13 Nachbarn geben Corona-Balkon-Konzert
Dann kommt die Polizei Essen...

Seit über zwei Wochen organisieren 13 Nachbarn an der Stattropstraße in Essen-Steele ein tägliches Balkon-Konzert - zum Zeichen des Dankes an die Helfer und der Solidarität untereinander ins Leben gerufen. Start 19, Ende ca. 20 Uhr mit dem „Steigerlied“. Doch auch in Zeiten von Corona kann man nicht in Frieden leben, wenn es dem Nachbarn nicht gefällt - und er die Polizei ruft!

Musikwünsche wurden entgegen genommen und per Bluetooth-Box auf der Wiese vor den Balkons abgespielt. Die Mieter waren vorschriftsmäßig auf den Balkonen, sangen, klatschten und hatten viel Spaß. Auch vorübergehende Passanten winkten und waren begeistert. 

Doch dann kam der Ostermontag: Gegen 19.30 Uhr standen zwei Polizisten auf der Wiese und befahlen, die Musik auszumachen, da sich eine Person über den „Lärm“ beschwert habe. Die Nachbarn zum LK: "Wie können wir jetzt unser Balkon-Konzert erhalten?"

Musik sofort
ausmachen

Die Redaktion hat bzgl. des Einsatzes nachgefragt. Polizei Essen-Pressesprecherin Judith Herold: "Wenn wir wegen einer Ruhestörung angefragt werden, müssen wir uns neutral verhalten. Bis 22 Uhr ist angemessen laute Musik erlaubt. Allerdings müssen wir auch unterscheiden, wenn etwa die einen die Musiklautstärke als angemessen empfinden und die anderen z.B. sagen, ihre Kinder könnten so nicht einschlafen. Grundsätzlich ist die Polizei nicht zuständig, am besten man spricht die Balkon-Konzerte im Vorfeld mit dem Ordnungsamt ab."

Balkonsingen anmelden?
Ordnungsamt winkt ab

Ob das wohl auch die Spanier und Italiener machen, die den Menschen in Essen-Steele als Vorbild gelten? Die Nachbarn haben mit dem Ordnungsamt gesprochen und dort hat man unbürokratisch abgewunken: Gemeinsames Musizieren weit vor 22 Uhr, dafür muss kein Bürger Anträge stellen.

OB Kufen: Sein Büro
empfiehlt Kopfhörer

Die Sangesfreudigen haben auch Oberbürgermeister Thomas Kufen angeschrieben, doch aus dessen Büro kam eher eine ernüchternde Antwort: Im Auftrag des OB schlug man vor, die Musik doch über Kopfhörer zu hören. Kopfschütteln...

Nächsten Freitag
sind wir dabei!

Am kommenden Freitag ab 19 Uhr soll an der Stattropstraße wieder gesungen werden. Die LK-Redaktion singt dann mit!!!

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen