"Wieder-Landesligist" Hamborn 07 testet heute beim ehemaligen Liga-Konkurrenten
Gelb-Schwarzes Traditionsduell am Rheindeich

07-Coach Michael Pomp nutzt die umfangreiche Testspiel-Reihe, um gut vorbereitet in die Landesliga-Saison zu starten. Heute geht es gegen die Zweitvertretung des VfB Hamborn.            Foto: Frank Müller
  • 07-Coach Michael Pomp nutzt die umfangreiche Testspiel-Reihe, um gut vorbereitet in die Landesliga-Saison zu starten. Heute geht es gegen die Zweitvertretung des VfB Hamborn. Foto: Frank Müller
  • hochgeladen von Reiner Terhorst

Am heutigen Sonntag, 28. Juli, Sonntag gastieren die Hamborner Löwen bei der Zweitvertretung des VfB Homberg. Der Test gegen den vormaligen Konkurrenten aus der Bezirksliga dürfte ein angemessener Prüfstein für das Team von Trainer Michael Pomp sein.

Die Gastgeber gehörten in der letzten Saison als Aufsteiger zu den Geheimfavoriten in der Gruppe 4 der Bezirksliga und wurden ihrer Rolle teilweise auch gerecht. In den direkten Duellen hatten die Löwen jedoch jeweils die Nase vorn und entschieden die Partien mit 3:2 bzw. 2:0 für sich. Am Ende stand für den VfB II eine respektable Platzierung auf Rang 9.

Aktuell präsentiert sich die Mannschaft von Trainer Sunay Acar in der Vorbereitung recht unstetig. Gegen den Bezirksligisten DJK Vierlinden (3:1) und den Landesliga-Absteiger GSV Moers (4:2) konnten sich die Gelb-Schwarzen durchsetzen; gegen den A-Ligisten VfL Rheinhausen gab es zum Auftakt eine 2:3 Niederlage. Zuletzt musste man beim Landesligisten SpVgg Sterkrade-Nord gar eine 1:7 Schlappe einstecken.

Hochmotivierte Löwen

Dennoch sind die Gastgeber nicht zu unterschätzen. Hamborn 07 wird es sicherlich nicht ganz so leicht haben wie zuletzt gegen Schwafheim. Die Löwen sind aber hoch motiviert, denn jeder Akteur kann, muss und will sich zeigen, um es am Ende in die Stammelf zu schaffen. Man darf sich auf eine interessante Partie freuen.

Anstoß ist heute um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz neben dem PCC-Stadion, Rheindeichstr. 50, 47198 Duisburg.-Homberg

Autor:

Reiner Terhorst aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.