Fest in Mädelshand: Neuer Kreativtreff in Dellwig

Ab dem 11. Januar wollen sich die kreativen Girls alle zwei Wochen regelmäßig im Dellwiger Gemeindehaus treffen.
2Bilder
  • Ab dem 11. Januar wollen sich die kreativen Girls alle zwei Wochen regelmäßig im Dellwiger Gemeindehaus treffen.
  • Foto: Debus-Gohl
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Wo ist der Nagellack? Kannst du mir beim Schneiden helfen? Wie klebe ich das Bein an? Sabrina Groß, Leiterin des Kreativworkshops für Mädchen, ist viel beschäftigt. Und die Mädels, die am Donnerstag und Freitag zu den Kennenlern-Tagen in das Gemeindehaus der Friedenskirche gekommen sind, basteln was das Zeug hält.

Der Tisch mit den Materialien biegt sich. Alles, was die kleinen Bastlerherzen begehren, liegt bereit. Bänder in allen Farben und Formen, Knöpfe, Glitzernagellack, Wolle, Stifte, bunte Christbaumkugeln, Tonpapier sind nur einige der Bastelartikel, die Groß mitgebracht hat.
Ricarda (10) hat sich am Freitag für einen weihnachtlich geschmückten Adventskranz entschieden. Dafür hat sie Holzengelchen, Sterne und Teelichter auf einer Pappscheibe arrangiert.

Ein Händchen für Kinder

Am Donnerstag hat sie schon ein Geschenk für den Papa gebastelt, was das ist, wollen wir natürlich an dieser Stelle nicht verraten. Mutter Ulrike Kudling ist begeistert: „Sabrina macht das ganz toll. Ich habe selten jemand erlebt, der mit dieser Entspanntheit und Gelassenheit solch einen Workshop leitet. Sie hat wirklich ein Händchen für die Kinder.“
Hanna (5) bemalt Sterne, Blumen und Herzen mit Glitzernagellack. Stiftehalter aus Toilettenpapierrollen, die mit Washi-Tape phantasievoll beklebt werden, Zuckergläser als stimmungsvolle Teelichthalter oder Papierengel mit Wattestäbchenarmen, die Mädels basteln konzentriert und mit viel Ausdauer. „Das ist auch der Unterschied zu Jungs“, weiß Groß aus eigener Erfahrung. „Wenn ich mit meinem achtjährigen Sohn basteln will, hat der nach zehn Minuten keine Lust mehr“, bedauert sie.

Start am 11. Januar

Ab 11. Januar findet der kreative Mädels-Treff regelmäßig an jedem zweiten und vierten Donnerstag im Monat von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr im Gemeindehaus der Friedenskirche in Essen-Dellwig statt.
Da stehen dann so spannende Bastelarbeiten wie Handtäschchen aus alten Jeans, Sorgenpüppchen, Badezusatz, Schmuckkästchen und Ohrringe auf dem Programm. Ab dem 11. Januar wollen sich die kreativen Girls alle zwei Wochen regelmäßig im Dellwiger Gemeindehaus treffen.  Wer mehr zu den regelmäßigen Basteltreffs - Start ist am 11. Januar - wissen möchte, kann sich bei Sabrina Groß, Tel. 0176 34160105, informieren und auch anmelden. Info

Ab dem 11. Januar wollen sich die kreativen Girls alle zwei Wochen regelmäßig im Dellwiger Gemeindehaus treffen.
Mit verschiedensten Materialien wollen die Teilnehmerinnen arbeiten.
Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.