Aufgeben ist keine Option
Der Kampf für eine wohnortnahe Gesundheitsversorgung im Essener Norden geht weiter

Am kommenden Samstag gibt es erneut eine Protestkundgebung des Internationalistischen Bündnisses gemeinsam mit Bürgern aus dem Essener Norden gegen die Schließung der Krankenhäuser im Essener Norden und für eine wohnortnahe, allseitige Gesundheitsversorgung.
Die Schließung von Marienhospital und St. Vincenz-Krankenhauses hat schon heute unübersehbar negative Auswirkungen, sowohl was Notfälle bertrifft, als auch wegen des Mangels an Plätzen in den verblieben Geburtsabteilungen. Die Fortschreibung der Krankenhausplanung des Landes NRW sieht weitere massive Schließungen von Krankenhausabteilungen und ganzen Krankenhäöusern vor, weil alles noch mehr auf Gewinnmaximierung getrimmt werden soll. Auch deswegen ist es wichtig, den Kampf im Essener Norden weiterzuführen.

Samstag, 11. September
11 bis 12 Uhr
vor der Karlschule (gegenüber der Alten Badeanstalt)

Wie immer gibt es ein offenes Mikrofon für den Bürgerprotest.

Autor:

Bodo Urbat (Essen steht AUF) aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen