Ruhrtalradweg

Beiträge zum Thema Ruhrtalradweg

Politik
An dieser Stelle macht der Ruhrtalradweg einen Schlenker und lässt den originalen Leinpfad links liegen. 
Foto: Henschke
2 Bilder

Ludger Hicking-Göbels möchte einen Abschnitt des originalen Leinpfades freilegen
Historisches Pflaster

Am Leinpfad in Werden soll eine „Ansichtsfläche“ angelegt werden aus altem Kopfsteinpflaster. Die Genehmigungen dazu sind weitgehend eingeholt. Doch der 1. Stellvertretende Bezirksbürgermeister Ludger Hicking-Göbels sagt: „So einen Fake brauchen wir eigentlich gar nicht. Wir haben doch das originale Pflaster.“ Um 1780 erfolgte die Schiffbarmachung der Ruhr, da ein Transport der in den Ruhrzechen geförderten Kohle auf dem Wasserweg deutlich preisgünstiger war. Der sogenannte „Leinpfad“ diente...

  • Essen-Werden
  • 19.05.21
Natur + Garten
12 Bilder

Naherholungszonen
Radtouren durchs Revier

Ruhrtal-Radweg Auch ein beliebter 240 Kilometer langer Radweg beginnend an der Ruhrquelle bei Winterberg und quer durch Revier führend endet an der Ruhrmündung in Duisburg. Hier ein kleiner Streckenabschnitt zwischen Essen-Steele und Hattingen (Ruhr) der aber für Radfahrer durch seine vielfältige Nutzung (Spaziergänger, Kindern, Jogger usw.) nicht unbedingt an Wochenenden und Feiertagen zu empfehlen ist.

  • Herne
  • 01.05.21
  • 4
  • 2
Natur + Garten
Hagener Bürger können sich aktiv an der Gestaltung des Plangebietes „Freizeitareal Familienbad Hengstey“ beteiligen.

Ideen einbringen
Start der Bürgerbeteiligung zum „Freizeitareal Familienbad Hengstey“

Der Hengsteysee ist ein bekanntes und beliebtes Freizeit- und Erholungsgebiet für Spaziergänger, Radfahrer und Wassersportler. Jetzt haben die Hagener ab Montag, 3. Mai, bis Freitag, 21. Mai, die Möglichkeit, sich aktiv an der Gestaltung des Plangebietes „Freizeitareal Familienbad Hengstey“ zu beteiligen und eigene Anregungen abzugeben. Interessierte finden auf der neuen Internetseite www.hagen.de/web/de/hagen_de/01/0112/0112.html Hintergrundinformationen und Darstellungen zu dem Projekt. Unter...

  • Hagen
  • 28.04.21
Vereine + Ehrenamt
Helmut Muschler, Ludger Hicking-Göbels, Herbert Schermuly und Martina Schürmann vor der Allee am Leinpfad.
Foto: Henschke
2 Bilder

Gemeinsame Aktion am Leinpfad von Heimatverein und Bezirksvertretern
An einem Strang

Man wähnt sich am Niederrhein: Scheinbar träge fließt die Ruhr dahin, eine Allee aus Kopfweiden säumt den Weg. Gerade noch rechtzeitig konnte die von diesen Bäumen ausgehende Gefahr gebannt werden. Nach einer gemeinsamen Aktion von Bezirksvertretern und Heimatverein wurden die notwendigen Pflegeschnitte vorgenommen. Ortstermin am Leinpfad. Die Sonne strahlt und Martina Schürmann lächelt. Soeben ist das Wort vom Wadenbeißer gefallen, gemünzt auf Helmut Muschler. Da sei schon was dran, sagt die...

  • Essen-Werden
  • 08.03.21
Blaulicht

Unfall auf Ruhrtalradweg in Steele
Polizei sucht nach Zusammenstoß einen Rennradfahrer

Nach einem Zusammenstoß zweier Radfahrer auf dem Ruhrtalradweg in Steele am Mittwoch, 18. November, sucht die Polizei jetzt denRennradfahrer, der nach dem Unfall in Richtung Bochum davon radelte. Eine 78-jährige Essenerin berichtete der Polizei, dass sie gegen 17.30 Uhr mit ihrem Zweirad auf der Kurt-Schumacher-Brücke in Richtung Grendtor unterwegs war. An der Kreuzung zum Radweg kollidierte sie mit einem Rennradfahrer, der die Trasse aus Richtung Rüttenscheid nach Bochum befuhr. Beide...

  • Essen-Steele
  • 23.11.20
  • 1
Natur + Garten
Video

Und wieder bringt ein Tag für uns ein Licht
Denn immer, immer wieder geht die Sonne auf

Mit diesen Zeilen hat uns Udo Jürgens schon 1967 ans Herz gelegt, auch in tristen Zeiten die Hoffnung nicht aufzugeben. Was auch immer ihm diese Zuversicht gegeben hat, sie findet sich jedenfalls auch in meiner eigenen Grundeinstellung zum Leben wieder. Ein für unsere aktuelle Jahreszeit gut passendes Bild aus Udo Jürgens' Lied ist dies: Wenn ein Blatt, irgendein Blatt vom Baume fällt, weil der Herbstwind es so bestimmt; wenn das Schicksal uns etwas nimmt: Vertraue der Zeit. Mich erinnern diese...

  • Hattingen
  • 09.11.20
  • 2
  • 3
Reisen + Entdecken
Der Ruhrtal-Radweg am Hattinger Wehr.

Qualitätsprüfung auf dem Ruhrtal-Radweg
Hattingens Bürgermeister Glaser und Baudezernent Hendrix radeln mit

Fehlende Wegweiser? Wie ist die Beschaffenheit der Strecke? Und gibt es an der einen oder anderen Stelle Nachbesserungsbedarf? Eine Gruppe von Infrastrukturverantwortlichen, darunter Hattingens Bürgermeister Dirk Glaser und Baudezernent Jens Hendrix, sowie die Qualitätsmanager der Sauerland-Radwelt und des Regionalverbands Ruhr waren auf dem Ruhrtal-Radweg zwischen Schwerte und Essen unterwegs und haben den beliebten Radfernweg Meter für Meter unter die Lupe genommen. Der Ruhrtal-Radweg steht...

  • Hattingen
  • 30.09.20
Natur + Garten
Mit dem Ausbau des Osthennenweges beginnt die Stadt Iserlohn am Montag, 21. September.

Rad- und Fußweg
Osthennenweg in Iserlohn wird weiter ausgebaut

Mit dem Ausbau des Osthennenweges als Fortführung des Fuß- und Radweges durch das Baarbachtal beginnt die Stadt Iserlohn am Montag, 21. September. Den entsprechenden Baubeschluss hatte der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung im Juni 2019 gefasst. Der neue Fuß- und Radweg Osthennenweg ist der vierte und letzte Bauabschnitt des "Radweges im Baartal", einer dann insgesamt 12,5 Kilometer langen Fuß- und Radwegeverbindung, die das Ruhrtal – und damit den überregionalen "RuhrtalRadweg" –...

  • Iserlohn
  • 19.09.20
LK-Gemeinschaft
Wird die Werdener Jugendarrestanstalt zum Hotel?
Foto: Michael
4 Bilder

Wird die Werdener Jugendarrestanstalt zum Hotel?
Übernachten in der Zelle

Das Land NRW verkauft die ehemalige Jugendarrestanstalt in Werden. Eigentlich soll dort öffentlich geförderter Wohnraum für Studierende entstehen. Architekt Dieter Michael möchte dort lieber ein Hotel etablieren. Platz für angemessene Wohnungen sei dort nicht. Auch müsse das denkmalgeschützte Gebäude entkernt und auch die Fassade verändert werden. Damit werde jedoch die denkmalrelevante Struktur zerstört. Werden braucht ein Hotel, schon allein durch den Wegfall der Domstuben. Zuletzt platzte im...

  • Essen-Werden
  • 10.09.20
  • 1
Natur + Garten
Proberunde auf dem neuen Abschnitt (v.l.): Bürgermeister Dirk Glaser, Thomas Schittkowski, Projektleiter Straßen NRW, und Markus Maas vom Fachbereich Stadtbetriebe und Tiefbau.

Ruhrtalradweg wurde für den Radtourismus optimiert
Neue Zufahrt zur Hattinger Altstadt

Die Ende April begonnenen Bauarbeiten an einem Teilabschnitt des Ruhrtalradwegs sind abgeschlossen. Der Radweg an der Hüttenstraße in Höhe der Marxstraße und am Verbindungsweg zwischen Hüttenstraße und der An der Kost wurde für den Radtourismus optimiert. Durch die Baumaßnahme müssen die Ruhrtalradfahrer die Brücke jetzt nicht mehr überqueren, sondern werden komfortabel und sicher auf die Hattinger Seite und nicht auf die Winz-Baaker Seite geleitet. So haben sie eine direkte Zufahrt zu den...

  • Hattingen
  • 19.08.20
  • 1
Blaulicht
Zerstörte Absperrung am RuhrtalRadweg.

Am Hakortsee
Lebensgefahr durch Vandalismus: Absperrung am RuhrtalRadweg mit roher Gewalt zerstört

Anfang dieser Woche wurde die Absperrung an der zurzeit nicht befahrbaren Verbindungsstrecke des RuhrtalRadweges von Wetter nach Herdecke mutwillig zerstört. Wegen der immensen Schäden am Steilhang an der Wetterstraße besteht hier Steinschlag- und damit Lebensgefahr. Nachdem die Baustellenschranken hier mehrfach trotz diverser Hinweisschilder einfach beiseitegerückt wurden, wurden weitere Barrieren aufgestellt, um leichtsinnige Spaziergänger und Fahrradfahrer davon abzuhalten, den Weg entlang...

  • Hagen
  • 07.08.20
Natur + Garten

INO errichtet zwei Waldsofas auf der Eiswiese

Auch schon entdeckt? - Kaum aufgestellt, belagerten die ersten Oeventroper und Radfahrtouristen die beiden Wellenliegen, auch „Waldsofas“ genannt, auf der Eiswiese an der renaturierten Ruhr. Der Oeventroper Sebastian Fluck, Geschäftsführer von „Gartendeko Sauerland“, baute die ergonomisch geformten Wellenliegen und stellte sie in Zusammenarbeit mit INO und Sven Bohleber auf. Ein Waldsofa hat Sebastian gespendet, das andere Familie Hölscher zum Gedenken an Hans Hölscher. INO bedankt sich ganz...

  • Arnsberg
  • 05.08.20
  • 1
Sport
Start Winterberg/Ruhrquelle
10 Bilder

SPENDEN-SPEED
Der Ultrawalk, von Winterberg nach Menden, über 110 Kilometer erbringt die tolle Spendensumme von 3000,-€!

Der Ultrawalk liegt 5 Wochen zurück. Ein super Erlebnis für den SPENDEN-SPEED. Start war am Freitag den 19. Juni um 17.30 Uhr in Winterberg an der Ruhrquelle. Der Weg führte über den Ruhrtalradweg nach Asinghausen, Meschede, Arnsberg, Neheim; Wickede nach Fröndenberg. Hier verließ der SPEED den Ruhrtalradweg und strebte der Hönne entlang zur Vincenzkirche nach Menden dem Ziel dieser Tour. Ein toller Empfang durch Freunde und Mitglieder des Freundeskreises der Kinderheimstiftung, die extra aus...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.07.20
  • 1
Politik

Fahrradstraße Promenadenweg: Lösung muss her!

Essen sollte endlich die Qualitätsstandards für den RuhrtalRadweg anwenden Die Fraktionen DIE LINKE im Rat und im Regionalverband Ruhr (RVR) halten die Kritik des ADFC und des Vereins Fuß e.V. an der Verkehrsführung am Promenadenweg in Essen Kettwig für gerechtfertigt. Obwohl der Weg ein vielbefahrener Abschnitt des RuhrtalRadweges ist, hat die Stadt Essen schon bei den Planungen für die Einrichtung der Fahrradstrasse die Chance vertan, den Radweg so zu konzipieren, dass eine sichere Wegführung...

  • Essen-West
  • 24.07.20
Ratgeber
Arbeiten der Bahn am Gleis zwischen Wickede (Ruhr) und Neheim und eine Straßensanierung durch den Kreis führen dazu, dass die K 26 ab Montagnachmittag, 27. Juli, von der Ruhrbrücke bis L 732 sechs Wochen lang für den Gesamtverkehr gesperrt werden muss. Das Bild zeigt den Bahnübergang und die Einmündung der Kreisstraße in die Landesstraße.

Gleis- und Straßenarbeiten
K 26 und Ruhrtalradweg bei Haus Füchten sechs Wochen gesperrt

Die Kreisstraße K 26 wird wegen Bauarbeiten ab Montagnachmittag, 27. Juli, von der Ruhrbrücke (Nähe Haus Füchten) bis zur Landesstraße L 732 (bei Wickede-Echthausen) sechs Wochen lang für den Gesamtverkehr gesperrt. Die Sperrung betrifft ebenfalls den Ruhrtalradweg. Die ausgeschilderte Umleitung verläuft auch für den Ruhrtalradweg über Waltringen und Wickede (Ruhr). Das teilt die Abteilung Straßenwesen der Kreisverwaltung mit. Straße wird saniert Zunächst führt die Bahn Arbeiten am Gleis...

  • Wickede (Ruhr)
  • 24.07.20
Kultur
Pegelhaus am Ruhrtalradweg Foto: Ruhrverband

Konzept "Graffiti gegen Graffiti"
Pegelhaus erstrahlt in neuem Glanz

Seit 2004 zierte ein professionelles Kunstwerk die Fassade – jetzt gibt es eine Neuauflage durch den Wuppertaler Künstler Marko Leckzut. Neben dem alten Bahnhof Hattingen und dem Hochofen des ehemaligen Hüttenwerks Henrichshütte schmücken auch Tierarten des Ruhrtales die Fassade des Pegelhauses am stark frequentierten Ruhrtalradweg. Zudem wurde das bisher in hellen Blautönen gehaltene Kunstwerk moderner und farbenfroher. Der Ruhrverband hofft darauf, dass der Ehrenkodex-Effekt der Sprayerszene...

  • Hattingen
  • 22.06.20
Sport
3 Bilder

SPENDEN-SPEED
SPENDEN-SPEED startet Ultralauf/ -walk von Winterberg nach Menden! 110 Kilometer !

Der SPENDEN-SPEED wird am Freitag den 19. Juni in Winterberg zu einem Ultralauf/ -walk von Winterberg nach Menden starten. Die Strecke führt von der Ruhrquelle in Winterberg über Ruhrradweg über Meschede, Arnsberg, Wickede, Fröndenberg und dann die Hönne hinauf nach Menden bis zur St. Vinzenz Kirche. Hierbei möchte ich natürlich wieder Spenden für die Kinderdörfer in Chile sammeln. Jeder Euro zählt, jeder Betrag ist willkommen. Da durch Corona, alle Laufveranstaltungen abgesagt sind, möchte ich...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.06.20
Politik
So oder ähnlich wird es noch einige Zeit an der Landskroner Straße aussehen. Der neue Radweg verläuft linksseitig, etwa dort wo der Trampelpfad erkennbar ist.
7 Bilder

Zweite Radwegverbindung Emscher- und Ruhrtalradweg für Holzwickede über Landskrone
Sicherheit für Pedalisten

Geduld müssen Radpendler und -touristen wohl noch mitbringen, dann aber radeln sie deutlich sicherer und komfortabler auf einem separaten Radweg zwischen Dortmund-Sölderholz und Emschergemeinde. Notariell beurkundet ist der Grunderwerb für Ackerland und einen Baumkstreifen entlang der Landskroner Straße und somit der Weg frei für eine neue Radwegeverbindung zwischen Ruhrtal- und Emscherradweg. Es ist ein weiterer Lückenschluss im Radverkehrsnetz NRW, in dem die Landskroner Straße lange...

  • Holzwickede
  • 28.05.20
Politik
Drohnen-Perspektive:  Am Montag, 18. Mai, wird das Teilstück des Ruhrtalradweg zwischen Arnsberg und Niedereimer für den Radverkehr freigegeben.
2 Bilder

Neubau des Ruhrtalradweges entlang der Sauerlandstraße
Stadt Arnsberg gibt neuen Radweg zwischen Arnsberg und Niedereimer frei

Nach der Renaturierung der Ruhr und dem Umbau der Sauerlandstraße zwischen der Hammerweide und der Wannestraße sind nun auch die Arbeiten an dem straßenbegleitenden neuen Radweg weitestgehend fertig gestellt. Nur entlang der Gabionenstützwand auf der Ruhrseite muss noch ein Geländer montiert werden, so dass der Weg ab dem kommenden Montag, 18. Mai, für den Radverkehr freigegeben werden kann. Das teilte die Stadt Arnsberg heute mit. Bei dem neuen Weg handelt es sich um ein Teilstück des...

  • Arnsberg
  • 15.05.20
Natur + Garten
24 Bilder

Radwege im Revier
Ruhrtalradweg

Ruhrtalradweg, einer von vielen Radwegen durch das Ruhrgebiet. Er führt uns auf seiner 240 Kilometer langen Route von der Quelle bei Winterberg bis hin zur Mündung bei Duisburg-Ruhrort vorbei an vielen historischen Industriedenkmälern und wunderschönen, von der Natur eingebetteten, Uferradwegen. Leinpfad an der Ruhr Wo einst Pferde die Ruhrschiffe stromaufwärts zogen nutzen heute täglich viele Naherholungssuchende diese Wegstrecke. Hier ein paar Aufnahmen zwischen Essen-Steele und Hattingen...

  • Herne
  • 10.05.20
  • 5
  • 2
Reisen + Entdecken
Der Geh- und Radweg parallel zur Hüttenstraße Höhe Marxstraße in Hattingen wird auf drei Meter verbreitert.

Bauarbeiten in Hattingen
Teilabschnitt des Ruhrtalradwegs wird für den Radtourismus optimiert

Momentan wird an einem Teilabschnitt des Ruhrtalradwegs gebaut. Dies gibt die Stadt Hattingen bekannt. Der betroffene Bereich befindet sich an der Hüttenstraße auf Höhe der Marxstraße. Auch der Verbindungsweg zwischen der Hüttenstraße und der Straße „An der Kost“ ist betroffen. Durch die Maßnahme soll der Weg für den Radtourismus optimiert werden. Zunächst wird der bereits vorhandene Geh- und Radweg, der parallel zur Hüttenstraße verläuft und als Verbindung zur Kreuzung „An der Kost“ und „Am...

  • Hattingen
  • 25.04.20
Ratgeber

Appell von Bürgermeister Frank Hasenberg
"Bitte halten Sie sich an die Sperrungen am RuhrtalRadweg"

Bürgermeister Frank Hasenberg appelliert an die Bürger, die Sperrung des RuhrtalRadweges zwischen Wetter und Herdecke zu beachten, denn wer das Verbot missachtet und dort spazieren geht, joggt oder Rad fährt, bringt sich in Lebensgefahr. In den letzten Tagen kam es leider immer wieder vor, dass sich Menschen nicht an das Verbot hielten und die gesperrte Strecke dennoch nutzten. Manchmal wurden die Sperrvorrichtungen sogar zur Seite geräumt. "Natürlich ist es bedauerlich, dass die  Bürger diesen...

  • Wetter (Ruhr)
  • 03.04.20
Natur + Garten

Ruhrtalradweg:
Vorletztes Teilstück erhält eine Asphaltdecke

Das vorletzte noch nicht mit Asphalt überzogene Teilstück des Ruhrtalradwegs auf Schwerter Gebiet wird eine Decke erhalten. Der betreffende Abschnitt beginnt in Fahrtrichtung Schwerte, kurz hinter dem Westhofener Sportplatz, und endet mit der Ausfahrt aus dem Wald kurz vor der Brücke über den Wannebach bei Haus Ruhr. Die Bauarbeiten beginnen schon am kommenden Rosenmontag (24. Februar). Sie sind bis zum 16. März terminiert. In dieser Zeit ist der Ruhrtalradweg gesperrt. Radfahrer*innen werden...

  • Schwerte
  • 19.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.