Viel Schnee im Erzählcafé: In der Zeche Carl werden Erinnerungen wach

Am Mittwoch, 14. Januar, geht es um 15 Uhr im Erzählcafé in der Zeche Carl um das Thema "Winterfreuden: Schlittenfahrt, Schneeballschlacht und Wintermärchen".

Das Erzählcafé auf Carl ist zu einer Institution geworden. „Zusammenkommen, erzählen, zuhören, erinnern, erfahren“, ist das Motto, unter dem Brigitte Böcker monatlich zum Treff bittet.
Am Mittwoch zwischen 15 und 16.30 Uhr sollen Erinnerungen wach werden, mitgebrachte Zeitzeugnisse wie Fotos, Schriftstücke oder Gegenstände lassen die TeilnehmerInnen in gemütlicher Atmosphäre ins Gespräch kommen.Treffpunkt ist der Haupteingang der Zeche Carl. Die Teilnahme ist kostenlos.

Autor:

Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen