Essen-Süd - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Wer nimmt den süßen Carlo bei sich auf?   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Kater Carlo ist ein echtes Lämmchen

Im Tierheim ist Carlo das Lämmchen vom Dienst. Der sechsjährige Kater ist einfach zauberhaft und wenn er anfängt zu quasseln, sieht er aus wie ein Vampir. Die liebe, verschmuste Fellnase hat gern Menschen um sich. Über neue "Dosenöffner", die viel Zeit für ihn haben, würde sich dieser Traumkater sehr freuen. Carlo leidet an einer Autoimmunerkrankung. Wer den süßen Kater kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht...

  • Essen-Ruhr
  • 01.09.19
An jeden Luftballon ein Wunsch und ab geht die Reise, die nun nicht mehr in der KiTa, sondern in der Grundschule für die Mädchen und Jungen weitergeht.  Foto: VKJ

Altendorfer VKJ-Kinderhaus verabschiedete seine Schulanfänger_innen
Goodbye „Kleine Riesen“

Was gehört zur KiTa-Zeit wie das Amen in der Kirche? Na klar, die Verabschiedung der Schulanfänger! Bevor der Ernst des Lebens beginnt, hat es das Team des VKJ-Kinderhauses Kleine Riesen, Niederfeldstraße 9, in Altendorf nochmal richtig krachen lassen. Bei Kuchen und Snacks wurde mit den Familien der nun großen "Kleinen Riesen" der Abschied gefeiert. Gute Wünsche zum Schulanfang stiegen am Ende mit Luftballons gen Himmel und so manche Abschiedsträne wurde verdrückt, aber auch fest...

  • Essen-Süd
  • 29.08.19
  •  1
  •  1
Nicht nur Daumen, sondern ganze Arme hoch gab’s in Vogelheim für eine kreative und abenteuerliche Ferienfreizeit des VKJ.    Foto: VKJ/Lukas
4 Bilder

Ferien vor der Haustür waren im Vogelheimer Computainer ein Riesen-Spaß
Ferienspaß hoch drei mit dem VKJ

Sommer, Sonne, Ferienzeit und daheim ist es richtig öde? Gut betreut und super bespaßt waren nun zum sechsten Mal Kinder aus Vogelheim, die am Projekt "Ferien vor der Haustür" des VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., teilgenommen haben. Viel haben die zwölf Mädchen und Jungen im Alter von elf bis 14 Jahren in drei Wochen erlebt. Gleich zu Beginn wurde es kreativ. Jeder hat seinen eigenen Ferienfreizeit-Beutel bedruckt. raus in die Natur zum...

  • Essen-Süd
  • 29.08.19
  •  1
  •  1
Erinnerungsfoto in der innogy-Lounge mit Kommunalbetreuerin Petra Kox (4. v. li.), Vertreterin des Schirmherrn innogy, Bezirksbürgermeister Gerd Hampel (2. v. li.), der das Kinderfest gemeinsam mit VKJ-Geschäftsführerin Vera Luber (2. v. re.) moderierte, Frank Müller, 1. Vorsitzender des VKJ (3. v. li.) und Kindern und Erzieherinnen aus dem VKJ-Familienzentrum Kinderhaus SimSalaGrim.   Foto: VKJ
3 Bilder

27. Krayer Kinderfest sorgte am Wochenende für einen schönen Ferienabschluss
Sommer, Sonne, Spielspaß

Einen tollen Schlussakkord für die Sommerferien setzte das große Kinderfest im Krayer Volksgarten. Mit strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von über 30 Grad zeigte sich der Sommer an diesem letzten Ferien-Samstag nochmal von seiner schönsten Seite. Kinderkarussel, Bungee-Trampolin, verschiedene Hüpfburgen, ein Backmobil, Bastelstände, eine Rollenrutsche, ein Lesezelt und viele weitere Attraktionen säumten die Festwiese im Volksgarten an der Ottostraße. "Wir hatten schon befürchtet,...

  • Essen-Süd
  • 27.08.19
  •  1
Marianne Holtkamp, Prof. Dirksen, ein Profi-Radfahrer sowie eine Familie aus Gütersloh: Das Starterfeld ist bunt gemischt.
4 Bilder

14. Sarkomtour lockt viele Radfahrer an den Baldeneysee
Kilometer um Kilometer für den guten Zweck

Bei schönem Wetter sind samstags viele Radfahrer am Baldeneysee zu finden. An diesem speziellen Samstag, sind noch einmal knapp 240 Drahteselbegeisterte hinzugekommen - für einen guten Zweck. Bei der 14. Essener Sarkomtour radeln aktuelle und ehemalige Patienten, Angehörige, Ärzte und weitere Ehrenamtliche unter dem Motto “Gemeinsam Sarkome besiegen” die 14 Kilometer lange Strecke rund um Essens See. Einige Profis starten bereits um 8.30 Uhr, für den Großteil geht es jedoch erst um 11 Uhr...

  • Essen-Süd
  • 25.08.19
Wer schenkt Ziona ein liebevolles Zuhause?   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Notfall – Liebe Menschen für Katzen-Omi Ziona gesucht

Ziona ist ein ganz armes Mädchen, sie wurde herrenlos in Borbeck aufgefunden. Das alte Kätzchen ist blind, taub, hat einen Herzfehler und erhöhte Nierenwerte. Für Ziona wird ein ruhiges Zuhause gesucht, mit Menschen, die ein großes Herz für alte Katzen haben und auch damit ihren Frieden schließen können, dass die gemeinsame Zeit vielleicht nicht mehr allzu lang ist. Sehr verschmust und menschenbezogenZiona wird es ihren neuen Besitzern danken, die Katzen-Omi ist sehr verschmust und...

  • Essen-Ruhr
  • 25.08.19
Hurra! 1.000 Euro für die KiTa-Kasse der Sterntaler! Mit den Huttroper Kindern freuten sich (v.l.) Thomas Meier, Assistenz der Geschäftsführung beim VKJ, Bezirksbürgermeister Frank Mußhoff, Lidl-Filialleiter Slava Dutt und VKJ-Kinderhausleiterin Yvonne Schmölz.   Foto: VKJ
2 Bilder

Einsatz für KiTa-Kinder in der neuen Lidl-Filiale in Huttrop
Frank Mußhoff machte Kasse für die "Sterntaler"

Das gibt es nicht alle Tage: Der Bezirksbürgermeister sitzt an der Kasse des Discounters. So geschehen anlässlich der Eröffnung der neuen Lidl-Filiale an der Steeler Straße 199 in Huttrop. Der Chef des Stadtteilparlaments vom Bezirk I, Frank Mußhoff (CDU), nahm 45 Minuten lang Platz an Kasse 6, um Tomaten, Limonade, Käse und Co. über den Scanner zu ziehen. Und das alles für den guten Zweck. Denn die Einnahmen, die er während dieser Zeit erwirtschaftet hat, spenden Lidl und Mußhoff. "Wir...

  • Essen-Süd
  • 21.08.19
Das neue Leitungsduo vom VKJ-Familienzentrum Kinderhaus SimSalaGrim Rosa Hermann (l.) und Marc-Andre Nilkowski (r.) nimmt Abschied von Katja Frieling (Mitte).   Foto: VKJ

Leitungswechsel im Kinderhaus SimSalaGrim
Alles anders im "zauberhaften Krayer VKJ-Familienzentrum"

Wenn Rosa Hermann und Marc-Andre Nilkowski nach drei Wochen Ferien das VKJ-Familienzentrum SimSalaGrim an der Grimbergstraße 30 aufschließen, sind sie sicher gut erholt, aber "auch ganz schön traurig", wusste Rosa Hermann schon, bevor die Ferien überhaupt gestartet waren. Nach neun Jahren mussten sie im Juli die langjährige Kinderhaus-Leiterin ziehen lassen. "Und das weinende Auge ist definitiv größer als das lachende, auch wenn wir Katja im neuen Job als Qualitätsmanagementbeauftragte in der...

  • Essen-Süd
  • 20.08.19
Für das Fest hatten viele der Kreativgruppen kleine Darbietungen vorbereitet.
7 Bilder

Interkulturelles Fest beim Verein Syrische Kultur & Integration e. V.
Die "größte Selbsthilfegruppe in NRW"

Zum interkulturellen Kinder- und Jugendfest hat der Verein Syrische Kultur & Integration e. V. vergangenen Freitag in die Weststadthalle eingeladen. Ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt, dazu viel Wissenswertes rund um die Arbeit des Vereins. Die "größte Selbsthilfegruppe in NRW" hat in kürzester Zeit ein unvergleichliches Hilfsangebot auf die Beine gestellt. „Es muss etwas passieren!“ - So das Fazit von Mario Anders, als er 2013 in die Türkei reiste. „Ich habe gesehen, wie die...

  • Essen-Süd
  • 19.08.19
  •  1
  •  1
Spannende (Vor-)leseabenteuer erwarten die kleinen Besucher beim Essener Lesebündnis. 
Foto: Lesebündnis
2 Bilder

Essener Lesebündnis und Ritter von Bram am 24. August beim 27. Kinderfest Kray!
VKJ: Im Lesezelt wird's wieder spannend ...

Im Lese-Tipi wird es im Rahmen des Kinderfestes Kray am Samstag, 24. August, ganz schön abenteuerlich. Die ehrenamtlichen Vorleser vom Essener Lesebündnis sind wieder mit dabei und werden auf der kleinen Wiese am Spielplatz im Volksgarten ihr Lese-Tipi aufstellen. Die engagierten Lesepaten werden nicht nur individuell den Kids vorlesen oder selbst Geschichten beim Anschauen von Bilderbüchern erzählen, sondern auch mehrmals nachmittags zur Vorlesezeit einladen. "Wir werden die Vorlesezeiten...

  • Essen-Süd
  • 19.08.19
  •  1
Wer nimmt den süßen Marsal bei sich auf?  Foto: Tierheim Essen
2 Bilder

Zuhause gesucht: Marsal möchte lernen und spielen

In dem süßen Marsal lebt ein Dackel. Und das zeigt sich auch deutlich. Er liebt andere Hunde, auch wenn er manchmal seine große Klappe nicht halten kann. Menschen liebt Marsal ebenfalls. Er ist nicht gerne alleine und lässt sich von ihnen auch nicht wirklich etwas sagen - Dackel eben. Die Tierheimpfleger meinen, dass man dies mit guter Erziehung auf jeden Fall in de Griff bekommen kann. Wer möchte mit Marsal lernen und spielen? Wer Marsal kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim...

  • Essen-Ruhr
  • 18.08.19
  •  1
STADTSPIEGEL-Redakteur Detlef Leweux führte schon 2018 Jugendliche in die Welt des Journalismus ein. 									Foto: Janz

Kostenlose Workshops für Jugendliche beim VKJ am 28. und 29. September
Traumjob Journalist?

Im Rahmen der "TalentTage Ruhr" (18.-28. September) bietet der VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., einen kostenfreien Workshop zum journalistischen Schreiben für Jugendliche im Alter von 14 bis 25 Jahren an. Für die VKJ-Zeitungswerkstatt, die am 28. und 29. September in der VKJ-Hauptverwaltung, Brunnenstraße 29, stattfindet, sind noch Plätze frei. Die Teilnehmer lernen die Berufsfelder "Journalist" und "Pressereferent in Unternehmen" kennen,...

  • Essen-Süd
  • 16.08.19
  •  2
Einen symbolischen Scheck in Höhe von 80.000 Euro überreichten der Erkelenzer Förderkreis am 31. Juli unter anderem Klinikdirektor Prof. Dr. Dirk Reinhardt ( 3. V. re.) und Dr. Miriam Götte (2. V. li.) von der Kinderklinik III.

Universitätsklinikum Essen
Spende in Höhe von 80.000 Euro für die Kinderonkologie

Eine Spende in Höhe von 80.000 Euro erreichte die Kinderklinik III des Universitätsklinikum Essen. Überreicht wurde sie vom Erkelenzer Förderkreis XII-Zylinder. „Die Spende ist das Ergebnis einer Benefizgala, die der Förderung der Sport- und Bewegungstherapie in der Kinderonkologie zugutekommt“, freut sich Prof. Dr. Dirk Reinhardt. Segel- und Skifreizeiten für Patienten gibt es in der Kinderklinik bereits seit vielen Jahren. „Seit zwei Jahren bietet die Kinderklinik III – als Ersatz...

  • Essen-Süd
  • 13.08.19
2 Bilder

Abstimmen beim Penny Förderkorb
Abstimmen beim Penny Förderkorb - Finalist ETB Hockey bittet um Mithilfe

Die Hockeyabteilung des ETB Schwarz-Weiß Essen e.V. ist unter den Finalisten des Penny Förderkorbs, einer Spendeninitiative der Marke Penny. Mehr als 500 Vereine haben sich deutschlandweit für die Förderung beworben, nun steht der ETB mit seinem Projekt im Finale. Seit dem 12. August kann nun online pro Person pro Tag für das Projekt der Hockeyabteilung abgestimmt werden. Mit dem Preisgeld möchte der Verein seine Specialhockeymannschaft, die Mannschaft für Spieler mit geistiger Behinderung,...

  • Essen-Süd
  • 13.08.19
Die Ritterschaft von Bram informiert die Besucher des Krayer Kinderfestes über das Mittelalter.							Foto: Ritterschaft von Bram
3 Bilder

VKJ freut sich über neue Teilnehmer am Samstag, 24. August, im Krayer Volksgarten
Ritter auf dem Kinderfest!

Nicht nur die Schirmherrschaft konnte in Sachen Kinderfest in dieser Woche geregelt werden. Nein, der VKJ freut sich auch über eine neue Teilnehmergruppe, die die Gäste in längst vergessene Zeiten entführen wird. Die "Freie Ritterschaft von Bram e.V." zieht seit mehr als 20 Jahren durch die Lande und erfreut nicht nur die Besucherscharen der verschiedensten Mittelaltermärkte. "Bei uns Bramern gibt es immer viel zu sehen und zu erleben. Für Groß und Klein ist bei uns für jeden was dabei",...

  • Essen-Süd
  • 13.08.19
Die 20. Spende in Folge überreichten die Herren vom Lions Club Essen-Ruhrtal dem VKJ-Kinderhaus Kleine Füße in Freisenbruch. Da freuten sich vor allem die Kids. 
Foto: VKJ

Lions Club Essen-Ruhrtal übergab 20. Spende an das VKJ-Kinderhaus Kleine Füße in Freisenbruch
Löwenherzen für "Kleine Füße"

Gemeinnützige Vereine wie der VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., freuen sich im Allgemeinen über jede Spende – ganz besonders, wenn sie wiederholt getätigt wird. "Wenn Unternehmen und Privatpersonen regelmäßig spenden, ist das wie ein Sechser im Lotto für uns", unterschreibt auch Vera Luber, Geschäftsführerin des VKJ. Wie ein Dauer-Lotto-Gewinn kommen daher auch die engagierten Herren des Lions Club Essen-Ruhrtal daher. Jahr für Jahr sprechen...

  • Essen-Süd
  • 12.08.19
Blair wartet im Tierheim auf ein liebevolles neues Zuhause.   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Die süße Blair weiß, was sie will

Blair ist ein typische Vertreterin der Gattung Katze. Schmusen wann sie es will, Freigang wann sie es will und keine anderen Götter neben sich. Blair sucht katzenerfahrene Menschen, die ihr unabhängiges Wesen akzeptieren. Schlaue Samtpfote mit unabhängigem WesenSie ist schlau und auch sehr verfressen, daher kann man auch gut mit ihr arbeiten und ihr Tricks beibringen. Wer Blair kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder...

  • Essen-Ruhr
  • 06.08.19
Wer unterstützt die Fellnasen im Essener Tierheim und spendet Hundefutter?   Foto: ms

Getreidefreies Nass- und Trockenfutter benötigt
Essener Tierheim bittet um Hundefutter-Spenden

Das Team des Essener Albert-Schweitzer-Tierheims bittet tierliebe Bürger um Hundefutterspenden. Benötigt wird getreidefreies Nass- und Trockenfutter für Hunde. Wer den tierischen Schützlingen helfen möchte, bringt seine Spende im Tierheim an der Grillostraße 24 vorbei. Öffnungszeiten: di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr; Kontakt unter Tel. 0201/83 72 35-0.

  • Essen-Ruhr
  • 05.08.19
  •  1
In Holsterhausen, direkt gegenüber dem Eingang zum Universitätsklinikum Essen, hat die NEUE ARBEIT der Diakonie Essen einen neuen, richtig feinen Diakonieladen eröffnet.
13 Bilder

NEUE ARBEIT DER DIAKONIE ESSEN
Neuer Diakonieladen in Holsterhausen ist für viele Menschen ein Gewinn

An der Robert-Koch-Straße 12, direkt gegenüber dem Eingang zum Universitätsklinikum Essen, hat die NEUE ARBEIT der Diakonie Essen ihren neuen Diakonieladen Holsterhausen eröffnet. Wir haben uns bei der Einweihung dort für euch umgeschaut und festgestellt: Der neue Laden ist für viele ein Gewinn! Das Konzept des gemeinnützigen Diakonieladens setzt mit seinem umfangreichen Second Hand-Angebot auf einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und die Weiterverwendung wertiger Produkte – die Palette...

  • Essen-Süd
  • 02.08.19
  •  1
VKJ-Vorstandsmitglied Sigrid Schönberger (r.), genoss das Fest zusammen mit VKJ-KiTa-Fachberaterin Sandra Neuwaldt, VKJ-Vorstandsmitglied Karla Brennecke-Roos, Erzieherin Silvia Bauß, VKJ-Kinderhaus-Leiterin Nina Pyttel (v.l.) und den Kindern.  Foto: VKJ

VKJ-KiTa am Eickelkamp in Steele verabschiedete Vorschulkinder
Kinderhaus Im Park feierte kunterbunt

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge begann für die Kinder, Eltern und das Team vom VKJ-Kinderhaus Im Park das große Sommerfest. Die ersten Programmpunkte nach der Begrüßung durch Kinderhaus-Leiterin Nina Pyttel galten nämlich den Vorschulkindern. "Ade, du schöne Kindergartenzeit" sangen die "großen" Mädchen und Jungen, die nach den Sommerferien eingeschult werden, und bedankten sich damit für eine tolle Zeit in der KiTa am Eickelkamp. Mit vielen roten, gelben und blauen Luftballons...

  • Essen-Süd
  • 26.07.19
  •  1
  •  1
TalentDetektive unterwegs: Mit Digital-Kameras, Block und Stift ausgestattet, erkunden die Kinder und Jugendlichen Lieblingsorte, kommen mit älteren Mitbewohnern ins Gespräch und berichten aus ihrem Wohnquartier.   Foto: VKJ

"TalentDetektive": Projektarbeit mit Kids und Teens in Essen-Bochold
VKJ sucht Studierende

Der VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., sucht Studierende ab dem dritten Semester der Fachrichtung Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit, die das Projekt "VKJ-TalentDetektive" in Essen-Bochold betreuen möchten. Bei den "TalentDetektiven" handelt es sich um ein von der GFOS mbH gefördertes medienpädagogisches Projekt für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren, das zum Ziel hat, den Heranwachsenden wichtige Kompetenzen im Bereich der...

  • Essen-Süd
  • 24.07.19
Die Praktikanten Nico Gewitsch und Celina Engelmayer, JuCaKa-Leiter Marc Kallmeyer sowie dm-Marktleiterin Sibel Duygulu (v.l.) bei der Spendenübergabe im dm-Markt an der Krayer Straße 234   Foto: VKJ

Karnaper Jugendcafé des VKJ erhält 600 Euro aus der dm-Aktion "Herz zeigen"
Skateboards für die JuCaKa-Kids

Über einen Satz neuer Skateboards können sich die Betreuer und Jugendlichen vom JuCaKa des VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., freuen. Zu verdanken haben sie dies dm und den dm-Kunden in Kray. Während der „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ im vergangenen Herbst konnten jeweils zwei lokal engagierte Organisationen sich und ihre Arbeit in einem dm-Markt vorstellen. Die Kunden konnten dann mit Herz-Kärtchen für ihren Favoriten stimmen. Die...

  • Essen-Süd
  • 23.07.19
Wolfgang Rohrberg (2.v.li.) begrüßte und ehrte gemeinsam mit Margarethe Sliwinski und Ricarda Geske (1.u.2.v.re) die Menschen der ersten Stunde des Essener Herzsports, Rudi Jansen (li.) und Gertrud Sänger (3.v.li)
3 Bilder

Herzsport ist Herzenssache
40 Jahre Herzsport beim Essener Sportbund e.V. (ESPO)

Dass körperliche Fitness Voraussetzung für eine gesunde Balance zwischen Körper und Geist ist, ist schon lange bekannt. Doch dass es gerade für Menschen, die einen Infarkt oder andere Herzkrankheiten durchgemacht haben besonders wichtig ist, Ängste auszuschalten und damit wieder mit sich und seinem Körper ins Reine zu kommen, rief der Essener Sportbund vor 40 Jahren die erste Herzsportgruppe ins Leben. Ärzte und ESPO gemeinsam Im Jahr 1979 schaute der mittlerweile längst qualifizierte...

  • Essen-Süd
  • 22.07.19
  •  1
Zeigt her eure Zähne! Bei ihrer Zahnputz-Schulung mit Andrea Schnalke und Poldi haben die Himmelszelt-Kinder viel über Zahngesundheit gelernt.   Foto: VKJ
2 Bilder

Kinder aus der VKJ-KiTa Himmelszelt lernen richtiges Zähneputzen
Wenn Poldi kommt, muss der Zahnarzt weniger bohren

Andrea Schnalke kennt das VKJ-Kinderhaus Himmelszelt in Altendorf, das zum VKJ-Verbund-Familienzentrum Buddelkiste gehört, schon ganz gut. Zum 5. Mal ist die Mitarbeiterin des Arbeitskreises Zahnmedizinische Gruppenprophylaxe bereits zu Besuch in der Kindertagesstätte an der Schmitzstraße 8. Im Gepäck hat sie drei lustige Gesellen, die ihr dabei helfen, den KiTa-Kindern richtiges Zähneputzen zu vermitteln. Im Sitzkreis in der "Sonnenrutschen"-Gruppe warten die Drei- bis Sechsjährigen...

  • Essen-Süd
  • 22.07.19
  •  1

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.