Grüne: Neubaubeschluss für Gustav-Heinemann Gesamtschule ist Startsignal für mehr

Gustav-Heinemann-Gesamtschule: Wirkungsvolle gute pädagogische Arbeit , engagierte SchülerInnen und LehrerI)nnen brauchen auch ein Gebäude, dass ihre Arbeit nicht behindert, sondern unterstützt.  Noch fehlt der Schule diese Architektur - wünschen wir ihr die schnellstmögliche Einweihung einer neugebauten Schule an der Schonnebeckhöfe.
2Bilder
  • Gustav-Heinemann-Gesamtschule: Wirkungsvolle gute pädagogische Arbeit , engagierte SchülerInnen und LehrerI)nnen brauchen auch ein Gebäude, dass ihre Arbeit nicht behindert, sondern unterstützt. Noch fehlt der Schule diese Architektur - wünschen wir ihr die schnellstmögliche Einweihung einer neugebauten Schule an der Schonnebeckhöfe.
  • hochgeladen von Walter Wandtke
Wo: Rathaus Essen, Porscheplatz, 45127 Essen auf Karte anzeigen

Für bessere Bildungschancen im Essener Norden war die letzte Ratssitzung vor der Kommunalwahl im Mai einer großer Erfolg. Gemeinsam mit den GRÜNEN will übergroße Mehrheit des Rats unter Ausnahme der FDP in Schonnebeck/Katernberg eine moderne Gesamtschule gebaut sehen. Im Stadtrat wurde das Startsignal für eine neue Vorrangpolitik städtischer Investitionen gegeben.
Zusätzliche Schulinvestitionen in Höhe von 50-60 Millionen € müssen kein Traum bleiben, wenn sich Essen in anderen Bwereichen von überdimensionierten Ausbauplänen, wie beim ursprünglich auf 123 Mio € veranschlagten Messeausbau verabschiedet. Leider brauchte es dazu erst den wesentlich von Grüner mit durchgekämpften Bürgerentscheid, der die anstehende Messeertüchtigung auf realistische 57 Mio € Baukosten reduzieren konnte.
Jetzt sind u.a. für den Stadtbezirk Zollverein Investitionsmittel frei, um vergleichbar dem Gynmnasium Überruhr oder der Gemeinschaftsgrundschule Haarzopf in umweltfreundlicher, energiesparender Architektur eine moderne Schule zu errichten, die sowohl räumlich-technische Voraussetzungen für inklusives Lernen, wie auch ertragreichen Ganztagsunterricht schafft. Noch sind an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule durch gravierende Baumängel den vielfältigen Aktivitäten der Schulgemeinde,wie dem Engagement von LehrerInnen und SchülerInnen zu enge Grenzen gesetzt.

Bildungscampus Zollverein nicht zu den Akten legen

Sinnvoll bleibt es auch, modellhaft zu planen, wie künftig eine Grundschule und Kindertagesstätte so in die Neubauplanungen integriert werden könnten, dass sie eine möglichst bruchlose Schulkarriere vor Ort ermöglichen.
Da dieser Antrag in der April-Ratsitzung noch keine Mehrheit gefunden hat, sollte sich ein neugewählter Stadtrat noch einmal mit den Chancen eines „Bildcampus Zollverein“ und seiner Bildungspartner befassen. Die Stadtteile Katernberg, Stoppenberg und Schonnebeck können bildungspolitische nur gewinnen, wenn eine enge Verzahnung der Gustav-Heinemann Gesamtschule insbesondere mit der früheren Schirrmann-Realschule, wie auch der städtischen katholischen Hauptschule Katernberg angestrebt wird.

Startschuss für eine Sanierungsoffensive

An vielen weiteren großen Essener Schulstandorten sollte es jetzt genauso um zügige, wie umfassende Instandsetzung gehen. Neben den rund 1300 SchülerInnen der Gustav-Heinemann-Gesamtschule, muss den nur unwesentlich kleineren Gesamtschulen Bockmühle in Altendorf und Frida-Levy in der Stadtmitte gleichfalls ein verlässliches Startsignal für durchgreifende Sanierungsmaßnahmen gegeben werden. Unbestreitbar sind viele andere Schulgebäude von Realschulen und Grundschulen in erbarmungswürdigen Zuständen, die es in der neuen Ratsperiode abzuändern gilt.Verbesserter Brandschutz hilft den Schulen da leider nur im Notfall.

Gustav-Heinemann-Gesamtschule: Wirkungsvolle gute pädagogische Arbeit , engagierte SchülerInnen und LehrerI)nnen brauchen auch ein Gebäude, dass ihre Arbeit nicht behindert, sondern unterstützt.  Noch fehlt der Schule diese Architektur - wünschen wir ihr die schnellstmögliche Einweihung einer neugebauten Schule an der Schonnebeckhöfe.
Die Gustav-Heinemann-Gesamtschule ist nicht bloß irgend ein Lernort für den Essener Norden, sondern eine besondere Chance auf interkulturelles gemeinsamens Lernen , hier kann Bildungszukunft für viele besser vorbereitet werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen