Mann ist inzwischen wieder auf freiem Fuß - Strafverfahren wegen Sachbeschädigung
Aufmerksame Essenerin überführt Randalierer in Altendorf

Gegen den Randalierer läuft nun ein Verfahren wegen Sachbeschädigung.
  • Gegen den Randalierer läuft nun ein Verfahren wegen Sachbeschädigung.
  • Foto: Gohl (Archiv)
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Dank einer aufmerksamen Anwohnerin konnte die Polizei einen Vandalen in Altendorf festnehmen. Eine Anwohnerin überführte Donnerstagnachmittag  (6. Juli) den Mann.  Gegen 18.30 Uhr fiel er der 48 Jahre alten Frau  auf der Grieperstraße auf. Er beschädigtezwei Audis und einen Peugeot und zog von dannen.

Die Zeugin folgte demRandalierer und verständigte die Polizei. Mit den erlangten Informationen gelang
es einem Streifenteam, den 26-Jährigen auf der Altendorfer Straße dingfest zu  machen. Offenbar stand er unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol. Der
Ermittler prüft, was zu diesem unsinnigen Wutausbruch führte.
Nach der Abnahmeseines Blutes durch einen Arzt, nächtigte der wohnungslose Tatverdächtige im

Polizeigewahrsam. Nach Abschluss aller erforderlichen Maßnahmen ist erwieder auf freiem Fuß. Das Strafverfahren wegen Sachbeschädigung läuftnach wie vor gegen ihn.

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen