Essen-Süd - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Die Mitglieder des Service-Clubs Round Table 191 Essen-Süd, kurz RT191, verkauft am Wochenende Weihnachtsbäume für den guten Zweck.

Am 14. und 15. Dezember: Aktion des Round Table 191 Essen-Süd
200 Weihnachtsbäume für den guten Zweck

Der Round Table 191 Essen-Süd, kurz RT191, ist ein Essener Service-Club, der bereits seit seiner Gründung im Jahr 1995 viele gemeinnützige Projekte verfolgt. Bisher bekannt ist er der Öffentlichkeit vielleicht von Aktionen wie „Raus aus dem toten Winkel“ an Essener Grundschulen, den „Comedy-meets-Kabarett-Events“ in der Weststadthalle oder dem „Weihnachtspäckchen-Konvoi“ nach Bulgarien, Moldawien und in die Ukraine. Ziel des persönlichen Einsatzes der Mitglieder ist es, mit regionale...

  • Essen-West
  • 09.12.19
  •  1
  •  1
Bruno sucht ein liebevolles Zuhause.
Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Bruno ist fit und ein bisschen brummig

Die Französische Bulldogge Bruno (8) ist ein kleiner sturer Brummbär. Im Moment kämpft er ein wenig mit einer Blasenentzündung. Arztbesuche muss man mit Bruno noch üben, aber ansonsten hat er schon viel gelernt. Bruno kann auch mal ein paar Stunden alleine bleiben und einige Kommandos kennt er auch schon. Kinder sollte nicht im neuen Zuhause sein, aber gegen eine nette Hundedame hätte Bruno nichts einzuwenden. Mit anderen Rüden hat Bruno es nicht so, dafür ist er sehr verschmust mit den...

  • Essen-Ruhr
  • 09.12.19
Die STEELER KURIER-Tanne auf dem 43. Steeler Weihnachtsmarkt: Jede Stunde dreht sie sich für 5 Minuten. Wirft man 2 Euro oder einen Chip der Steeler Kaufmannschaft ein, dreht sie sich für 3 Minuten. Der Erlös kommt der Aktion "Lichtblicke" zugute. Aber: So aus freien Stücken dreht sich der Baum nicht. Es wurde extra ein Antrieb gebaut. Foto: Janz

Essen-Steele: Guinness lehnt Rekord-Tanne ab
UPDATE!!! Wir reden am Wochenanfang noch einmal persönlich mit Guinness World Records Limited

Die STEELER KURIER-Tanne (gestiftet von Lesern) ist der höchste drehbare Weihnachtsmarkt-Baum Europas - so lautet der Rekordversuch, denn der Initiativkreis City Steele Richtung Guinness Buch der Rekorde-Team geschickt hat. Doch jetzt kam die Antwort aus London: Der Rekord wird abgelehnt. Die Begründung von Guinness World Records Limited, lautet: Weil der Baum sich nicht von selbst dreht. Léon Finger, seit 43 Jahren Organisator des Steeler Weihnachtsmarktes, ist sprachlos: "Na klar, der...

  • Essen-Steele
  • 03.12.19
  •  15
  •  2
Mit dem 2. Platz beim innogy Klimaschutzpreis 2019 wurde das Erlebnisgarten-Projekt ausgezeichnet, das der VKJ seit einem Jahr in Kooperation mit dem Marienheim Überruhr durchführt. VKJ-Erlebnisgärtnerin Marion Diebel, Thomas Meier, Assistenz der Geschäftsführung beim VKJ, Erlebnisgarten-Projektleiterin Melanie Stroisch und Dieter Merten, Einrichtungsleiter des Marienheims Überruhr (v.l.), nahmen den Preis freudig aus den Händen von Dr. Stefan Küppers, Geschäftsführer der innogy-Tochter Westnetz (ganz links), entgegen.   Foto: VKJ
2 Bilder

Klimaschutzpreis für die Überruhrer Erlebnisgärtner

So jung und schon Preisträger! Gerade mal ein knappes Jahr alt ist die Kooperation zwischen den VKJ-Erlebnisgärtnern aus dem Überruhrer VKJ-Kinderhaus Wirbelwind und dem Marienheim Überruhr. "Erlebnisgärten: Alt und Jung - ab ins Beet", das gemeinsame Projekt der beiden Einrichtungen, belegt den mit 1.500 Euro dotierten zweiten Platz beim Essener innogy Klimaschutzpreis 2019. Damit sind die Überruhrer Erlebnisgärtner "Vorbilder für gelebte Klimaverantwortung" in Essen, so...

  • Essen-Süd
  • 02.12.19
Pretty sucht ein tolles Zuhause mit viel Platz zum Rumschlängeln.    Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Pretty, die hübsche Kornnatter

Die orangefarbene Albino-Kornnatter Pretty ist auf der Suche nach einem tollen Zuhause bei lieben Menschen. Über ein großes Terrarium mit viel Platz und schmackhaften Leckereien würde sich die wunderschöne Pretty sehr freuen. Großes Terrarium mit viel PlatzWer Pretty kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht sie dort einfach. Infos: https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/exoten/schlangen.html

  • Essen-Ruhr
  • 28.11.19
Mit Sternen und Päckchen schmückten die Kinder der Kita Sankt Maria Immaculata den Tannenbaum auf dem Alten Markt in Borbeck.
7 Bilder

Vor dem 25. Borbecker Weihnachtsmarkttag
Kinder schmücken den Tannenbaum

Aus dem Sauerland kommt der Tannenbaum, der zu Beginn der Woche auf dem Alten Marktplatz aufgestellt wurde. Die Kosten für Transport und Aufstellung werden vom Initiativkreis Centrum Borbeck (CeBo) übernommen. Am Mittwoch wurde der Baum von den Kindern der Kita Sankt Maria Immaculata mit bunten Sternen und Päckchen geschmückt. Dazu wurden rote Schleifen und eine Lichterkette angehängt. Rund um die Tanne gruppieren sich am ersten Adventssonntag die Stände des 25. Borbecker...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.19
Unternehmenslustige Menschen zwischen Arbeit und Ruhestand treffen sich dank des ZWAR-Netzwerkes
4 Bilder

Zwischen Arbeit und Ruhestand Ressourcen nutzen
ZWAR - die etwas andere Gruppe für Menschen ab 55

Jeder hat schon einmal davon gehört: sobald ein Mensch, der jahrelang im Berufsleben stand, sich plötzlich im Ruhestand befindet, macht das etwas mit ihm oder ihr. Die viele Zeit, die sonst das Arbeitsleben ausfüllte, steht nun zur freien Verfügung. Viele gute Ideen zur Freizeitgestaltung machen alleine keinen Spaß und so führt der neue Alltag schnell zu Unzufriedenheit und Langeweile. Doch zum Glück gibt es seit März diesen Jahres auch in Essen-Bergerhausen eine Gruppe, die sich mit dem...

  • Essen-Süd
  • 26.11.19
  •  3
  •  2
5 Bilder

Veranstaltung
Advents-Basar

Die Ev.-meth. Kirche in Essen Holsterhausen, Menzelstr. 20, 45147 Essen veranstaltet am 30.11. von 12-17 Uhr einen Adventsbasar mit einer Tombola in ihren Räumen. Angeboten werden Selbstgebasteltes und Geschenkideen, Adventsgestecke und Adventsschmuck. Dazu gibt es ein Café und einen Imbiss. Schauen Sie rein, es lohnt sich.

  • Essen-Süd
  • 20.11.19
  •  1
  •  1
Der süße Matz sucht ein liebevolles Zuhause, in dem ihm viel Aufmerksamkeit entgegengebracht wird.   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Traumkater sucht Traummenschen

Der wunderschöne Kater Matz ist einfach ein Traum. Er weiß genau, wie er die Aufmerksamkeit voll und ganz auf sich lenken kann und belohnt seine Menschen dann auch mit viel Liebe. Er wünscht sich liebe Menschen, die solch einen rundum tollen Kater zu schätzen wissen und ihm die Aufmerksamkeit schenken, die er erwartet. Über die Möglichkeit zum Freigang würde sich Matz freuen. Über Freigang würde sich Matz sehr freuen Wer den schönen Kerl kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim...

  • Essen-Ruhr
  • 19.11.19

Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. lädt ein
Weihnachtsbasar im Universitätsklinikum Essen

Die Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. lädt am Dienstag, 26. November, von 10 bis 16 Uhr, zum traditionellen Weihnachtsbasar auf dem Uniklinikum-Außengelände ein. Zum Verweilen im Durchgang zwischen der Frauen- und Kinderklinik locken, neben dem weihnachtlichen Basar mit allerlei Selbstgebasteltem, köstliche Waffeln, Kaffee und Vieles mehr. So gilt es auch in diesem Jahr, sich mit doppelter Freude von der vorweihnachtlichen Atmosphäre verzaubern zu lassen,...

  • Essen-Süd
  • 18.11.19
  •  1
Wer nimmt den süßen Ben bei sich auf?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Ben sucht liebe Hundekenner

Golden Retriever Ben (10) schon viel erlebt. Gut behandelt wurde er nicht. Ihm wurde Gewalt angetan von Menschen mit Alkohol im Blut. Das konnte Ben irgendwann einfach nicht mehr ertragen und hat sich gewehrt. Dann kam er ins Tierheim. Auf den Geruch von Alkohol reagiert Ben bis heute. Diese Erlebnisse haben sich einfach eingebrannt. Für Ben gibt es anscheinend auch andere Auslöser, weswegen sehr erfahrene Menschen gesucht werden, die sich von ihm nicht verunsichern lassen und die Körpersprache...

  • Essen-Ruhr
  • 17.11.19
Freut sich über das tolle Geschenk: Marion Hartlap, Vorsitzende von "Ellis Freunde" begrüßte das Team vom Verein "Zeit des LAchens" und die jungen Essener Sportler.
3 Bilder

„Tag des Lachens“ auf der Kinderstation des Elisabeth-Krankenhauses Essen
Lachen ist die beste Medizin

Lachen, ganz viel Spaß und jede Menge Abwechslung gab es jetzt auf unserer Kinderstation! Der Verein "Zeit des Lachens" war zu Gast. Der Münchener Verein hat dem Förderverein „Ellis Freunde“ ein Geschenk zu dessen 30jährigen Bestehen gemacht: für die Kinder auf der Kinderstation des Elisabeth-Krankenhauses Essen gab es ein buntes Programm mit Musik und Zauberei. Einen Tag lang lautete das Motto buchstäblich „Lachen ist die beste Medizin“. Die musikalische Schildkröte Kiddy, der Musiker Zipp...

  • Essen-Süd
  • 14.11.19
  •  1
 Im "Dritte-Welt-Geschäft sind (v.l.n.r.): Monika Agatz, Dorothee Bennemann, Franz Kampmann und Helga Zwölfer.
2 Bilder

25 Jahre Ökumenischer Eine-Welt-Stand - Samstag ist Aktionstag im Ladenlokal
Für Frau und Mann von Welt

Rund ein Jahr besteht nun der Ökumenische Weltladen Kupferdreh. Einen Grund zum Feiern liefert außerdem ein anderes Jubiläum. Ein Viertel Jahrhundert schon gibt es den Stand auf dem Kupferdreher Markt. Klar, dass dieses Jubiläum Anlass ist, ehrenamtliche Mitarbeiter und Gäste einzuladen. Dies wird am Abend des 15. November in geschlossener Runde geschehen, die man auch für einen Rückblick nutzen wird – Rückblick auf ein gefördertes Projekt, das nach über zwei Jahrzehnten erfolgreich in der...

  • Essen
  • 12.11.19
Wer schenkt Jessy ein schönes Zuhause bei einem netten Kaninchen-Partner?    Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Jessy sucht einen lieben Partner

Die junge Kaninchendame Jessy sucht ganz dringend ein neues Zuhause. Sie ist nett, kann aber auch dominant sein. Die süße Fellnase ist traurig, dass sie im Tierheim leben muss. Jessy wünscht sich einen netten und ruhigen Partner, mit dem sie ein eigenes Zuhause in Innenhaltung beziehen kann. Möglichkeit der Außenhaltung ab FrühjahrAb Frühjahr würde sie sich über die Möglichkeit der Außenhaltung sehr freuen. Wer Jessy kennenlernen will, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72...

  • Essen-Ruhr
  • 10.11.19
 Vorstellung des Kunstobjektes (v.l.): Carina Helfers, Bereichsleitung Förderprojekte Stiftung Universitätsmedizin, Patientin Tamara (12), Ulrike Müller, Kuratoriumsmitglied Stiftung Universitätsmedizin, Oliver Bohnenkamp, Vorstandsmitglied der Sparkasse Essen, Patient Gabriel (3), Bianca Collin, Kuratoriumsmitglied Stiftung Universitätsmedizin.

Vorverkauf für „Lasst uns Weihnachtslieder singen“ der Stiftung Universitätsmedizin
Schwein hilft kranken Kindern

Zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest lädt die Stiftung Universitätsmedizin Essen zum gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern ein. Das besinnliche Event findet am Sonntag, 22. Dezember, um 16 Uhr in der Kreuzeskirche statt. Auf die Veranstaltung und damit auch die Hilfe für kranke Kinder durch Spenden macht von nun an ein besonderes Kunstobjekt am Universitätsklinikum aufmerksam. Ein bunt bemaltes Schwein, Spekulatius, und dazu erklingt „O du fröhliche“: Am Universitätsklinikum haben...

  • Essen-Süd
  • 26.10.19

Vorstandswahlen bei den Essener Funken
Die Karnevalsgesellschaft Essener Funken 1929 e.V. geht mit neuem Vorstand elanvoll in die Zukunft. … und im ersten Schritt in die nächste Session.

Die Übergabe des Zepters war lange vorbereitet. Wilfried Scholz stellte nach langjähriger Tätigkeit seinen Vorsitz zur Verfügung. Der Verein dankt ihm für sein großes Engagement und die gute Vereinsführung. Zur neuen Vorsitzenden wurde Renate Baden gewählt, die einige Jahre bereits als Schriftführerin und im Team Öffentlichkeitsarbeit im Einsatz und in der Karnevalszene in Essen bestens vernetzt und „Zuhause“ ist. Das Amt des 2. Vorsitzenden bekleidet Dieter Bork – langjährig engagierter...

  • Essen-Süd
  • 25.10.19
Der Steeler Weihnachtsbaum wird auch in diesem Jahr von STADTSPIEGEL-Lesern gespendet. Neu: Die Tanne wird sich regelmäßig auf einer extra angefertigten Mechanik zu Drehorgelmusik drehen. 
Archivfoto: Janz
2 Bilder

Ab 2. November: Rekord-Tanne auf dem 43. Weihnachtsmarkt in Essen-Steele
Höchster drehbarer Weihnachtsbaum Europas

Der 43. Steeler Weihnachtsmarkt (Lichtermarkt vom 2.11.-7.11., Weihnachtsmarkt vom 8.11.-23.12. und Neujahrsmarkt vom 27.12.-5.01.20) beginnt am Samstag, 2. November. Und in diesem Jahr ist das Programm besonders rekordverdächtig... Über 60 Marktbuden auf Kaiser-Otto-und Grendplatz sowie entlang der Hansastraße, dazu Karussells, ein kostenloses Bühnenprogramm für Kinder und auch, wenn auf der Marktbühne, Jazz, Shanty, Schlager und Chormusik locken, gilt in Steele: Eintritt frei! Doch...

  • Essen-Steele
  • 25.10.19
  •  4
  •  1
Der süße Speedy sucht ein liebevolles Zuhause.   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Speedy – Senior mit Turbo

Speedy ist zwar nicht mehr der Jüngste, aber sein Name ist Programm. Lange, ausgedehnte Spaziergänge und Spieleinheiten findet er ganz toll. Er kann 2 bis 3 Stunden alleine bleiben, muss dann allerdings seine Blase schnell leeren. Mag Hündinnen und lange SpaziergängeZu Menschen baut Speedy relativ schnell eine Bindung auf, wobei er es nicht mag, bedrängt zu werden. Vor allem seinen Platz verteidigt er. Mit Hündinnen kommt Speedy gut zurecht. Speedy darf nur Leberdiätfutter fressen, da seine...

  • Essen-Ruhr
  • 22.10.19
  •  1
Sam würde auch zu einem netten Kaninchen-Kumpel oder einer lieben Langohren-Frau ziehen.   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Kaninchen Sam ist lieb und aufgeweckt

Sam ist ein aufgeweckter kleiner Angora-Mischling und auf der Suche nach seinen Menschen. Der hübsche Kerl ist sehr zutraulich und zeigt es auch, wenn er in Kuschellaune ist. Auf den Arm genommen werden möchte er allerdings nicht. Vermittlung als Zweitkaninchen möglichEine nette Partnerin oder ein lieber Kumpel wären perfekt für Sam. Wenn er dann noch viel Platz zum Toben und Unsinn machen hätte, wäre sein Glück vollkommen. Wer Sam kennenlernen will, meldet sich im Essener Tierheim unter...

  • Essen-Ruhr
  • 18.10.19
Am Cocktailstand und auch sonst hatten das Windvogel-Team, die Kinder und die Besucher gut lachen beim Sommerfest am Ramers Kamp 7. Die Abwesenheit von Plastik hat niemanden gestört - im Gegenteil! Das freute auch (v.l.) den SPD-Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut, Martin Schlauch vom VKJ-Vorstand, Windvogel-Leiterin Christina Otremba und ihren Stellvertreter Marten Frielingsdorf, Erzieherin Natascha Leppeck, die den Cocktailstand betreut hat, VKJ-Vorstandsmitglied Julia Jankovic, VKJ-KiTa-Fachberaterin Sandra Neuwaldt und die Kinder.    Foto: VKJ
2 Bilder

VKJ-Kinderhaus Windvogel lud zum Sommerfest ohne Kunststoffmüll
Plastikfreie Feierei: einwandfrei!

"Ein Fest ohne Plastikmüll - das müssten wir doch hinkriegen", dachten sich Christina Otremba, Leiterin vom VKJ-Kinderhaus Windvogel, und ihr Team während des Sommerfestes der KiTa im vergangenen Jahr. Da war die Idee auch schon geboren, das nächste Sommerfest der Kindertageseinrichtung am Ramers Kamp zu feiern, ganz ohne dabei Abfälle aus Kunststoff zu produzieren. Nun war es so weit. Die Sonne strahlte mit voller Kraft vom Himmel und die Erzieherinnen und Erzieher, Jungen und Mädchen aus...

  • Essen-Süd
  • 17.10.19
Michaël Prescler alias "LIAR" sorgte für magische Momente bei den Mädchen und Jungen im VKJ-Kinderhaus “Kleine Stifte”.	Foto: VKJ

„Magischer Besuch“ im neuen VKJ-Kinderhaus in Eppinghofen
Zauberhafter Vormittag mit LIAR bei den "Kleinen Stiften"

Einen zauberhaften Vormittag bescherte Michaël Prescler alias "LIAR" den Kindern im VKJ-Kinderhaus "Kleine Stifte". Weil der französischstämmige Entertainer nicht nur Clown ist, sondern auch Zauberer, ging es sehr lustig und ziemlich magisch zu in der KiTa an der Bruchstraße in Eppinghofen. Da wurden Schnüre immer länger, Clownsnasen vermehrten sich auf wundersame Weise und ein Buch mit leeren Seiten füllte sich wie von Geisterhand gemalt mit bunten Bildern. Weil LIAR die Mädchen und Jungen...

  • Essen-Süd
  • 16.10.19
Der Erlebnisgarten vom VKJ-Kinderhaus im Park wächst und gedeiht. Das freut (v.l.) VKJ-Geschäftsführein Vera Luber, Erlebnisgarten-Projektleiterin Melanie Stroisch, Christoph Eberz (2. Vizepräsident) und  Rainer Oermann vom Lions Club Essen-Ludgerus, die ehrenamtlichen Erlebnisgärtnerinnen Sigrid Senger und Jutta Schiefer, den stellvetretenden Kinderhaus-Leiter Marc Rudolf, Kinderhaus-Leiterin Nina Pyttel und Lions-Club-Mitglied Walter Dolff sowie die kleinen Erlebnisgärtnerinnen Loresa, Lee Ann und Benedetta.   Foto: Gohl
2 Bilder

Lions Club Ludgerus staunte über Kürbisse & Co. in der VKJ-KiTa im Park
Lions-Herren zu Besuch im Erlebnisgarten

"Platz für Natur und Garten ist überall", sagt Melanie Stroisch und wie zum Beweis recken ein Dutzend Kohlrabi ihre großen Blätter aus den Hochbeeten vor dem Eingang des "VKJ-Kinderhaus im Park" am Eickelkamp 30. Dazu gesellen sich Tomaten, Möhren und Kohlköpfe, Zucchini und Kartoffeln. Das Kinderhaus im Herzen von Steele empfängt an diesem Tag eine kleine Delegation des Lions Clubs Essen-Ludgerus, der den VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V.,...

  • Essen-Süd
  • 16.10.19
  •  1
  •  1
In der Freisenbrucher Spielgruppe kann man auf Entdeckungsreise gehen.  Foto: Gohl

Jeden Mittwochnachmittag im Verbund-Familienzentrum Märkische Straße, VKJ-Kinderhaus Kleine Füße
Eltern-Kind-Spielgruppe in Freisenbruch hat Plätze frei!

Zwölf kleine Fußpaare wuseln über den Turnhallenboden, entern das Trampolin oder versuchen sich darin, die Kletterwand zu erklimmen. Mütter und Väter plaudern miteinander und haben ihre Knirpse dabei im Blick. Es herrscht entspannte Betriebsamkeit an diesem Nachmittag im Verbund-Familienzentrum Märkische Straße, VKJ-Kinderhaus Kleine Füße in Freisenbruch. Einmal wöchentlich, mittwochs von 15 bis 16.30 Uhr, findet an der Märkischen Straße 27/29a die Eltern-Kind-Spielgruppe statt und weder...

  • Essen-Süd
  • 15.10.19
Auf der Sternwarte ist immer etwas los: Mehr als 60 Veranstaltungen finden – in Kooperation mit der VHS Essen - dort pro Jahr statt. Außerdem richtet sie seit 35 Jahren die weltweit größte Astronomiebörse für Amateurastronomen (ATT) aus, zu der jährlich rund 2000 Besucher erscheinen.
7 Bilder

50 Jahre Walter-Hohmann-Sternwarte - das Tor zu fernen Galaxien
"Ich sehe was, was du nicht siehst"

Mehr als 60 Veranstaltungen pro Jahr, Ausrichter Europas größter Astronomiebörse, Entdecker von Kleinplaneten – und das mitten in Essen! Wer hätte das gedacht? Die Walter-Hohmann-Sternwarte in Essen Schuir ist seit 50 Jahren beliebte Anlaufstelle für alle, die gerne ganz weit hinausblicken. Seit 1969 beherbergt der Verein das Tor zu fremden Galaxien – zunächst mit einem Teleskop in Heidhausen und seit 1978 auf dem aktuellen Vereinsgelände in Essen-Schuir. „Es ist ein sehr schönes Gelände mit...

  • Essen-Süd
  • 14.10.19
  •  1

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.