Essen-Süd - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Michaël Prescler alias "LIAR" sorgte für magische Momente bei den Mädchen und Jungen im VKJ-Kinderhaus “Kleine Stifte”.	Foto: VKJ

„Magischer Besuch“ im neuen VKJ-Kinderhaus in Eppinghofen
Zauberhafter Vormittag mit LIAR bei den "Kleinen Stiften"

Einen zauberhaften Vormittag bescherte Michaël Prescler alias "LIAR" den Kindern im VKJ-Kinderhaus "Kleine Stifte". Weil der französischstämmige Entertainer nicht nur Clown ist, sondern auch Zauberer, ging es sehr lustig und ziemlich magisch zu in der KiTa an der Bruchstraße in Eppinghofen. Da wurden Schnüre immer länger, Clownsnasen vermehrten sich auf wundersame Weise und ein Buch mit leeren Seiten füllte sich wie von Geisterhand gemalt mit bunten Bildern. Weil LIAR die Mädchen und Jungen...

  • Essen-Süd
  • 16.10.19
Der Erlebnisgarten vom VKJ-Kinderhaus im Park wächst und gedeiht. Das freut (v.l.) VKJ-Geschäftsführein Vera Luber, Erlebnisgarten-Projektleiterin Melanie Stroisch, Christoph Eberz (2. Vizepräsident) und  Rainer Oermann vom Lions Club Essen-Ludgerus, die ehrenamtlichen Erlebnisgärtnerinnen Sigrid Senger und Jutta Schiefer, den stellvetretenden Kinderhaus-Leiter Marc Rudolf, Kinderhaus-Leiterin Nina Pyttel und Lions-Club-Mitglied Walter Dolff sowie die kleinen Erlebnisgärtnerinnen Loresa, Lee Ann und Benedetta.   Foto: Gohl
2 Bilder

Lions Club Ludgerus staunte über Kürbisse & Co. in der VKJ-KiTa im Park
Lions-Herren zu Besuch im Erlebnisgarten

"Platz für Natur und Garten ist überall", sagt Melanie Stroisch und wie zum Beweis recken ein Dutzend Kohlrabi ihre großen Blätter aus den Hochbeeten vor dem Eingang des "VKJ-Kinderhaus im Park" am Eickelkamp 30. Dazu gesellen sich Tomaten, Möhren und Kohlköpfe, Zucchini und Kartoffeln. Das Kinderhaus im Herzen von Steele empfängt an diesem Tag eine kleine Delegation des Lions Clubs Essen-Ludgerus, der den VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V.,...

  • Essen-Süd
  • 16.10.19
  •  1
  •  1
In der Freisenbrucher Spielgruppe kann man auf Entdeckungsreise gehen.  Foto: Gohl

Jeden Mittwochnachmittag im Verbund-Familienzentrum Märkische Straße, VKJ-Kinderhaus Kleine Füße
Eltern-Kind-Spielgruppe in Freisenbruch hat Plätze frei!

Zwölf kleine Fußpaare wuseln über den Turnhallenboden, entern das Trampolin oder versuchen sich darin, die Kletterwand zu erklimmen. Mütter und Väter plaudern miteinander und haben ihre Knirpse dabei im Blick. Es herrscht entspannte Betriebsamkeit an diesem Nachmittag im Verbund-Familienzentrum Märkische Straße, VKJ-Kinderhaus Kleine Füße in Freisenbruch. Einmal wöchentlich, mittwochs von 15 bis 16.30 Uhr, findet an der Märkischen Straße 27/29a die Eltern-Kind-Spielgruppe statt und weder...

  • Essen-Süd
  • 15.10.19
Auf der Sternwarte ist immer etwas los: Mehr als 60 Veranstaltungen finden – in Kooperation mit der VHS Essen - dort pro Jahr statt. Außerdem richtet sie seit 35 Jahren die weltweit größte Astronomiebörse für Amateurastronomen (ATT) aus, zu der jährlich rund 2000 Besucher erscheinen.
7 Bilder

50 Jahre Walter-Hohmann-Sternwarte - das Tor zu fernen Galaxien
"Ich sehe was, was du nicht siehst"

Mehr als 60 Veranstaltungen pro Jahr, Ausrichter Europas größter Astronomiebörse, Entdecker von Kleinplaneten – und das mitten in Essen! Wer hätte das gedacht? Die Walter-Hohmann-Sternwarte in Essen Schuir ist seit 50 Jahren beliebte Anlaufstelle für alle, die gerne ganz weit hinausblicken. Seit 1969 beherbergt der Verein das Tor zu fremden Galaxien – zunächst mit einem Teleskop in Heidhausen und seit 1978 auf dem aktuellen Vereinsgelände in Essen-Schuir. „Es ist ein sehr schönes Gelände mit...

  • Essen-Süd
  • 14.10.19
  •  1
Zu Besuch beim Sommerfest im VKJ-Kinderhaus Tabaluga waren (v.l.) Sandra Neuwaldt (VKJ-Fachberatung KiTa), Silvia Richter (VKJ-Vorstandsmitglied) und Julia Jankovic (VKJ-Vorstandsmitglied). Gemeinsam mit Kinderhaus-Leiterin Tanja Reisenauer (2.v.l., sitzend) und den Kindern wurde „drachenstark“ gefeiert. 		Foto: VKJ

Kids feierten mit Schatzsuche und Kletteraktion im Altendorfer VKJ-Kinderhaus
Drachenstarkes Sommerfest im „Tabaluga“

Ein fröhliches Sommerfest wurde im Kinderhaus Tabaluga des VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., in Altendorf gefeiert. An der Euskirchenstraße war für die kleinen Besucher ein Mitmach-Parcours mit Kletterelementen und einer Schatzsuche aufgebaut. Kinderhaus-Leiterin Tanja Reisenauer freute sich über viele interessierte Besucher: „Wir sind ja hier mitten in einem Wohnhaus angesiedelt, da freut es uns natürlich sehr, dass wir auf gute...

  • Essen-Süd
  • 14.10.19
Der zahlreiche Besuch des Festes auf dem Spielplatz in der Suarezstraße war ein gutes Zeichen für die neue Spielplatzpatin Yaiza Benitez-Dreifert für ihr künftiges Engagement. Es gab zahlreiche helfende Hände.
3 Bilder

Spielplatzfest Suarezstraße war ein voller Erfolg

Zwar war der Himmel mit Regenwolken etwas verdunkelt, aber das tat der Stimmung keinen Abbruch auf dem von Spielplatzpatin Frau Yaiza Benitez-Dreifert und ihren Helfer*innen organisierten Fest. Von oben aus betrachtet, bot sich ein Bild eines unglaublichen Gewusels von kleinen und großen Menschen, die sich auf dem Spielplatz an der Suarezstraße offensichtlich sehr wohl fühlten und miteinander Spaß haben. Vor dem Eingang der Spielfläche hatte der Kinderschutzbund Essen eine große Hüpfburg...

  • Essen-Süd
  • 12.10.19
  •  1
  •  1
VKJ-Geschäftsführerin Vera Luber eröffnet stets mit dem Ferienspatz gemeinsam den großen Ferien-Indoor-Spielspaß in Vogelheim.    Foto: Gohl

6. VKJ-Herbstferientour startet am Dienstag, 15. Oktober
Auf ins Land der Hüpfburgen!

Zum sechsten Mal tourt die VKJ-Herbstferientour in den Herbstferien vom 15. bis 17. Oktober durch drei Essener Großsporthallen. Für die Kinder gibt es für einen Tag wohnortnah ein kostenloses Spielefest mit diversen Spielgeräten, wechselnden Bastelaktionen, Hüpfburgen, spannenden Spielen, jeder Menge Action und Überraschungsgästen. Eintritt frei!Eröffnet wird die VKJ-Herbstferientour am Dienstag, 15. Oktober, in der Sporthalle der Gesamtschule Nord, Stakenholt 24 in Vogelheim. Die...

  • Essen-Süd
  • 11.10.19
  •  1
  •  1
Wer schenkt dem süßen Phoenix ein liebevolles Zuhause?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Phoenix liebt Menschen und andere Katzen

Der süße Katzen-Opa Phoenix ist ein richtiges Goldstück. Er ist super-verschmust und sehr freundlich. Menschen findet er toll und braucht auch deren Zuwendung. Auch freundliche Senior-Artgenossen kommen bei Phoenix gut an. Der charismatische Kater leidet an Diabetes und befindet sich momentan in der Einstellphase. Aufgrund dessen bekommt er Insulin und Spezialfutter. Wer Phoenix kennenlernen will, kennenlernen will, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13...

  • Essen-Ruhr
  • 10.10.19
2 Bilder

Musikalischer Kurzauftritt im Hauptbahnhof Essen
Die Konzertchöre der neuapostolischen Kirche in Essen veranstalteten am Samstag, dem 5. Oktober 2019 einen Flashmob im Essener Hauptbahnhof.

Erstmalig in der Geschichte der Neuapostolischen Kirche in der Stadt Essen veranstaltete eine Gruppe einen Flashmob – eine Premiere, hinter dessen Erfolg im Vorfeld ein großes Fragezeichen stand. Musikalischer Kurzauftritt Das Projekt „Flashmob“ war eine Idee der Konzertchöre des Bezirks Essen. Chorleiter Mirco Stachowiak nahm den Wunsch seiner Sängerinnen und Sänger dankbar auf, die Musik nicht nur innerhalb der Kirchenwände erklingen zu lassen. Da ein Flashmob immer auch eine Botschaft...

  • Essen-Süd
  • 10.10.19
  •  1
  •  2
Henning Wehland und Jan Löchel unterhielten das Publikum musikalisch. Auch die beiden Musiker waren an diesem Abend ehrenamtlich auf der Bühne... Foto: -lut
3 Bilder

Einrichtung feiert fünften Geburtstag - Förderverein wurde gegründet - Henning Wehland sang
Gala für den Wünschewagen

Seit fünf Jahren gibt es ihn: Der Wünschewagen erfüllt letzte Wünsche von Todkranken. Er ist eine Einrichtung des Arbeiter-Samariter-Bundes Ruhr, für den fünf Jahre Grund genug für eine Jubiläumsgala in der Bottroper Kulturkirche Heilig Kreuz waren. WDR2-Moderatorin Sabine Heinrich führte mit viel Empathie durch einen unterhaltsamen Abend, bei dem das eine oder andere Tränchen floss, aber auch viel gelacht werden durfte. So sprach sie genauso mit Menschen, für deren todkranke Freunde oder...

  • Bottrop
  • 06.10.19
  •  1
  •  3
Wer nimmt den schönen Chico bei sich auf?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Chico ist eine unsichere Schönheit

Chico,der sechs Jahre alte Ca de Bestiar-Mischling, ist Fremden gegenüber sehr unsicher. Dies legt sich aber, wenn er erst einmal jemanden in sein Herz geschlossen hat. Leider hat Chico gelernt, Verantwortung zu übernehmen und stellt sich knurrend und fletschend vor seine Besitzer, wenn ihnen jemand zu nahe kommt. Der Rüde benötigt daher eine klare, dominante Führung und Halter, die ihm noch etwas beibringen. Kinder und andere Tiere sollten nicht in Chicos neuem Zuhause leben....

  • Essen-Ruhr
  • 04.10.19
 Im Bild: (v.l.) Susan Kröger, Familiencoach in der KiTa Kleine Riesen, Sarah Hoffman, Leiterin vom VKJ-Kinderhaus Himmelszelt, Svenja Oschlies, Erzieherin im VKJ-Kinderhaus Tabaluga, Tanja Reisenauer, Leiterin VKJ-Kinderhaus Tabaluga, und Marisa Janowski.  Foto: VKJ

VKJ-Verbund-Familienzentrum engagierte sich beim Altendorfer Kultur- und Kinderfest
Bei der "Buddelkiste" gab es Kuchen satt

Das vom Kulturbüro der Stadt Essen veranstaltete Kultur- und Kinderfest auf dem Ehrenzeller Platz lebt vom Engagement der Altendorfer! Vereine und Initiativen, KiTas, Bürger und Schulen machten mit ihren Angeboten, Mitmach-Aktionen und dem Bühnenprogramm auch die achte Auflage des Festes zu einem Anziehungspunkt für kleine und große Besucher. Kuchen satt gab es am Stand des VKJ-Verbund-Familienzentrums Buddelkiste, zu dem sich die drei VKJ-Kinderhäuser Himmelszelt, Kleine Riesen und...

  • Essen-Süd
  • 27.09.19
Wer schenkt der süßen Mini Maus ein schönes Zuhause?   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Mäusedame ohne Allüren

Eine einzelne weiße Mäusedame ist auf der Suche nach lieben Menschen. Die süße Mini Maus ist eine ganz unkomplizierte Mäusedame und freut sich auf ein schönes Zuhause mit einer großen und artgerechten Mäuseunterkunft. Wer Mini Maus kennenlernen will, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht sie dort einfach. Weitere Infos unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/kleintiere/mäuse.html

  • Essen-Ruhr
  • 25.09.19
12 Bilder

Nachbarschaftliches Gemeindefest
Als die evangelische Gemeinde Stephanus am Sonntag, dem 22. September 2019 ihr Gemeindefest feierte, waren auch die neuapostolischen Nachbarn der Gemeinde Überruhr dabei.

Regelmäßig treffen sich Vertreter der katholischen, evangelischen und neuapostolischen Kirche im Essener Stadtteil Überruhr zu einem ökumenischen Dienstgespräch. „Beim Treffen vor den Sommerferien wurden wir von der evangelischen Kirche gefragt, ob wir uns mit einem Stand am Gemeindefest beteiligen möchten.“, so Diakon Holger Zepper, der zusammen mit Priester Ralf Schönert die neuapostolische Gemeinde Überruhr in diesem Arbeitskreis vertritt. Minigolfbahn als Anlaufpunkt Da der Diakon aus...

  • Essen-Süd
  • 25.09.19
(v.l.n.r.) RuhrMaster Arndt Paykowski, Angie Landes von der Ehrenamt Agentur Essen, Markus Herpers von der Deutschen Bank und RuhrMaster Klaus Wermker (Foto: Hendrik Rathmann)

RuhrMasters fahren 3.525 Euro für Projekt „Glückskind“ ein – Deutsche Bank unterstützt Engagement

Ende Juni 2019 sind die „RuhrMasters“ Klaus Wermker und Arndt Paykowski angetreten, um bei der TOUR Transalp für das Patenprojekt „Glücksind“ zu fahren. Auf dem Fahrrad haben die zwei Engagierten 800 km-Strecke und über 18.000 Höhenmeter überwunden und dabei 3.525 Euro an Spendengeldern eingefahren. Zahlreiche Privatspender und die Deutsche Bank unterstützen die Sportler in ihrem herausfordernden Vorhaben. Gemeinsam bringen Prof. Klaus Wermker (76) und Arndt Paykowski (50) über 126 Jahre...

  • Essen-Süd
  • 24.09.19

Spielplatzfest in der Suarezstraße

Ein Spielplatzfest als eine Art Neubeginn in der Suarezstraße. Nach drei langen Jahren ohne Spielplatzpaten gibt es neue Impulse, um den sehr beliebten Spielplatz für Kleinkinder wieder auf Vordermann zu bringen. Frau Benitez-Dreifert hat die traditionelle SPD-Radtour über die Holsterhauser Spielplätze genutzt, um die SPD-Vertreter auf die Mängel des Spielplatzes hinzuweisen. Mittlerweile laufen viele Gespräche mit Grün & Gruga, Kinderbüro und der EBE zur Behebung der Mängel. Zur Hebung...

  • Essen-Süd
  • 23.09.19
2 Bilder

Interview Engagiert Ü60 – Leidenschaft für das Ehrenamt

Die nachberufliche Phase ist die Zeit für freiwilliges Engagement. Viele gemeinnützige Organisationen freuen sich über Unterstützer*innen mit großem Erfahrungsschatz, Know-how und Wissen und wünschen sich viel mehr Menschen, die Lust auf ein interessantes Ehrenamt haben. In unseren Portraits zeigen wir, wie viel Spaß es macht, sich für andere zu engagieren, deshalb stellt die Ehrenamt Agentur aktive Menschen aus Essen in der Reihe „Ehrenamt 60+“ vor und freut sich über besonders viele neue...

  • Essen-Süd
  • 20.09.19
  •  1
  •  1
Die wunderschönen Katzen und Kater sind auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause.  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Sanfte Samtpfötchen mit Handicap

Neun wunderschöne Samtpfoten - Gerry, Gamma, Goby, Gudrun, Gerlinde, Gertrud, Gironimo, Gargamel und Garfunkel - warten im Essener Tierheim auf liebe Menschen, die ihnen ein schönes Zuhause schenken möchten. Alle sind positiv auf FIV getestet (nähere Infos hierzu unter https://de.wikipedia.org/wiki/Felines_Immundefizienz-Virus). Die Fellnasen sind sehr scheu und zurückhaltend, können aber mit leckerem Hühnchen bestochen werden. Die Katzen und Kater können auch getrennt voneinander...

  • Essen-Ruhr
  • 18.09.19
  •  1
3 Bilder

Erntedank, Thanksgiving, Yamsfest….
Auf der ganzen Welt bedanken sich die Menschen für ihre Ernten. Sie feiern ein Erntedankfest zu Hause oder in ihren Kirchen....

...in denen die Altäre mit Lebensmitteln geschmückt werden. Oder sie singen im Hauptbahnhof… 2019 feiern die Gemeinden der Neuapostolischen Kirche in Deutschland die Erntedank-Gottesdienste am 6. Oktober. Das Motto lautet "Gott sei Dank". Diese Dankbarkeit werden auch die Essener Bezirkschöre am Tag zuvor im Hauptbahnhof Essen durch einen Flashmob zum Ausdruck bringen. Diese spontane musikalische Darstellung findet am Samstag, dem 5. Oktober um ca. 11:15 Uhr im Hauptbahnhof statt. Dank...

  • Essen-Süd
  • 18.09.19
  •  1
5 Bilder

Neuapostolische Kirche gibt Standort in Essen-Frintrop auf
Apostel Thorsten Zisowski feierte am Sonntag, den 8. September 2019, mit den Gläubigen einen Gottesdienst in der Gemeinde Frintrop. Es war der letzte Gottesdienst an diesem Standort.

1933 ist das Gründungsjahr der Gemeinde Frintrop. Seit diesem Jahr versammelten sich die neuapostolische Christen in diesem Stadtteil. Anfangs wurden Räumlichkeiten angemietet, oder die Gläubigen besuchten eine Zeit lang die Nachbargemeinde Borbeck. Nach einer Unterbrechung in den 1950er Jahren und der Wiederaufnahme des Standortes 1960 fanden die Gottesdienste seit 1977 in dem Kirchengebäude in der Jagdstraße statt. Am Ende eines emotionalen Gottesdienstes profanierte der Apostel das...

  • Essen-Süd
  • 17.09.19
Wer nimmt eines oder mehrere der niedlichen Chinchillas bei sich auf?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Süße Chinchillas suchen liebe Menschen

Drei kastrierte Chinchilla-Böckchen und drei -Mädels warten im Tierheim auf ein neues Zuhause. Die possierlichen Tierchen wünschen sich liebe Menschen, die ihnen ein schönes Zuhause geben möchten. Wer die Fellnasen kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht sie dort einfach. Weitere Infos unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/kleintiere/

  • Essen-Ruhr
  • 16.09.19

cse eröffnet erste Großtagespflege in eigener Trägerschaft
Alle Dienste in einem Haus

Mit Lillebror hat die cse gGmbH heute die erste Großtagespflege in eigener Trägerschaft in der Fischerstraße 10 im Haus der Kindertagespflege eröffnet. Hier befinden sich erstmalig alle Dienste des Fachbereiches Kindertagespflege gesammelt in einem Haus: Großtagespflege, Vertretung und Fachberatung. An die Fachberatung können sich Eltern wenden, die einen Betreuungsplatz für ihre Kinder benötigen. Auch Personen, die Interesse an einer Arbeit in der Kindertagespflege haben, finden dort eine...

  • Essen-West
  • 07.09.19
Am 7. September werden Euskirchenstraße, Schmitzstraße und Niederfeldstraße wieder fest in Kinderhand sein, denn das VKJ-Verbund-Familienzentrum "Buddelkiste" lädt zum Sommer-Straßenfest mitten in Altendorf ein.  Foto: VKJ

Spiel, Spaß und Mitmach-Aktionen am 7. September in Altendorf
VKJ-Familienzentrum "Buddelkiste" lädt zum Sommer-Straßenfest!

Die drei VKJ-Kinderhäuser Himmelszelt, Tabaluga und Kleine Riesen in Altendorf bilden gemeinsam das VKJ-Verbund-Familienzentrum "Buddelkiste". Am Samstag, 7. September, wird das traditionelle Sommerfest der Buddelkiste von 14 bis 17 Uhr an der Euskirchenstraße, der Schmitzstraße und der Niederfeldstraße gefeiert. Auf die Besucher warten Spiel, Spaß, Bastel- und Mitmach-Aktionen wie Kinderschminken, Dosenwerfen, Torwandschießen, Wasserzauber, ein Parcourslauf und vieles andere mehr. Auch...

  • Essen-Süd
  • 05.09.19
Grafik: VKJ

Spaß und Unterhaltung für Klein und Groß am 7. September in Altenessen-Süd
VKJ-Familienzentrum Kinderhaus Erlebniswelt lädt zum Sommerfest

Unter dem Motto „Kinder aus aller Welt“ lädt das Team vom VKJ-Familienzentrum Kinderhaus Erlebniswelt, Radhoffstraße 48, am Samstag, 7. September, von 10 bis 13 Uhr zum großen Sommerfest. Auf die kleinen und großen Gäste warten eine große Tombola, Kinderschminken, Spielstände mit Ländermemory und ein Wettspiel um die Welt. Außerdem kann man sich seine eigenen Kastagnetten basteln. Fürs leibliche Wohl sorgen Gebäck aus der Cafeteria und herzhafte Häppchen. Interessierte sind willkommen, der...

  • Essen-Süd
  • 04.09.19
  •  1
  •  2

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.