Essen Light Festival 2019 im Video
Gruß vom Mond an die Erde

Es scheint, als würde man vom Mond aus einen Blick auf die Erde werfen.
  • Es scheint, als würde man vom Mond aus einen Blick auf die Erde werfen.
  • hochgeladen von Nina Sikora

Im vergangenen Jahr holte Essen für das Light Festival den Mond vom Himmel, in diesem Jahr schickt uns das Festival der Lichter auf den Mond und schenkt uns einen einmaligen Blick auf die Erde.

Noch bis Sonntag, 3. November, blitzt, blinkt und klingt es in der Essener Innenstadt täglich bis 22 Uhr. An insgesamt 21 Stationen kann man sich von den Lichtinstallationen fesseln lassen. Schilder weisen den richtigen Weg und auch Flyer liegen aus.

Riesige Erde

Das Highlight ist in diesem Jahr sicherlich die große Weltkugel, die den betrachter das Gefühl gibt vom Mond aus auf die Erde zu schauen. Im vergangenen Jahr hing hier der riesige Mond.
Mehr zum Light Festival 2018 lesen Sie, wenn Sie HIER! klicken.

Einen Eindruck vom ESSEN LIGHT FESTIVAL 2019 gibt es im Video.

Am kommenden Sonntag geht das Light Festival dann quasi nahtlos in die Lichterwochen über. Zur Feier des Tages gibt es dann einen verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt (13-18 Uhr) und auch eine Lasershow mit pyrotechnischen Elementen.

Autor:

Nina Sikora aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.