Das Stadtteilfest wird 20! Interessengemeinschaft Altenessen lädt drei Tage zum Feiern ein

Das ist nun wirklich mal ein Anlass für die Redewendung: Kinder, wie die Zeit vergeht! Bereits zum 20. Mal wird das Stadtteilfest Altenessen veranstaltet.
In einem Zeitraum, in dem so manche andere Veranstaltung mal kurz aufflackerte, um dann bald wie zu erlöschen, ist das Stadtteilfest in Altenessen nicht nur die ganze Zeit über ein Highlight gewesen, sondern auch immer das größte Fest im Stadtteil geblieben.

Eben solche Kontinuität weisen die Veranstalter auf. Die Interessengemeinschaft Altenessen (IGA) hat das Fest vor 20 Jahren ins Leben gerufen und immer am Leben erhalten. Was nicht immer leicht war: Von widrigen Witterungsbedingungen über rechtliche Vorschriften, die plötzlich drastisch geändert wurden, bis zu all den kleinen und großen organisatorischen Problemen, die so ein Fest mit sich bringt, war alles dabei.

Das größte Fest im Stadtteil

Aber davon hat sich der Vorstand der IGA gemeinsam mit Unternehmen und Einrichtungen, die an den Vorbereitungen beteiligt sind, nie unterkriegen lassen.
Praktisch übrigens auch die Terminfestlegung. Das dritte Wochenende im September ist jedes Jahr bei Teilnehmern und Besuchern fest gebucht, da muss keiner lange im Kalender blättern. Fester Bestandteil ist natürlich stets auch der verkaufsoffene Sonntag geblieben, der von der umgebenden Vielfalt, wie Kirmes und Infoständen, Kuchentafel und Gastronomie, genauso profitiert wie umgekehrt.

Angebot für die ganze Familie

Erfolg löst neuen Erfolg aus, und so darf nun als Belohnung das 20. Stadtteilfest gefeiert werden. Vom 18. bis 20. September geht es diesmal über die Bühne(n).
Ein „Freiluftspektakel auf dem Altessener Marktplatz mit Herbstkirmes, Bühnen, Händlerbereich Kunsthandwerk und Außengastronomie“ kündigt die IGA an.
Auf der Altenessener Straße gibt es ferner „Kinderspaß, Musik, Unterhaltung“. Kunsthandwerk, Händler, eine Künstlermeile und noch mehr kulinarische Vielfalt vom Open Air-Fischrestaurant bis zur Curry-Wurst sollen das Angebot ergänzen.
Das Stadtteilfest Altenessen bleibt also auch zum runden Geburtstag seinem langjährigen Motto treu: ein großes Angebot für die ganze Familie, für Besucher aus dem Stadtteil und weit darüber hinaus. Und das alles drei Tage lang.

Text: Sabine Pfeffer

Autor:

Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.