Mit dem Rad auf dem RuhrtalRadweg

69Bilder


Den Spruch:
Spannender kann ein Fluss nicht sein; kann ich nur unterstreichen.

Mein Reiseerlebniss

Die Reise sollte 4-6 Tage dauern, wir sind Genussradler (Natur genießen, Geschichte erleben, lecker essen und trinken). Ich halte auch schon mal wegen einer Blume oder auch einer Schnecke an, um ein Bild davon zu machen.

Los ging es von Winterberg im Sauerland, von der Ruhrquelle bis nach Essen. Die erste Strecke, naja, war schon eine besondere Herausforderung. Feine und grobe Schotterstraßen kennen wir aber große Schotterklumpen und von Regen ausgewaschene Wege, auf einem Radweg in dieser Form, kannten wir nicht. Steigungen von 12, 16 und auch 20 Prozent war für uns schon grenzwertig. Wir haben ein normales Fahrrad (mit 20-30 Kg) Gepäck ohne E-Antrieb auch kein Mountainbike. Weite Strecken gingen an Straßen und durch Industriegebiete, vorbei an Gemeinden wie Altendorf, Frohnhausen oder auch Dellwig (Fröndenberg/Ruhr).

Alles kein Thema, aber wenn ich daran denke, es ist Raschauer auf der Strecke, kann ich mir nicht vorstellen, dass eine Familie mit einem Kind im Anhänger diese, wie in Prospeckten gezeigten Bildern, Strecke bewältigen kann.

Ich bin kein Nörgler, aber bestimmte Tatsachen in den Beschreibungen sind so einfach nicht richtig. Über Unterkunft und Frühstück will ich erst gar nicht schreiben, außer in Olsberg an der Kirche war die Unterkunft und das Frühstück spitze.

Sie war eine Natur-Kunst und Wasser Erlebnis Radtour, mit teilweise hohem Anspruch an uns Normalradler. Wir haben auf der gesamten Strecke hilfsbereite und freundliche Menschen kennen gelernt.

Ich habe einige Bilder gepixelt und möchte sie euch zeigen, wenn ihr Lust habt. Es sind leider viele Bilder aber weiter reduzieren wollte ich nicht.

Autor:

Norbert Rittmann aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

18 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen