Polizei hofft auf Zeugen, die Überfall in der Nacht auf Freitag an der Altendorfer Straße beobachtet haben
Kriminelles Trio überfällt Spielhalle: Mitarbeiter mit gezückter Waffe zur Herausgabe des Bargelds

Ein kriminelles Trio überfiel in der Nacht zu Freitag eine Spielhalle an der Altendorfer Straße.
  • Ein kriminelles Trio überfiel in der Nacht zu Freitag eine Spielhalle an der Altendorfer Straße.
  • Foto: Gohl (Archiv)
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Die Räuber richteten die Schusswaffe auf den Angestellten der Spielhalle an der Altendorfer Straße. In der Nacht auf Freitag (26. Juni) überfiel das kriminelle Trio überfiel die Spielhalle im Essener Stadtteil Schönebeck. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Gegen1:10 Uhr überraschten zwei Männer und eine Frau den Angestellten einer
Spielhalle auf der Altendorfer Straße. Sie richteten den Lauf einer Schusswaffe
auf den Mitarbeiter. Das Bargeld musste der 55-Jährige in eine weiße
Plastiktasche stecken. Mit der Beute flüchteten die Täter in unbekannte
Richtung. Die Frau soll zirka 1,75 Meter groß sein und eine korpulente Figur

haben. Sie trug ein blaues Basecap und eine dunkle Sonnenbrille, vermutlicheinen dunklen Pullover und eine blaue Jeans. Sie sprach hochdeutsch.

Täter mit schwarzen Mund-Nasen-Masken 

Einer ihrerKomplizen ist zirka 1,9 Meter groß und sehr muskulös. Er hatte eine dunkle
Sonnenbrille auf. Zudem trug er ein schwarzes Hemd und eine blaue Jeans. Alle
drei Tatverdächtigen verdeckten ihre Gesichter mit schwarzen
Mund-Nasenschutzmasken.
Der Tatort befindet sich in unmittelbarer Nähe zumBussteig 2, Fliegenbusch. Der Ermittler des Raubkommissariats sucht Zeugen, die
in der Umgebung interessante Beobachtungen, in Bezug auf verdächtige Personen
oder Fahrzeuge, gemacht haben. Hinweise bitte an die zentrale Rufnummer der
Essener Polizei: 0201/829-0.

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen