOM-Kanzler) sowie Stefan Mühlenbeck (Leiter AOK-Bildungszentrum) und Jürgen Heuser (AOK-Personalchef).

Duales Studium gestartet: AOK und FOM-Hochschule kooperieren

Erstmalig bietet die AOK NORDWEST im Einstellungsjahr 2018 ein Duales Studium über sieben Semester mit dem international anerkannten Abschluss Bachelor of Arts an. Dazu wurde jetzt im AOK-Bildungszentrum in Dortmund der Kooperationsvertrag zwischen der AOK und der FOM-Hochschule unterzeichnet. „Wir wollen auch in Zukunft ein attraktiver Ausbildungsbetrieb sein und die Schulabgänger von einer hochwertigen Ausbildung überzeugen“, erklärte Dr. Martina Niemeyer, stellvertretende...

  • Dortmund-Süd
  • 16.02.18
Politik
Die Partner des "Essener Bündnis für Familie" trafen sich zum gemeinsamen Frühstück.und zertifizierten neue Akteure. 
Foto: Tom Schulte/FOM

"Essener Bündnis für Familie " - Eine gute Gemeinschaft

Sich austauschen, netzwerken, Impulse geben. Die Akteure des "Essener Bündnis für Familie" engagieren sich für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und fördern familienbewusste Angebote in den Partnerunternehmen. Im Rahmen eines Unternehmensfrühstücks trafen sich die Kooperationspartner bereits zum fünften Male - diesmal in der FOM Hochschule für Ökonomie und Management. Rund 70 Vorstände, Inhaber, Personalverantwortliche und Geschäftsführer familienfreundlicher Bündnis-Unternehmen...

  • Essen-Süd
  • 20.10.17
  • 1
Überregionales
Die FOM an der Herkulesstraße.

FOM informiert zu Bachelor und Master

Wer sich weiterqualifizieren und neben dem Beruf studieren möchte, dem bietet die Hochschule FOM verschiedene Möglichkeiten. Interessierte können bei Infoveranstaltungen zum Bachelor-Studium am Mittwoch, 1. Februar, ab 17.30 Uhr sowie zum Masters-Studium am Mittwoch, 8. Februar, ab 18 Uhr das Hochschulzentrum an der Herkulesstraße 32 kennenlernen und sich über die unterschiedliche Wege zu einem Abschluss informieren. Das nächste Semester startet Anfang März. Wie ist das Studium neben dem Beruf...

  • Essen-Nord
  • 27.01.17
  • 1
Ratgeber
„Rent your Prof“-Professor Dr. Andreas Puls bei seiner Unterrichtsstunde. Foto: FOM

„Rent your Prof“ an der Rosa Parks Gesamtschule

Wirtschaft zum Anfassen und die FOM Hochschule hautnah – das war jetzt an zwei Tagen das Motto in der Rosa Parks Gesamtschule in Herten. Abseits des Unterrichts bekamen mehr als 100 Schüler Einblicke in das Duale Studium an der FOM und wurden im Rahmen des FOM Programms „Rent your Prof“ mit aktuellen Wirtschaftsthemen konfrontiert. Das Konzept: Experten der Hochschule vermitteln eine Unterrichtsstunde lang authentische Einblicke in die Wirtschaftswelt - und zwar vor Ort in der jeweiligen...

  • Herten
  • 26.09.16
  • 2
Überregionales
Diese Bachelorstudenten haben Grund zur Freude: Nach sieben Semestern Lernen neben der Arbeit sind sie an der privaten Universität zu Experten für betriebswirtschaftliche Fragen mit staatlich anerkanntem Abschluss geworden.
2 Bilder

250 FOM-Absolventen feiern ihren Bachelor- oder Masterabschluss

Wer neben der Arbeit oder Ausbildung studiert, der braucht Durchhaltevermögen und Einsatz. Beides haben die Abgänger der privaten Uni für Ökonomie und Management bewiesen. Die FOM Hochschule hat ihren sechsten Absolventenjahrgang feierlich verabschiedet. Rund 250 Berufstätige und Auszubildende aus Dortmund und der Region haben ihr berufsbegleitendes Bachelor- und Master-Studium erfolgreich beendet. In der Handwerkskammer feierten sie ihren Studienabschluss zusammen mit Vertretern der...

  • Dortmund-City
  • 08.12.14
Ratgeber
2 Bilder

Ausbildung im Handwerk und Studium kombinieren

Das Handwerk ist für Abiturienten und Fachabiturienten attraktiver geworden. Allein im Handwerkskammerbezirk Düsseldorf ist der Anteil der Azubis aus den Gymnasien in diesem Jahr um mehr als fünf Prozent auf 17,5 Prozent gestiegen. Für (Fach-)Abiturienten, die eine Ausbildung im Handwerk mit einem Studium kombinieren möchten, ergeben sich durch eine Kooperation der Handwerkskammer Düsseldorf mit der FOM Hochschule nun neue attraktive Möglichkeiten. An der FOM School of Dual Studies in...

  • Düsseldorf
  • 16.10.13
Ratgeber

Master reloaded

Mit einem ausgeweiteten Masterprogramm startet die FOM Hochschule für Ökonomie und Management ins Sommersemester 2013. Ab März stehen neue Studiengänge und mehr Studienplätze zur Verfügung. „Prognosen besagen, dass 70 bis 80 Prozent der Bachelorabsolventen ein Masterstudium anstreben. Dafür reichen die Kapazitäten an den deutschen Hochschulen aber nicht aus. Allein an Fachhochschulen ist fast jeder zweite Masterstudiengang zulassungsbeschränkt“, sagt FOM-Rektor Prof. Dr. Burghard Hermeier. „Aus...

  • Dortmund-City
  • 30.10.12
Überregionales
Nicole Majer hat Ökonomie als Steckenpferd.

Alpenerin hat Hochbegabtenförderung in der Tasche

Rund 60 Oberstufenschüler aus Deutschland studieren derzeit als Stipendiaten der Claussen-Simon-Stiftung parallel zur Schule an der Hochschule für Ökonomie & Management. Nicole Majer aus Alpen ist eine von ihnen. Die 17-jährige Gymnasiastin hat am letzten Auswahlseminar teilgenommen. Seit September letzten Jahres ist die Schülerin des Lise-Meitner-Gymnasiums in Geldern Studentin an der FOM Duisburg: „Zu Beginn war ich schon sehr nervös, durch den schnellen Kontakt zu den Mitbewerbern hat sich...

  • Alpen
  • 24.03.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.