CDU Stoppenberg lädt ein: Steigerführung mit Püttgeschichten

Ehemalige Kumpel berichten lebendig und authentisch über ihren früheren Arbeitsplatz.
  • Ehemalige Kumpel berichten lebendig und authentisch über ihren früheren Arbeitsplatz.
  • Foto: Foto: Jochen Tack / Stiftung Zollverein
  • hochgeladen von Franz B. Rempe

Die Besonderheiten der ehemals größten Zeche der Welt hautnah zu erleben – dazu lädt die CDU Stoppenberg am Freitag, 19. August 2016, von 16 bis 19 Uhr ein. Bei dieser kostenlosen „Steigerführung mit Püttgeschichten“ begleiten die Besucher einen ehemaligen Bergmann auf seiner „Schicht“ im Denkmalpfad Zollverein.
Während der Führung erzählt der Kumpel – verbunden mit eigenen Erfahrungen und lebendigen Anekdoten – Wissenswertes über die Produktionsabläufe und gibt einen ganz persönlichen Einblick in das frühere Arbeitsleben. Die Teilnehmer der Führung erkunden zusammen mit ihm die authentisch erhaltenen Übertageanlagen von Zollverein Schacht XII.
Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung im Rahmen des CDU-Sommerprogramms ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldungen an CDU Essen, Telefon 0201/247320, Fax 0201/2473299 oder per E-Mail: info@cdu-essen.de (zwecks Rückbestätigung bitte E-Mail-Adresse oder Telefonnummer angeben).

Foto © Jochen Tack / Stiftung Zollverein

Autor:

Franz B. Rempe aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.