Lahme Baustelle

Seit Baubeginn arbeiten nur zwei Personen an der Baustellen und verursachen ein riesen Verkehrschaos.
  • Seit Baubeginn arbeiten nur zwei Personen an der Baustellen und verursachen ein riesen Verkehrschaos.
  • hochgeladen von Thomas Spilker

Abzweig Katernberg

. Was ist los mit den Stadtwerken?
Starke Verkehrsbehinderungen für den Durchgangsverkehr, Belastungen für Anwohner und Kundenschwund für den Handel. All dies muss man hinnehmen, denn in der Tat geht es mit der Verkehrslenkung in diesem Teil der Stadt nicht anders. Auch dass verschiedene Unternehmen ihre Maßnahmen - Gas, Wasser, Strom, Ruhrbahn, gleichzeitig, bzw. nacheinander durchführen ist zu begrüßen, da hierdurch die Gesamtbauzeit kürzer wird und die Kostenbelastung sich verbessert.
Nicht hinnehmbar ist jedoch, dass seit 14 Tagen ständig nur zwei Mitarbeiter mit den Kanalbaumaßnahmen der Stadtwerke beschäftigt sind.Hier ist schnellstens nachzubessern.
Thomas Spilker: Ich werde hierauf in der Sitzung des Bauausschußes des Rates hinweisen. Baustellen dieser Größenordnung können nur mit den Bürgern und Einzelhändlern gemeinsam gemeistert werden. Nicht nur die Belästigung der Anwohner ist so gering wie möglich zu halten, auch die Kosten. Allein ein Sicherungsposten für die Straßenbahn kostet bei so lahmer Bauausführung viel Geld. Aber was tut es zur Sache, der Gebührenzahler wird es schon richten. Wenn Firmen nicht leistungsfähig sind, muss ein anderes Unternehmen beauftragt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen