RTVnrw

Beiträge zum Thema RTVnrw

Politik
Foto: earzteblatt.de

Coronavirus in Essen
Todesfall nach Erkrankung mit dem Coronavirus in Essen

09.03.2020 In Essen gibt es den ersten Todesfall nach einer Erkrankung an dem Coronavirus. Bei einer 89-jährigen Essenerin wurde am 3. März das Virus SARS-CoV-2 festgestellt, nachdem diese aufgrund einer Durchfallerkrankung und Blutzuckerbeschwerden in die Universitätsmedizin Essen eingeliefert wurde. Im weiteren Verlauf der Behandlung zeigten sich Hinweise auf eine atypische Lungenentzündung (Pneumonie) und es waren atmungs- und kreislaufunterstützende Maßnahmen erforderlich. Der...

  • 09.03.20
Ratgeber
Copyright: Elke Brochhagen, Stadt Essen

Corona-Verdacht
Corona-Verdacht hat sich nicht bestätigt - Beprobung fällt negativ aus

Am  (27.2.) haben Experten der Feuerwehr Essen eine Beprobung bei insgesamt neun Personen im Essener Stadtteil Stoppenberg durchgeführt. Es bestand der Anfangsverdacht, dass einzelne Personen in Kontakt mit dem Corona-Virus gekommen sein könnten. Die Betroffenen hatten sich beim eingerichteten Bürgertelefon der Stadt Essen gemeldet und angegeben, die gleiche Karnevalsveranstaltung wie der an dem Coronavirus Erkrankte aus dem Kreis Heinsberg besucht zu haben. Bei zwei Personen lägen außerdem...

  • Essen-Nord
  • 02.03.20
Wirtschaft
Bild: Stadt Essen
8 Bilder

Errichtung eines ALDI Lebensmitteldiscounters
ALDI Neubau in Essen Schonnebeck

Es wird nie wieder so sein wie früher. Der kleine Park an der Saatbruchstraße in Essen Schonnebeck ist nun Geschichte. Vorbei die Tage, an denen sich so mancher Besucher an den heißen Sommertagen ein schattiges Plätzchen auf der Parkbank gegönnt hat. Die Rodungsarbeiten auf der Baustelle sind zum Teil abgeschlossen. Ab jetzt wird aufgeräumt und Baufreiheit geschaffen. ALDI verfolgt hier einen mit einer Verkaufsfläche von max. 1.300 m² Lebensmittel-Discounter errichten. Der soll von der...

  • Essen-Nord
  • 21.02.20
Vereine + Ehrenamt
Foto: Elke Brochhagen
2 Bilder

Oberbürgermeister verteidigte Stadtschlüssel
Narren stürmen das Rathaus

Am 20.02 um 16:11 Uhr "stürmte" das amtierende Prinzenpaar und sein jeckes Gefolge das Essener Rathaus, um den goldenen Schlüssel der Stadt zu erobern. Nach einem "Wortgefecht" musste sich schließlich der Hausherr geschlagen geben und übergab den goldenen Rathausschlüssel an das Prinzenpaar. Die närrische Schar feierte anschließend im Rathaus-Foyer bei Tanz und Musik. Bis Aschermittwoch ist Essen nun fest in närrischer Hand. Quelle: Presseamt Stadt Essen Fotos: Elke Brochhagen, Stadt...

  • Essen
  • 21.02.20
Wirtschaft
10 Bilder

Neubau Gustav-Heinemann-Gesamtschule Essen Schonnebeck
Entsorgung des asbesthaltigen Bodenmaterials wurde gestoppt!

Während der Tiefbauarbeiten für den Neubau der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Essen Schonnebeck, wurde auf dem Baufeld  asbesthaltiger Bauschutt gefunden. Das Material wurde in den 1960er und 1980er Jahren eingebaut, um durch den Steinkohlebergbau verursachte Senkungen auszugleichen. Dem Material wurde auch Asbest in Form von Rohren oder Platten (Asbestzement) untergemischt. Das Material wurde zunächst am Baustellenrand gelagert und abgedeckt. Nach Abschluss der Erdarbeiten im März 2018...

  • Essen-Nord
  • 18.02.20
Ratgeber
© Stadt Essen
Video

Gesundheitsamt Essen informiert
Mikrobiologin Marina Lorsch beantwortet die wichtigsten Fragen zum Coronavirus.

© Gesundheitsamt Stadt Essen Das Coronavirus breitet sich aus, auch in Europa wächst die Zahl der Verdachtsfälle. Das Gesundheitsamt Essen. Bei allen weiteren Fragen rund um das Thema Infektionskrankheiten steht Ihnen wie gewohnt das Gesundheitsamt der Stadt Essen zur Verfügung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erreichen Sie momentan täglich von 7 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer 0201 88 53000. Info Gesundheitsamt Essen

  • Essen
  • 29.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.