Die Esel vor und hinter der Kamera stehen vor welcher Burg?

Anzeige
Im 19. Jahrhundert richtete man im rechten Seitenflügel der Unterburg eine Brauerei ein und stellte „erhebliche Mengen guten Bieres“ her, das mit 12 Mauleselgespannen an die Gasthöfe bis ins Ruhrtal geliefert wurde. Wo soll das gewesen sein, wie heißt die Burg?
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
5.476
Danielé und Agnes Romano aus Essen-Nord | 11.08.2013 | 14:38  
16.602
Christiane Bienemann aus Kleve | 11.08.2013 | 14:45  
60.467
Hanni Borzel aus Arnsberg | 11.08.2013 | 15:28  
48.979
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 11.08.2013 | 15:32  
60.467
Hanni Borzel aus Arnsberg | 11.08.2013 | 15:44  
48.979
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 11.08.2013 | 16:07  
48.979
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 11.08.2013 | 21:02  
5.476
Danielé und Agnes Romano aus Essen-Nord | 11.08.2013 | 21:05  
48.979
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 11.08.2013 | 21:20  
224
Hans-Dieter Letschert aus Dortmund-Ost | 11.08.2013 | 21:58  
60.467
Hanni Borzel aus Arnsberg | 11.08.2013 | 22:19  
5.476
Danielé und Agnes Romano aus Essen-Nord | 12.08.2013 | 12:47  
48.979
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 12.08.2013 | 17:53  
60.467
Hanni Borzel aus Arnsberg | 12.08.2013 | 18:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.