Alles zum Thema Ruhrtalradweg

Beiträge zum Thema Ruhrtalradweg

Ratgeber

Baumfällung zwischen Neheim und Haus Füchten
Pilz aus Ostasien eingeschleppt: Ruhrtalradweg wird gesperrt

Entlang des Ruhrradweges zwischen Neheim und Haus Füchten müssen durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm auf einer Strecke von 400 Metern aus Verkehrssicherheitsgründen Eschen gefällt werden. Die Bäume sind durch den aus Ostasien eingeschleppten Pilz (Hymenoscyphus fraxineus) abgestorben. Bei der Fällung finden die entsprechenden Artenschutzbestimmungen Beachtung. Die Arbeiten werden ab Dienstag, 30. April, ausgeführt und dauern voraussichtlich vier Tage. Während der Arbeiten erfolgt...

  • Arnsberg-Neheim
  • 26.04.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Zwei weitere dieser INO-Ruhebänke zieren jetzt den Ruhrtalradweg in Oeventrop.

INO-Ruhebänke zieren den Ruhrtalradweg in Oeventrop

Gleich zwei weitere INO-Ruhebänke zieren nun den Ruhrtalradweg in Oeventrop: Wer dort unterwegs ist, dem sind sicher die wieder aufgestellten Skulpturen sowie neue, gestaltete Holzstühle am Wegesrand aufgefallen. Pünktlich zu Ostern wurden zudem gleich zwei weitere wunderschöne Bänke aus Edelstahl, Holz und Keramik, gestaltet von Judith Lenser und Markus Büenfeld, aufgestellt. Pflasterarbeiten und Montage stemmten Michael Müller und Manfred Preiß. Die Bänke sind ein künstlerischer Blickfang...

  • Arnsberg
  • 24.04.19
  •  1
Politik
Bürgermeister Dirk Glaser, Andreas Berg von Straßen.NRW und Baudezernent Jens Hendrix mit dem Plan zum Ausbau der Radtrasse in Hattingen. Damit wird der Lückenschluss an den RuhrtalRadweg vollzogen. Foto: Pielorz
2 Bilder

Hattingen auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Kommune
Ausgebaute Radtrasse schließt Lücke zur Ruhr

Der Radweg auf der Trasse der früheren Kohlebahn zwischen dem ehemaligen Bahnhof Wuppertal-Wichlinghausen über Sprockhövel nach Hattingen verbindet das Bergische Land mit dem Ruhrtal. Zukünftig soll der Radweg in Hattingen verlängert werden und dadurch an die Innenstadt und den RuhrtalRadweg angebunden werden. Die Stadt Hattingen stellt gemeinsam mit Straßen.NRW die aktuelle Planung vor. Baudezernent Jens Hendrix war sich immer sicher, dass diese Anbindung irgendwann kommen würde. Das ist sie...

  • Hattingen
  • 14.03.19
Vereine + Ehrenamt

Die INO wird auch 2019 das Ortsbild von Oeventrop verschönern

Mit der Jahreshauptversammlung im Gasthof „Heidi’s Art“, begann das neue Geschäftsjahr der Initiative Oeventrop e. V. INO Nach der Begrüßung folgte ein Jahresrückblick vom 1. Vorsitzenden Olaf Spindeldreher auf die zahlreichen Projekte und Aktionen der INO 2018. Hierzu zählte das Großprojekt; Aufstellen eines „Schwalbenbaumes“, der mittlerweile wohl zu einem weiteren Wahrzeichen von Oeventrop zählt, der neue Poesie Schaukasten am Ruhrtalradweg der von Rena Adam monatlich aktualisiert wird,...

  • Arnsberg
  • 09.02.19
  •  1
Ratgeber
Bald soll der der Radweg wieder gut befahrbar sein.

Wurzelaufbrüche werden saniert: Ruhrtalradweg zwischen Wehr und Werden

Rolf Fliß, Ratsherr der Grünen und Vorsitzender des Bau- und Verkehrsausschusses, nahm sich unlängst den Wurzelaufbrüchen des Ruhrtalradweges an und fragte bei der Essener Stadtverwaltung bezüglich der Behebung der starken Schäden des Geh- und Radweges zwischen Baldeneysee-Wehr und Werden S-Bahnhof nach. In einem Antwortschreiben bestätigt die Verwaltung, dass die Schäden innerhalb der nächsten Wochen behoben werden sollen: "Die angesprochenen Wurzelaufbrüche befinden sich in einem...

  • Essen-Werden
  • 15.06.18
Sport
Geschafft ! Rafael am Rheinorange.
2 Bilder

Rafael Rodriguez Baena (TC Kray) siegt wieder bei der TorTour de Ruhr über 100 Kilometer

Immer wenn Pfingsten ist, kribbelt es in der Ultra Laufgemeinde. Genauer gesagt alle 2 Jahre . Denn wenn es ein gerades Jahr gibt , wie jetzt 2018, findet die TorTour de Ruhr statt. Hier hat der Veranstalter Jens Vieler einen Lauf mit Kultstatus etabliert. Wer einen der Startplätze ergattert hat , fiebert dann dem Start entgegen . Die sozialen Netzwerke quellen im Vorfeld über mit neuen TorTour Meldungen , diese Veranstaltung elektrisiert die Ultras. Auf der längsten Strecke müssen satte...

  • Essen-Steele
  • 21.05.18
  •  2
  •  6
Ratgeber

Ruhrtalradweg bei Haus Füchten gesperrt

Der Ruhrtalradweg bei Haus Füchten in Richtung Arnsberg wird in der Zeit vom 14. bis 21. März aufgrund von Baumfällarbeiten gesperrt. Eine entsprechende verkehrsrechtliche Anordnung wurde durch den Kreis Soest als Straßenverkehrsbehörde erlassen. Die Sperrung dient der Durchführung von Ver-kehrssicherungsmaßnahmen.

  • Arnsberg
  • 15.03.18
Vereine + Ehrenamt
Zwei kickende Mädels auf dem Tennenplatz des TuS-Niedereimer auf der Friedrichshöhe. Hier soll ein Kunstrasenplatz entstehen. Vorab müssen allerdings noch Bodengutachten eingeholt werden.

TuS Niedereimer will Kunstrasenplatz ohne "Muskelhypothek"

Bei der letzten Sitzung des Bezirksausschuss Niedereimer/Breitenbruch wurden die Mitglieder auf den neusten Stand gebracht. So informierte Thorsten Kleff vom Fachdienst Straßen- und Brückenbau über die Arbeiten an der Wannestraße. Derzeit wird der Kanal zwischen Wannebrücke und Einmündung Zum Alten Brunnen erneuert. Gleichzeitig werden die Versorgungsleitungen im westlichen Gehweg fertig gestellt. Bis August sollen dann die Bauarbeiten, einschließlich Teerdecke, bis zur Wannebrücke...

  • Arnsberg
  • 01.03.18
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Kultur am Ruhrtalradweg - INO stellt Poesie-Schaukasten auf

Der Poesie-Schaukasten am Ruhrtalradweg ist eine Idee von Rena Adam und eine Bereicherung für die Menschen, die auf dem Ruhrtalradweg unterwegs sind. Das Konzept beinhaltet, ein Gedicht in Verbindung mit Fotos aus Oeventrop entweder mit Bezug auf die Jahreszeit oder dem örtlichen Brauchtum wie z. B.: Karneval, Schützenfest, usw. monatlich auszutauschen. Eingebettet in die Nachbarschaft der Skulpturen "Sonne" und "Ausguck" sowie der "Edelstahl-Keramik-Bank" lädt der Poesie-Schaukasten ein,...

  • Arnsberg
  • 24.02.18
  •  1
  •  4
Politik
Flächennutzung mit Hotelneubau und Seilbahn
4 Bilder

Hotel am Kemnader See - Wann ja und wann nicht?

An den Seen in Süd- und Ostdeutschland, in den Alpen oder Italien gibt es fast überall Hotels direkt am Seeufer. In Bochum findet man dort bisher nur riesige Parkflächen, von denen jetzt eine für den Bau eines Hotels genutzt werden soll. Im Umkreis von über 3 km um den neuen Hotelstandort findet sich heute nur ein weiteres Hotel (Hoteldichte rund um den Kemnader See). Ein Hotel an der geplanten Stelle würde funktionieren, da sind sich eigentlich alle einig, der Rad- und Freizeittourismus...

  • Bochum
  • 09.09.17
  •  1
Politik
Im Bereich des Parkplatzes soll möglicherweise ein Hotel entstehen
3 Bilder

Neues Hotel am Kemnader See fragwürdig

Der Planungsverband Freizeitzentrum Kemnade hat im Juli den möglichen Bau eines Hotels am Kemnader See diskutiert. Ein Beschluss wurde nicht gefasst. Das Thema soll zunächst in den Ratsgremien der beteiligten Städte beraten werden. Die Grünen in Witten und Bochum stehen diesem Zubau skeptisch gegenüber. Auch aus den anderen Fraktionen in Bochum, Witten und Hattingen gab es Bedenken und Beratungsbedarf, weshalb dem Antrag der GRÜNEN auf Vertagung gefolgt wurde. Die Diskussion begann mit der...

  • Bochum
  • 08.08.17
  •  1
Ratgeber
69 Bilder

Mit dem Rad auf dem RuhrtalRadweg

Den Spruch: Spannender kann ein Fluss nicht sein; kann ich nur unterstreichen. Mein Reiseerlebniss Die Reise sollte 4-6 Tage dauern, wir sind Genussradler (Natur genießen, Geschichte erleben, lecker essen und trinken). Ich halte auch schon mal wegen einer Blume oder auch einer Schnecke an, um ein Bild davon zu machen. Los ging es von Winterberg im Sauerland, von der Ruhrquelle bis nach Essen. Die erste Strecke, naja, war schon eine besondere Herausforderung. Feine und grobe...

  • Essen-West
  • 16.07.17
  •  18
  •  15
Sport
Der TV Hasperbach bezwang den 240 Kilometer langen Ruhrtalradweg.

TV Hasperbach bezwingt den Ruhrtalradweg

Ein Teil der Handballjugend vom TV Hasperbach hat sich über das lange Fronleichnam-Wochenende nun schon zum dritten Mal auf den Weg gemacht, um den 240 kilometer langen Ruhrtalradweg von Winterberg bis Duisburg zu "bezwingen". In vier Etappen mit Zwischenübernachtungen in Freienohl, Iserlohn und Hattingen haben die 15- bis 16-jährigen Jungen Tagesstrecken zwischen 50 und 75 km absolviert, um dann am Sonntag stolz "wie Oskar" in Duisburg einzutreffen. Bei bestem Wetter und ausgezeichneter...

  • Hagen
  • 27.06.17
  •  1
Überregionales

Radtour über den Ruhrtalradweg

Arnsberg. Der SGV Bruchhausen lädt für Sonntag, 14. Mai, auf eine etwa 36 km lange Radtour über den Ruhrtalradweg nach Wickede und zurück ein. Achtung: Start ist erst um 11 Uhr ab Molitors Hof. Eine Einkehr erfolgt nach Absprache. Weitere Informationen bei Werner Bunsen, Tel. 0151/54606610 oder werner.bunsen@unitybox.de.

  • Arnsberg
  • 08.05.17
  •  1
Überregionales
Der frisch geteerte Ruhrtalradweg endet am Wasserwerk abrupt und geht über in eine Schotterpiste. Fotos: köster
2 Bilder

Schotter und Schlaglöcher stören Radfahrer

Bei dem herrlichen Frühlingswetter der vergangenen Tage ist die Zahl der Radfahrer auf dem Ruhrtalradweg sprunghaft angestiegen, auch die Inlineskater sind dort wieder anzutreffen, zumal der Bereich zwischen Mintard und Kettwig eben erst frisch geteert wurde. In Höhe des Wasserwerks ist die ruhige Fahrt allerdings abrupt zu Ende. Ein etwa 200 Meter langes Schotterstück mit reichlich Schlaglöchern sorgt zurzeit für Unmut bei Pedalrittern wie Skatern. "Ein Schildbürgerstreich", wettert...

  • Essen-Kettwig
  • 01.04.17
  •  1
  •  1
Überregionales
Gaststätte "Zum Knecht"
7 Bilder

Traditionsgaststätte "Zum Knecht" in Fröndenberg schließt

Eine traurige Nachricht, die beliebte und gutbesuchte Traditionsgaststätte "Zum Knecht" in Fröndenberg schließt zum 31.März 2017. Wie es aus Besitzerkreisen heißt, soll die Kneipe in eine private KiGa (Kindergarten) umgebaut werden. In der kommenden Woche hat die Kneipe, die bei vielen Radfahrern Kult- und Haltestelle war noch wie gewohnt offen, am Freitag wird dann mit den Stammkunden Abschied gefeiert. Hab gestern noch ein paar Bilder gemacht. Schade, Schade, war eine Kultkneipe am...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 26.03.17
  •  3
  •  1
Kultur
Landrat Makiolla eröffnete im Beisein der Studenten, Vertretern der Ruhr Tourismus GmbH und der Stabsstelle Planung und Mobilität des Kreises die Fotoausstellung mit Ansichten vom RuhrtalRadweg.

10 Jahre Ruhrtalradweg: Fotografen teilen ihre Impressionen

Das zehnjährige Jubiläum des RuhrtalRadwegs war im vergangenen Jahr Anlass für eine kreative Zusammenarbeit der Ruhr Tourismus GmbH mit der Ruhrakademie Schwerte. Neun Fotografie-Studenten der Akademie beleuchteten zusammen mit ihrem Dozenten Hendrik Lietmann den RuhrtalRadweg von ihrer ganz persönlichen Seite. So entstand eine künstlerische und abwechslungsreiche Fotoausstellung, die unter dem Titel „Uferläufer – 9 Fotografen auf dem RuhrtalRadweg“ als Wanderausstellung umherzieht und...

  • Unna
  • 25.02.17
Überregionales
Rastplatz am Ruhrtalradweg.

Schwerte: Stadt investiert in den Ruhrtalradweg

Ein positives Fazit zog der von der Ruhrtalradweg-Konferenz zurückgekehrte Vertreter der Stadt Schwerte. „Wir sind gut aufgestellt“, sagt Uwe Fuhrmann aus der Touristik-Information. Und er brachte erfreuliche Ergebnisse mit. Eine ganze Saison über wurden Radler zwischen Winterberg und Duisburg gezählt und 3.217 Personen befragt. Erfreuliches Ergebnis: 96 Prozent aller Tagesausflügler und 87 Prozent aller Radurlauber würden den Ruhrtalradweg weiterempfehlen. 95 Prozent der Radler geben dem...

  • Schwerte
  • 27.11.16
Natur + Garten

Leinpfad mit Radweg wieder freigegeben

Hattingen. Die Hangsicherungsarbeiten des Felshangs am Ruhrtalradweg unterhalb vom Rauendahl sind nach einer Bauzeit von etwa dreieinhalb Wochen fertig gestellt. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Seit dem 8. August wurden dort Hangsicherungsarbeiten ausgeführt auf einer Fläche von etwa 1.700 Quadratmetern mit einem Böschungsstabilisierungssystem aus Maschengeflecht mit hochfestem Stahldraht, der in Kombination mit Boden- und Felsnägeln ein weiteres Ausbrechen von Felsgestein verhindern und...

  • Hattingen
  • 04.09.16
  •  4
Politik
Susanne Dodd

SPD für Verbesserung des Radweges in der Ruhraue

„Durch den neuen Radschnellweg Ruhr entwickelt sich das Mülheimer Radwegenetz in eine positive Richtung. Allerdings sollten bereits vorhandene Wege nicht vernachlässigt werden“, gibt Susanne Dodd, Fraktionsvorsitzende der SPD in der Bezirksvertretung 3, zu bedenken. Das sei auch der Grund für den jüngsten Antrag ihrer Fraktion, einen Abschnitt des Ruhrtalradwegs mit einer neuen Wegdecke zu versehen. Dieser befinde sich momentan in einem sehr schlechten Zustand. Dodd: „Zwischen der Mintarder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.08.16
Natur + Garten
3 Bilder

Radweg wächst zu

Der RVR Radweg zwischen Vienhovenweg und Metternichstr. in Bochum Wattenscheid wächst langsam zu. Gegenverkehr ist nicht mehr möglich. Hier sind dringend einige Säuberungsarbeiten erforderlich die der private Grundeigentümer lt. Aussage des Mobilitätsbeauftragten der Stadt Bochum nicht ausführt. Da dieser Radweg als Verbinduing zwischen dem Ruhrtalradweg und dem Emscher-Park-Radweg genutzt wird, wäre eine Säuberung notwendig.

  • Bochum
  • 14.07.16
  •  1
  •  1
Überregionales
Touristikbeauftragter Uwe Fuhrmann (vorne links) mit Mitarbeitern der Autobahnmeisterei und einem der beiden neuen Hinweisschilder.

Hinweisschilder auf der Autobahn weisen auf den RuhrtalRadweg hin

Zwei neue touristische Hinweisschilder machen jetzt auf den RuhrtalRadweg aufmerksam, so verlautet es aus dem Schwerter Rathaus. Ein Schild steht auf der Bundesautobahn 1 in Fahrtrichtung Köln, vor der Ausfahrt Schwerte, das andere auf der A 43 in Fahrtrichtung Münster, vor der Ausfahrt Witten-Herbede. Die braun-weißen Hinweisschilder zeigen das Piktogramm eines Radfahrers sowie die stilisierte Ruhr und den Spannungsbogen zwischen dem Sauerland und der Metropole Ruhr. „Im zehnten...

  • Schwerte
  • 19.06.16
Politik
Touristikbeauftragter Uwe Fuhrmann (vorne links) mit Mitarbeitern der Autobahnmeisterei mit dem touristischen Hinweisschild.

An Autobahnen: "Sichtbares Aushängeschild" für RuhrtalRadweg

Zwei neue touristische Hinweisschilder machen jetzt auf den RuhrtalRadweg aufmerksam. Ein Schild steht auf der Bundesautobahn 1 in Fahrtrichtung Köln vor der Ausfahrt Schwerte, das andere auf der A 43 in Fahrtrichtung Münster vor der Ausfahrt Witten-Herbede. Die braun-weißen Hinweisschilder zeigen das Piktogramm eines Radfahrers sowie die stilisierte Ruhr und den Spannungsbogen zwischen dem Sauerland und der Metropole Ruhr. „Im zehnten Jubiläumsjahr des RuhrtalRadwegs haben wir jetzt...

  • Schwerte
  • 16.06.16
  •  1
Überregionales
Die RTGehrte das Hotel Noy stellvertretend für die Mülheimer und Essener Betriebe, die seit zehn Jahren den Ruhrtalradweg unterstützen, bei einer Veranstaltung im Schloss Broich.

Zehn Jahre Ruhrtalradweg - Treue Partner geehrt

Seit inzwischen zehn Jahren bereichert der Ruhrtalradweg die Ruhrregion: Auf 230 Kilometern entwickelt der Flussradweg zwischen Winterberg und Duisburg einen einzigartigen Spannungsverlauf vom Sauerland in die Metropole Ruhr. Allein 14 Kilometer verlaufen durch unsere Stadt. Einer der Ruhrtalradweg-Partner „der ersten Stunde“ ist die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST). Von Beginn an dabei sind das Hotel Noy und das Hotel Am Ruhrufer. Dieses Engagement weiß auch die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.05.16