gustav-heinemann-gesamtschule

Beiträge zum Thema gustav-heinemann-gesamtschule

LK-Gemeinschaft
Die Gustav-Heinemann-Schule hat die höchsten Anmeldezahlen von Mülheims Gesamtschulen.

Auch weiterhin gibt es einen Überhang in Mülheim
Gesamtschulen: Anmeldungen auf hohem Niveau

Mülheimer Gesamtschulen sind auch weiterhin gefragt. Vom 1. bis zum 4. Februar wurden an den drei Mülheimer Gesamtschulen insgesamt 560 Schüler (Vorjahr 582) angemeldet, darunter 88 auswärtige (Vorjahr 106). Die Anmeldezahlen der Mülheimer Gesamtschulen bleiben weiter auf einem sehr hohen Niveau. Während die Nachfrage der Plätze an der Gesamtschule Saarn wieder gestiegen ist, sind die Anmeldungen an der der Willy-Brandt-Schule und an Gustav-Heinemann-Schule im Vergleich zum Vorjahr geringfügig...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.02.21
LK-Gemeinschaft
So begann es vor 30 Jahren mit dem gemeinsamen Christmas Dinner des Englisch-Leistungskurses 302 der Guistav-Heinemann-Schule.
2 Bilder

Anhaltende Freundschaft
Englisch-LK feiert seit 30 Jahren gemeinsam

Die Weihnachtszeit ist die Zeit der Zusammenkünfte. Entfernungen werden überwunden, um Menschen zu treffen, die einem am Herzen liegen. Und in diesem Jahr soll alles anders sein? Die Corona-Pandemie soll das verhindern? Nein! Distanzen werden einfach technisch überbrückt. Von Andrea Rosenthal Eine ganz besondere Tradition verbindet gut 20 Mülheimer mit Mechtild Schlang-Redmond, ihrer ehemaligen Englisch-Leistungskursleiterin an der Gustav-Heinemann-Schule. Davon berichtet die ehemalige...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.12.20
Reisen + Entdecken
Der neue Rastplatz wurde gemäß den Wünschen und Anforderungen der St. Urbanus-Gemeinde sowie der benachbarten Urbanus-Grundschule um weitere Sitzmöglichkeiten, einen kleinen Platz sowie einen Bachbalkon erweitert.

Betriebswege in Dortmund-Huckarde geöffnet - Rastplatz angelegt
Rasten am Roßbach

Im Rahmen des Emscher-Umbaus hat die Emschergenossenschaft den Roßbach renaturiert. Dabei wurden auch bisher gesperrte Betriebswege geöffnet - und auch ein Rastplatz angelegt. Die ökologische Umgestaltung des Roßbachs tangiert vor allem Huckarde, das im Süden das Emscher-Nebengewässer berührt. Im Kontext der Kooperation „Gemeinsam für das Neue Emschertal“ mit dem NRW-Städtebauministerium ging die Emschergenossenschaft die Frage an, wie der Gewässerfreiraum einen größtmöglichen Nutzen für das...

  • Dortmund-West
  • 23.11.20
Ratgeber
Jetzt ist auch an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Schonnebeck ein Kind positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Weitere Maßnahmen waren an der Schule allerdings nicht erforderlich.

Positiver Corona-Fall an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Schonnebeck
Keine weiteren Maßnahmen notwendig: Hier tragen alle "Maske"

An der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Essen-Schonnebeck wird durchgängig Mund-Nase-Schutz getragen. Von daher sind keine weiteren Maßnahmen notwendig, obwohl es dort - wie jetzt bekannt wurde - einen positiven Corona-Fall gibt. In der Schülerschaft wurde ein Kind positiv auf das Virus getestet. Quarantäne für weitere Schüler oder Lehrer wurde nicht verhängt. Aktuell (Stand Donnerstag, 10. September) sind in Essen 92 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Seit Beginn der...

  • Essen-Borbeck
  • 11.09.20
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Gustav-Heinemann-Gesamtschule verwüstet
Schule bleibt nach Einbruch Montag geschlossen

Die Gustav-Heinemann-Schule ist an diesem Wochenende gleich zweimal Ziel eines Einbruchs gewesen. Beim zweiten Mal in der Nacht von Sonntag auf Montag wurden Innenräume so verwüstet, dass heute kein Unterricht an der Gesamtschule an der Boverstraße stattfinden kann. Bereits von Samstag auf Sonntag gab es einen ersten Einbruch. Die Täter zerbrachen ein Fenster im Erdgeschoss und stiegen in das Gebäude ein. Der Einbruch wurde am Sonntag bemerkt und von Hausmeister und Schulleiter der Polizei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.08.20
  • 1
Ratgeber
Gearbeitet wird unter Unterdruck in großen Zelten, damit ja kein Stäubchen nach außen dringt.

Dritter Sanierungsbereich in Essen-Schonnebeck gestartet
Entsorgung an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule läuft nach Plan

Die Asbestentsorgung auf dem Gelände der Gustav-Heinemann-Gesamtschule läuft weiterhin nach Plan. Inzwischen steht der dritte und letzte Sanierungsbereich auf dem Programm. Mit der Entsorgung der letzten etwa 10.000 Tonnen asbesthaltigen Abfalls auf dem Gelände wurde bereits in der zweiten Junihälfte begonnen. Insgesamt sind es mehr als 25.000 Tonnen asbesthaltiger Schutt, die auf der Baustelle der neuen Gesamtschule in Essen-Schonnebeck bei Tiefbauarbeiten zwischen Ende 2017 / Anfang 2018...

  • Essen-Borbeck
  • 17.08.20
LK-Gemeinschaft
Die neuen Schutzvisiere für die Mitarbeiter des EKM stammen aus den 3D-druckern der Gustav-Heinemann-schule.

Lehrer arbeiten in den Ferien für die Gemeinschaft
Schutzmasken aus dem 3D-Drucker

Ein Team der Gustav-Heinemann-Gesamtschule hat in den Osterferien 150 Schutzvisiere für das Evangelische Krankenhaus Mülheim (EKM) produziert. Auf fünf 3D-Druckern hat das Team um Physiklehrer Zeljko Malinovic eine Woche lang die Halterungen gedruckt. Kombiniert mit einer gelochten Laminierfolie entsteht so ein Schutzvisier, das das EKM auch mehrfach verwenden kann, natürlich nach entsprechender Desinfektion. „Wir haben überlegt, wie wir in diesen Krisenzeiten unterstützen können“, erzählt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.04.20
  • 1
Wirtschaft
10 Bilder

Neubau Gustav-Heinemann-Gesamtschule Essen Schonnebeck
Entsorgung des asbesthaltigen Bodenmaterials wurde gestoppt!

Während der Tiefbauarbeiten für den Neubau der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Essen Schonnebeck, wurde auf dem Baufeld  asbesthaltiger Bauschutt gefunden. Das Material wurde in den 1960er und 1980er Jahren eingebaut, um durch den Steinkohlebergbau verursachte Senkungen auszugleichen. Dem Material wurde auch Asbest in Form von Rohren oder Platten (Asbestzement) untergemischt. Das Material wurde zunächst am Baustellenrand gelagert und abgedeckt. Nach Abschluss der Erdarbeiten im März 2018...

  • Essen-Nord
  • 18.02.20
Politik
Tim Wortmann (FDP)

FDP-Fraktion Essen
Grundschul-Neubauten im Bezirk VI erforderlich

Steigenden Schülerzahlen und unhaltbarer Gebäudeabsenkung begegnen Die FDP-Ratsfraktion trägt die verwaltungsseitig vorgelegten Bedarfe an Grundschulplätzen im Stadtbezirk VI - Schonnebeck, Stoppenberg und Katernberg - mit und sieht sich in ihrer Einschätzung eines erforderlichen Ersatzneubaus für die Grundschulen an der Immelmannstraße bestätigt. „Eine Sanierung des durch Bergbauschäden abgesackten Gebäudes an der Immelmannstraße in Schonnebeck ist unwirtschaftlich und steht auch aus Gründen...

  • Essen
  • 13.02.20
Politik
Schock an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule: Im Inneren wurde eine hohe PCB-Konzentration festgestellt.

Schock an Mülheimer Gustav-Heinemann-Schule
PCB-Werte überschreiten Grenzwert um ein Vierfaches

Der krebserregende und hochgiftige Stoff PCB ist in Deutschland bereits seit 1989 verboten. In der Mülheimer Gustav-Heinemann-Schule wurde der noch zulässige Grenzwert bei kürzlich durchgeführten Messungen allerdings um ein Vierfaches überstiegen - und das, obwohl die Schule seit einer vor 15 Jahren durchgeführten Schadstoffsanierung als PCB "frei" galt. Ein Schock für die Stadt, laut der es nun "aktuellen Handlungsbedarf" gibt. Zudem prüft die Stadt derzeit rechtliche Schritte gegen das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.02.20
  • 1
Kultur
Das neue Schulmotto der Gustav-Heinemann-Schule: 1.600 Schüler machten mit.
2 Bilder

Gustav-Heinemann-Schule feiert Auftakt zum Jubiläumsjahr
50 Jahre Gesamtschule an der Nordstraße

Am Mittwoch, 22. Januar, startete das Jubiläumsjahr der Gustav-Heinemann-Schule mit einer groß angelegten Aktion: 1.600 Schülerinnen und Schüler versammelten sich gemeinsam mit ihren Lehrern auf dem Schulhof an der Nordstraße. Alle hatten zuvor trainiert, jeder wusste, was zu tun ist. Um 10.30 Uhr erklang die Schulglocke und damit fiel der Startschuss. Der Kunst-Leistungskurs hatte über zwei Tage lang die Riesenletter auf dem Ascheplatz entworfen und skizziert. Das neue Logo „Wir sind Gustav!“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.01.20
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Engagierte Jungen und Mädchen aus der Gustav-Heinemann-Gesamtschule wurden ausgezeichnet.

10 Jahre Engagement an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule (GHG)
Engagement an der Gesamtschule zeichnet sich aus

Am Mittwoch präsentierten 12 Schüler der Klasse 9 das Ergebnis nach einem Jahr AG. Lehrerin Brigitte Walter-Böing hatte das Projekt 2009 gemeinsam mit dem CBE ins Leben gerufen. Das Wahlpflichtfach „LEIV – Lernen individuell“ geht nach draußen: Unter der Fragestellung „Was kann ich, was anderen nützt“ suchten sich dreizehn Schüler eine Einrichtung. Brigitte Walter-Böing erinnert sich: „2009 – das war Klinkenputzen in Dümptener Einrichtungen.“ Heute sind zahlreiche Einrichtungen hinzugekommen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.06.19
Kultur
4 Bilder

24.03.2019 (16.00 Uhr): Frühjahrskonzert Mandonlinenorchester "Harmonie" 1931 e.V., Dinslaken-Barmingholten
Ungarisches Feuer & Russische Seele

Zum diesjährigen Frühjahrskonzert lädt das Mandolinenorchester „Harmonie“ die Anhänger der Zupfmusik in die Aula des GHZ Dinslaken, Kirchstr. 57-63, 46539 Dinslaken ein. Das Orchester möchte sein Publikum nach Ungarn und Russland entführen und einen repräsentativen Querschnitt bekannter Melodien zu Gehör bringen. Los geht´s am Sonntag, 24. März 2019 um 16.00 Uhr (Einlass 15.30 Uhr). Die Harmonie freut sich in diesem Jahr die Domravirtuosin Rada Geffroy und den Quartettverein „Melodia“ als Gäste...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 02.03.19
  • 1
Politik
Eduard Schreyer (FDP)

Gustav-Heinemann-Gesamtschule wird Talentschule NRW

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen begrüßt die Auswahl der Gustav-Heinemann-Gesamtschule als Teilnehmerin des NRW-Schulversuchs Talentschulen. „Als eine von nur vier ausgewählten Schulen im Regierungsbezirk Düsseldorf sehen wir eine hervorragende Ausgangssituation dafür, dass Essens größter Schul-Neubau der vergangenen Jahrzehnte durch das Programm der NRW-Koalition zu einem wahren Leuchtturmprojekt der Schulentwicklung wird“, sagt Eduard Schreyer, schulpolitischer Sprecher der Essener...

  • Essen
  • 01.02.19
  • 1
  • 2
Politik
Das Baufeld der neuen Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Schonnebeck. Jetzt stehen die Rohbauten und gewaltige, unvorhergesehene Altlastenmassen müssen mit Millionenbeträgen an Zusatzkosten für den Bauherrn Stadt Essen beseitigt werden.

Grüner Nordstammtisch am 21. November
Schwerpunktthema: Wie geht`s weiter mit den Schulen im essener Norden?

Der Zustand der Schulen im Essener Norden war im letzten Jahr bereits öfter beim grünen Nordstammtisch Debattenthema. Die Probleme, wie auch die Neuanfänge in der Schullandschaft sind aber weiterhin vielfältig. Beim Großprojekt Gustav-Heinemann-Gesamtschule lassen immer weitere Altlastenfunde im Geländeaushub die Kostenrechnungen in Millionenhöhe explodieren. Die Eröffnungsdaten für den Unterricht im neuen Schulgebäude werden ebenso fraglich. Nicht zuletzt haben Anwohner*innen in Schonnebeck...

  • Essen-Nord
  • 15.11.18
  • 1
Sport

TUSEM Basketball feiert 30-jähriges Bestehen – mit Jubiläumsturnier Save the date!

TUSEM Basketball feiert 30-jähriges Bestehen – mit Jubiläumsturnier Save the date! 1. September 2018 ab 10 Uhr in der großen Halle der Gustav-Heinemann-Schule Schonnebeckhöfe 58, 45309 Essen Seit mittlerweile 30 Jahren gehört die Basketballabteilung des TUSEM Essen zur Basketball-Familie in Essen und Umgebung. Zum runden Geburtstag lädt der TUSEM Basketball Vereinsmitglieder, Freunde, aktuelle und ehemalige Spieler, Mitstreiter, Wegbegleiter und Interessierte zu einem großen Basketball-Fest...

  • Essen-Nord
  • 27.08.18
Überregionales
Sie nahmen beim Talk kein Blatt vor den Mund: (v.L.) Felix Mischke (innogy), Joel Effenberger (opta data Gruppe), Stephan Knipp (Moderator), Jannik Hering (thyssenkrupp) und Felix Musolf (FOM).

Von Gleich zu Gleich - Azubi-Talkshow besuchte die Gustav-Heinemann-Schule

Bei der Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet gehört den Azubis die große Bühne. Die Roadshow ist ein innovatives Format gegen den Fachkräftemangel. Nun besuchte die Azubi-Talkshow auf ihrer viermonatigen Tour durch das Revier die Gustav-Heinemann-Schule in Mülheim. Die Nachwuchskräfte von innogy, thyssenkrupp, opta data Gruppe und der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zeigten sich im Forum der Schule vor 110 Gesamtschülern aus der Oberstufe in Plauderlaune. Anstatt der geplanten 45 Minuten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.06.18
Politik
Derzeit als provisorischer Parkplatz für ein naheleigendes Unternehmen genutzt, sollte die frühere Sportanlage Bamlerstrasse doch besser bald eine angemessenere Nutzung als Gesamtschulstandort erleben dürfen.
3 Bilder

Debatten über Ratsgruppen und Schulbauten - Einladung zum Grünen Nordstammtisch am 16. Mai

Wir freuen uns auf lebendige Diskussionen über Berliner, Düsseldorfer und nicht zuletzt die Rathauspolitik , die alle eine starke grüne Opposition nötig haben. Immer noch treiben einige Ratsherren und Frauen im Essener Ratssaal ein ärgerliches Wechselspiel zwischen den Parteien, für sie gewählt wurden und neuen Ratsgruppen, die sie rasant aus dem Hut zaubern. Ob bei diesen andauernden Umgruppierungen wirklich die politische Überzeugung und nicht vorwiegend finanzielle Erwägungen den Ausschlag...

  • Essen-Nord
  • 11.05.18
Politik
Für den 8. Oktober gibt es wieder die Einladung zu einer spannenden Baustellenradtour von Rüttenscheid Richtung Essener Norden.
4 Bilder

Baustellenradtour - Von Rüttenscheid nach Schonnebeck und Altenessen

Baustellenradtour „Mitte-Nordost“ mit Baudezernentin Simone Raskob und Bauausschussvorsitzendem Rolf Fliß Nicht nur im essener Süden wird an spannenden neuen Bauprojekten für Wohnen, Bildung, zukunftsgerichtete Arbeitsplätze und auch renaturierte Wasserläufeläufe gebaut. Stadtteile im essener Norden wie Katernberg, Altenessen, Stoppenberg oder Schonnebeck müssen sich da nicht verstecken, auch wenn manche überörtliche Berichterstattung dass oft vorgaukelt. Am besten kann mensch diese Tatsachen...

  • Essen-Nord
  • 06.10.17
  • 1
  • 1
Politik
2 Bilder

BAMH : Diffamierung von Eltern und Schule

Mit völligem Unverständnis reagiert die BAMH – Fraktion auf die Vorwürfe des Schulamtsleiters Uwe Alex gegenüber der Gustav-Heinemann- Gesamtschule .Fraktionschef Jochen Hartmann:“ Alex sollte seine Aufgaben erledigen statt die Eltern und Lehrer der Gesamtschule zu diffamieren.“ Alex hatte den Betroffenen eine mangelnde Solidarität vorgeworfen. Die Schule habe in der Vergangenheit Überobligatorisches in Sachen Seiteneinsteiger geleistet. Der bildungspolitische Sprecher der BAMH-Fraktion, Frank...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.05.17
Politik

BAMH: GroKO aus CDU und SPD wollen keinen "Runden Tisch" in Mülheim

Bildungsausschuss lehnt unseren Antrag zum "Runden Tisch" ab. In seiner heutigen Sitzung lehnte der Bildungsausschuss die Bildung eines Runden Tisches zum Thema Beschulung von Seiteneinsteigern ab. Die Schulpflegschaft der Gustav-Heinemann-Gesamtschule hat in einer Eingabe deutlich die an der GHS bestehenden Probleme durch die hohe Anzahl von Seiteneinsteigerklassen verdeutlicht. Die Integration von Seiteneinsteigern (Flüchtlingskindern) darf nicht zu Lasten der Bildungsvoraussetzungen oder des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.05.17
Politik
Die Gustav-Heinemann-Schule ist Mülheims größte Schule.
2 Bilder

Gesamtschule schlägt Alarm - Thema im Hauptausschuss

Eigentlich hätte das brisante Thema gar nicht in den Hauptausschuss gehört. Doch Oberbürgermeister Ulrich Scholten sah die Pflicht, auf die hohe Aufmerksamkeit bei den betroffenen Bürgern zu reagieren. Die Tribüne war gut gefüllt, zusätzliche Stühle wurden herbeigeschleppt. Doch so weit wie Lothar Reinhard von MBI mochte das Stadtoberhaupt nicht gehen. Ein Rederecht der in großer Zahl anwesenden Eltern sei nun wirklich nicht mit der Geschäftsordnung zu vereinbaren. Aber um die Schärfe heraus zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.03.17
Überregionales
Gustav Heinemann Gesamtschule, Schonnebeckhöfe
Der Schulleiter Burkhard Engels (re.) und der stellvertretende Schulleiter Lukas Rüenauver vor einem Teil des maroden Gebäudes..
16 Bilder

Essens erster Neubau einer weiterführenden Schule seit Jahrzehnten: Neue "Gustav" wird Energiewende-tauglich

Neben der Gustav-Heinemann-Gesamtschule wird bis zum Jahre 2020 ein neues Schulgebäude entstehen. Derzeit wird der Baugrund vorbereitet. Das Schulgebäude am Standort Schonnebeckhöfe hat wahrlich bessere Zeiten erlebt, obwohl es erst wenige Jahrzehnte zählt. Erbaut zwischen 1970 und 1975, entstand die letzte Erweiterung im Jahre 1985. Trotzdem ist der Bau in einem mehr als maroden Zustand und entspricht erst recht nicht den heutigen baulichen Anforderungen sowie zu energetischem Bauen. So ist...

  • Essen-Nord
  • 28.03.17
  • 3
Überregionales
V.l. Claudia vom Felde Leiterin der Stadtbibliothek, Bernhard Haake vom Förderkreis der Freunde der Stadtbibliothek sowie Diana Hellmuth, Leiterin der Gustav-Heinemann-Bibliothek, stellten die Veränderungen vor.

Neuer Themenbereich in der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek im MedienHaus feiert Ende Februar offiziell die Eröffnung ihres neuen Themenbereiches „Neu in Deutschland“. Dabei handelt es sich um eine Mediathek für Neuankömmlinge und soll eine Ergänzung zu den Sprachfördermaßnahmen der VHS und der Mülheimer Sozialverbände bieten. Schon im Jahr 2014 hat sich in Kooperation mit Diana Hellmuth, Leiterin der Gustav-Heinemann-Bibliothek, eine Arbeitsgruppe gebildet. Dabei sollten die Bestände der Stadtbibliothek und die der Schul- und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.