Polizei Duisburg sucht Brandstifter

Nach dem Kellerbrand in einem Hochhaus auf der Husemannstraße in Homberg-Hochheide geht die Duisburger Polizei von Brandstiftung aus.

Feuerwehr und Polizei waren in der Nacht zum Freitag, 27. Mai, gegen 00.50 Uhr zu dem elfgeschossigen Haus ausgerückt. Die Feuerwehr löschte den Brand und die Polizei nahm die Ermittlungen zur Ursache auf. Für die Dauer der Löscharbeiten blieb die Moerser Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zum Täter geben können, sich zu melden. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter Tel. 0203/2800 entgegen.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.