Essen - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Peter Allmang wurde als Geschäftsführer des Werdener Werberings berufen. 
Foto: privat
2 Bilder

Der Werdener Werbering hat mit Peter Allmang einen neuen Geschäftsführer gefunden
Etwas bewegen für Werden

Vorstand und Beirat des Werdener Werberings haben Peter Allmang als Geschäftsführer berufen. Der Vorsitzende Benjamin Neubert ist überzeugt: „Er bringt alles mit, was wir brauchen für den Ort und den Verein.“ Eigentlich sollte „der Neue“ am 24. März bei der Jahreshauptversammlung vorgestellt werden, doch der Corona-Virus machte einen Strich durch die Rechnung. Peter Allmang wurde vor 66 Jahren in Werden geboren, blieb dem Stadtteil bis auf ein paar wenige Jahre treu und wohnt mittendrin....

  • Essen-Werden
  • 23.03.20
25 Bilder

WasteWalk auf Brauereibesichtigung
Das Ruhrrevier trinkt Stauder-Bier. Sauber!

Das Ruhrrevier trinkt Stauder-Bier. Sauber! WasteWalk ist rein ehrenamtlich und auf Unterstützung angewiesen, auch finanziell. So habe ich Anfang des Jahres viele Freunde und Bekannte angeschrieben und um Unterstützung geworben. So „bettelte“ ich auch Thomas Stauder an. Verständlicherweise kam hier eine Vereinsmitgliedschaft für Thomas nicht in Frage. Aber ohne zu zögern lud er 30 WasteWalker zu einer Brauereibesichtigung mit anschließendem Snack ein. Ich war komplett baff. Genauso...

  • Essen
  • 23.03.20
  •  1
  •  2

S.A.T. Tiertafel Essen e.V. - Wir sind für Euch da!
S.A.T. Tiertafel Essen e.V. liefert an registrierte Kunden

***UPDATE*** STAND 23.03.2020, 09.25 Uhr - WIR LIEFERN IN DRINGENDEN FÄLLEN AN REGISTRIERTE KUNDEN! BITTE LESEN! ÄNDERUNGEN MÖGLICH! 1. AUSGABE Im April 2020 finden keine Ausgaben in unserem Laden statt. In dringenden Fällen bringen wir AUSSCHLIEßLICH bereits registrierten Kunden Futter für ihre Haustiere.  - Lieferung in dringenden Fällen: Nur am ➡️SONNTAG, 12. April 2020. WICHTIG: Bitte meldet Euch bis zum ➡️10. April 2020 bei uns wegen einer Terminabsprache! - Kontakt und...

  • Essen-Steele
  • 23.03.20

S.A.T. Tiertafel Essen e.V. - Wir sind für Euch da!
S.A.T. Tiertafel Essen e.V. liefert an registrierte Kunden

***UPDATE*** STAND 23.03.2020, 09.25 Uhr - WIR LIEFERN IN DRINGENDEN FÄLLEN AN REGISTRIERTE KUNDEN! BITTE LESEN! ÄNDERUNGEN MÖGLICH! 1. AUSGABE Im April 2020 finden keine Ausgaben in unserem Laden statt. In dringenden Fällen bringen wir AUSSCHLIEßLICH bereits registrierten Kunden Futter für ihre Haustiere.  - Lieferung in dringenden Fällen: Nur am ➡️SONNTAG, 12. April 2020. WICHTIG: Bitte meldet Euch bis zum ➡️10. April 2020 bei uns wegen einer Terminabsprache! - Kontakt und...

  • Essen-Nord
  • 23.03.20
24 Bilder

Illegale Müllablagerungen in Karnap

Auch in der Zeiten der Corona-Krise wird weiterhin rücksichtslos unser Stadtteil vermüllt. Am Sonntag (22.03.2020) wurden 18 unterschiedliche Müllablagerungen in Karnap entdeckt. Des Weiteren ist am Container Standort Ahnewinkelstraße/Ecke Heisterholz eine Adresse ins Netz gegangen. Der Verursacher hatte vorsätzlich seine Kontaktdaten entfernt. Nur doof, wenn man die Tracking-Nummer nicht entfernt. Der Verursacher müsste alleine schon wegen Dämlichkeit einen dran bekommen. Die zweite...

  • Essen-Nord
  • 22.03.20
  •  1
MGV Sängerbund Überruhr im Dezember 2019 am Deutschen Eck / Koblenz

Corona-Pandemie - Choraktivitäten eingestellt
MGV "Sängerbund" muss das geplante Chor- und Musikfestival Ruhrhalbinsel absagen

Wie bereits angekündigt, hatte der Vorstand des Überruhrer Männerchores in der vergangenen Woche bei einer Krisensitzung getagt. Nach sorgsamen Abwägen zu allen, für den Verein relevanten Themen, hat sich das Führungsgremium wie folgt verständigt: 1. Die Choraktivitäten sollen mit der ersten regulären Probe, am Dienstag, 12. Mai 2020, wieder aufgenommen werden.(Dem Vorstand ist bewusst, dass dies natürlich nur in Abhängigkeit der "Gesamtsituation CORONA" möglich ist. Sollte der Termin nicht...

  • Essen-Ruhr
  • 22.03.20
  •  1
Der neue Vorstand des Vereins Bergbaukolonie Schönebeck: In der Führungsriege gab es wichtige Veränderungen. Karsten Fähndrich (l.) übernimmt demnach das Vorstandsamt von Dieter Kunkel. Der wurde zum neuen Ehrenvorsitzenden der Gemeinschaft ernannt.

Wachwechsel an der Spitze der Bergbaukolonie: Auf Kunkel folgt Fähndrich
Traditionelles Osterfeuer in der Bergbaukolonie Schönebeck abgesagt

Es ist keine leichte Zeit, in der er das Amt übernimmt. Das räumt der neue Vorsitzende des Vereins Bergbaukolonie Schönebeck e.V. ein. Doch Karsten Fähndrich ist optimistisch. "Ich bin überzeugt, dass wir gut aufgestellt sind, der gesamte Vorstand hat sich deutlich verjüngt. Ich freue mich auf eine spannende Zeit." von Christa Herlinger Spannend und herausfordernd werden die nächsten Monate werden. Für den gesamten Verein und den neugewählten Vorstand sein- dazu gehören neben Karsten...

  • Essen-Borbeck
  • 22.03.20
Am Gitter vor der geschlossenen Kreuzeskirche hängt eine "geistliche Wäscheleine" mit Karten der Ermutigung. Pfarrer Steffen Hunder hat die Idee einer Münchner Pfarrerin aufgegriffen. Das Angebot wurde am Freitagnachmittag gerne von Vorübergehenden angenommen.

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
Den Menschen nahe bleiben: Tägliche Zeichen der Verbundenheit

In diesen Zeiten kommt es darauf an, dass wir andere Angebote finden, die gute Botschaft des christlichen Glaubens weiterzusagen und Kraft daraus zu schöpfen, sagt die Essener Superintendentin Marion Greve. Die Gemeindehäuser und fast alle Kirchen sind geschlossen, aber es gibt auch tägliche Zeichen der Ermutigung und Solidarität. "Bitte suchen Sie als Pfarrerinnen und Pfarrer, haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende vor Ort nach angemessenen Formen, Kontakt mit Gemeindegliedern aufzunehmen:...

  • Essen
  • 21.03.20
Die Evangelische Kirche freut sich über Unterstützung für ihr HelferTeam für Essen.

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
Kirchenkreis und Gemeinden haben HelferTeam für Essen gegründet

Unter dem Motto „HelferTeam für Essen“ haben der Kirchenkreis und mehrere Kirchengemeinden Initiativen gegründet, um hilfsbedürftige Menschen, die sogenannten Risikogruppen angehören, zu unterstützen: Das Angebot der Nachbarschaftshilfe richtet sich an Menschen, die aufgrund ihres Alters oder bestimmter Vorerkrankungen zu sogenannten Risikogruppen zählen und ihre Wohnung nicht mehr verlassen können. „Diese Menschen benötigen Hilfe, weil sie Dinge des täglichen Bedarfs, vor allem auch...

  • Essen
  • 21.03.20
  •  1
  •  1

Als Alternative zu den lokalen Gottesdiensten, werden Zentralgottesdienste angeboten
Zentral-Gottesdienste per YouTube oder Telefon

Wenn der Gläubige nicht zum Gottesdienst kommen kann, dann kommt der Gottesdienst zum Gläubigen – so organisieren die neuapostolischen Landeskirchen in Deutschland derzeit die seelsorgerische Versorgung ihrer Mitglieder. Vorerst bis Anfang April hat die Neuapostolische Kirche die Gottesdienste und andere kirchliche Veranstaltungen in allen europäischen Gemeinden abgesagt. Gleiches gilt mittlerweile auch für die meisten außereuropäischen Landeskirchen. Das gehört zu einem umfangreichen...

  • Essen-Süd
  • 20.03.20
  •  1
Pfarrer Markus Pein (r.) und Presbyter Olaf Eybe aus der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Überruhr präsentieren das Hilfsangebot in der Stephanus-Kirche. Die Rufnummer für Hilfesuchende und Helfer in Überruhr lautet 0201 83997903.
3 Bilder

Evangelische Kirche ergreift Initiative
Hilfsangebote für Menschen aus Risikogruppen

Der Corona-Virus hat auch Deutschland im Griff. Gerade ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen gehören zu Risikogruppen, die möglichst Sozialkontakte vermeiden sollten. Der Kirchenkreis Essen und mehrere Kirchengemeinden, darunter die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Überruhr, haben Initiativen ins Leben gerufen, um diese Menschen zu unterstützen. „Angesichts der und dynamischen Ausbreitung des Coronavirus müssen wir aktiv werden und bitten die Menschen in Überruhr herzlich um...

  • Essen-Ruhr
  • 20.03.20
Im Festzelt wird auf den Vogel geschossen. 
Foto: Henschke
3 Bilder

Reaktionen der Werdener und Fischlaker Bürgerschützen auf die Corona-Pandemie
Schützen- und Dorffest abgesagt

Die Corona-Pandemie verhindert das Schützen- und Dorffest im ältesten Dorf des Ruhrgebiets. Der Schützenbezirk Ruhr-Emscher und der Rheinische Schützenbund reagierten drastisch auf die Verschärfung der Lage und sagten vorsorglich alle Meisterschaften ab. Zunächst wurde die laufende Bezirksmeisterschaft abgebrochen. Bald darauf ging gar nichts mehr. Die noch ausstehenden Relegationskämpfe und der Beginn der Ligawettkämpfe werden bis zum 31. Juli ausgesetzt. Auch die von einigen befreundeten...

  • Essen-Werden
  • 20.03.20
Der Stadtheilige St. Ludgerus und seine Werdener halten auch in schweren Zeiten zusammen.
Foto: Henschke

Die Solidar-Aktion „werdenliefert.de“ veröffentlicht Lieferdienste, Services und Hilfsangebote in Werden
Die Werdener halten zusammen

Nicht lange reden, sondern machen. In diesen besonderen Zeiten des Corona-Virus sollten den Werdenern Dienstleistungs- und / oder Hilfsangebote zentral zur Verfügung gestellt werden. Kurzentschlossen wurde die Seite „www.werdenliefert“ ins Leben gerufen. Chris Helmer vom Werdener Bürger- und Heimatverein steckte mit Benjamin Neubert vom Werdener Werbering die Köpfe zusammen und beide nahmen Pfarrer Oliver Ruoß von der Evangelischen Kirche Werden mit ins Boot. Dirk Uhlenbrock und Thomas...

  • Essen-Werden
  • 20.03.20
Auch das 42. Steeler Weinfest fällt der Corona-Krise zum Opfer. Archivfotos: Janz
5 Bilder

Essen-Steele
42. Weinfest im Mai fällt aus

Nach langem Abwägen hat sich die "Interessengemeinschaft der Winzer im Center Carrée Steele" in einer Krisen-Konferenz dazu entschlossen, das für den 20. bis 23. Mai geplante "42. Steeler Weinfest" abzusagen. 42. Festauflage erst vom 12.-15.5.2021 Weinfest-Organisatorin Stephanie Polberg zum KURIER: "Zum Schutz unserer vielen Gäste, unserer Winzer und Gastronomen mit ihren Mitarbeitern sowie natürlich allen Menschen auf und hinter der Bühne, wollen wir uns daher schon jetzt ganz klar...

  • Essen-Steele
  • 20.03.20
  •  3
  •  1
Eine Neuauflage des Borbecker Bummels wird es geben. Der Termin Ende April ist allerdings abgesagt.
2 Bilder

Ob Termin der Maienmahlzeit zu halten ist, müssen die nächsten Tagen zeigen
Borbecker Bummel am 26. April wird abgesagt

Die Corona-Krise und die damit verbundenen massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens gehen auch am Borbecker Bürger- und Verkehrsverein nicht folgenlos vorbei. „Vorrangiges Ziel des Vereins ist es, Menschen in Borbeck ins Gespräch zu bringen und mit unseren verschiedenen Angeboten und Veranstaltungen Begegnung und Miteinander zu fördern. Genau diese unmittelbaren Kontakte in Gruppen müssen aber im Interesse der Gesundheit aller bis auf weitere Sicht unterbleiben. Wir werden daher unseren...

  • Essen-Borbeck
  • 20.03.20

Altenessener Solidarität - Eine Geschichte von Lasten, Rädern und Lastenrädern

Gestern klebte ein Zettel an meiner Tür. In den Morgenstunden hat sich Sabine auf den Weg gemacht, um der Nachbarschaft ihre tatkräftige Unterstützung in diesen bewegten Tagen anzubieten. Ersten Menschen hat sie bereits geholfen und mit ihrem Lastenrad nicht nur wichtige Dinge des täglichen Bedarfs, sondern auch eine Portion Hoffnung, Zuversicht und gelebte Solidarität ausgeliefert. Bürgerinitiative schultert ersten Notfall für Vater und Sohn Parallel ist auch die Bürgerintiative BIGLA ...

  • Essen-Nord
  • 20.03.20
  •  3
  •  2
Freiwilligendienstleister können als Fahrer im Hausnotrufdienst sowie beim Transport von Organen oder Ärzteteams tätig werden.

Freiwilliges Soziales Jahr
Noch Plätze frei bei den Johannitern in Essen

Die Schulzeit ist vorbei, die Abiturprüfungen stehen in Kürze an. Doch was kommt danach? Angehende Studenten und Unentschlossene nutzen gerne die Wartezeit bis zum Beginn ihres Studiums oder ihrer Ausbildung und absolvieren bei der Johanniter-Unfall-Hilfe ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Aktuell sind im Regionalverband Essen, zu dem auch die Städte Mülheim und Bottrop zählen, noch Plätze frei. Bei den Johannitern wird besonders viel Wert auf die Qualität der Arbeit und Ausbildung...

  • Essen-Süd
  • 19.03.20
Der süße Tyson wartet im Tierheim auf ein liebevolles Zuhause.  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Tyson ist Prince Charming

Schäferhund Tyson trägt seinen Spitznamen "Prince Charming" nicht zu Unrecht: Von Tag eins an hat er die Pfleger um die Pfote gewickelt. Wie und wo der süße Rüde bisher gelebt hat, ist unklar, genauso, welche Erfahrungen er gemacht hat. Daher kann auch keiner sagen, ob er stubenrein ist (aber die Pfleger vermuten es), ob er alleine bleiben kann oder wie er mit Kindern zurechtkommt. Größere Kinder sollten wohl kein Problem sein. Zum VerliebenAufgrund seines Alters will Tysons Hüfte nicht...

  • Essen-Ruhr
  • 18.03.20
Alexander Kirstein (rechts), 1. Vorsitzender des Tiergehege Wichteltal, mit Patrick Golenia (2. Vorsitzender) und Ziege "Vinnie".
2 Bilder

Wichteltal in Essen
Trotz Corona - Kein Meckern bei den Ziegen

Das "Tiergehege Wichteltal" musste die "Ostersamstagsparty" absagen - Was bedeutet das für die Ehrenamtler? Den traditionellen Tag der offenen Tür am Ostersamstag musste das Team des "Tiergehege Wichteltal" absagen. Was bedeutet das für die ehrenamtliche Arbeit bei den Ziegen in Überruhr? Osterfeuer, Ziegen füttern und streicheln, rollende Waldschule der Kreisjägerschaft, Hüpfburg, Stockbrotbacken etc. - das sind in der Bevölkerung liebgewonnene Zutaten des Tags der offenen Tür im...

  • Essen-Steele
  • 17.03.20
  •  2
  •  1

Corona lässt Chor verstummen
MGV "Sängerbund" Überruhr setzt Vereinsleben aus

Die Corona-Pandemie hat die ganze Welt fest im Griff.  Auch beim Essen-Überruhrer Männerchor "Sängerbund" sind die Auswirkungen des weltweiten Virusbefalls angekommen und der Vorstand zieht hieraus nun strikte Konsequenzen: Bis auf weiteres wird, zum Schutz der Mitglieder und der Besucher, der Veranstaltungs- und Probenbetrieb des Chores und der Instrumentalgruppe ausgesetzt. Auch auf die Aktivitäten der Vereinsdamen, wie z. B. die regelmäßigen Treffen im Vereinslokal, wird bis auf...

  • Essen-Ruhr
  • 16.03.20
  •  1
Wolly und Mayra wünschen sich ein Zuhause ohne weitere Artgenossen.  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Wolly und Mayra sind zauberhaft

Das zauberhaftes Kaninchenpärchen Mayra und Wolly wurden schon einmal in dieser Rubrik vorgestellt, leider bislang ohne Erfolg. Die beiden süßen Fellnasen lieben sich sehr und sind auf der Suche nach einem schönen Zuhause ohne weitere Artgenossen. Wer Mayra und Wolly kennenlernen will, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht sie dort einfach. Infos unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/kleintiere/kaninchen.html

  • Essen-Ruhr
  • 15.03.20

AWO Frintrop schließt vorsorglich
AWO Frintrop

Das Coronavirus breitet sich in Deutschland weiter aus. Aufgrund der Ausbreitung hat der Vorstand AWO Ortsverein Frintrop beschlossen die Begegnungsstätte, Unterstrasse 67 in 45359 Essen, vom 16.03.2020 bis zunächst 19.04.2020 vorsorglich zu schließen. Davon betroffen sind: Der Seniorenclub 1 Frühstück Alle Kursangebote Der Kreis 50plus Der Kulturkreis Die Sozialberatung Das geplante Trödelfest am 04.04.2020 wird zu dem genannten Termin abgesagt und zu einem...

  • Essen-Borbeck
  • 14.03.20
Erzieher Nico Kubitza zusammen mit den SauberZauber-Kindern vom Dachsfeld		Foto: VKJ

Dellwiger KiTa-Kinder engagierten sich beim 15. Essener SauberZauber
„FrechDachse“ mögen keinen Müll

Trotz Dauer-Nieselregens machten sich die Knirpse vom VKJ-Kinderhaus „FrechDachse“, Dachsfeld 46, auf, um im Rahmen des 15. Essener SauberZaubers dem herumliegenden Unrat im Umfeld ihrer KiTa zu Leibe zu rücken. Während sich eine Gruppe die Straße „Dachsfeld“ vornahm, ging es für die anderen Mädchen und Jungen über den Herskamp, vorbei am Regenweg, in Richtung S-Bahnhof Dellwig-Ost. Dem Aufräumtrupp mit den Adleraugen entging nicht das kleinste Bonbonpapier. Und so landete eine ganze Menge sehr...

  • Essen-Süd
  • 13.03.20
Die kleinen SauberZauberer aus dem VKJ-Familienzentrum Erlebniswelt haben dem Müll im Stadtteil den Kampf angesagt. 		  Foto: VKJ

Erlebniswelt-Kids machten in Altenessen klar Schiff
Alles sauber gezaubert!

"Boah liegt hier viel Dreck", regt sich die sechsjährige Gule auf und schnappt gierig mit der Müllzange nach Kronkkorken und Taschentüchern. "Ihhh, hier ist alles voll Kacke", ruft sie plötzlich. Ruckzuck ist Erzieherin Katrin Söhn zur Stelle und hindert die eifrige kleine Müllsammlerin daran, die Hinterlassenschaften der Vierbeiner rund um die Filialkirche Herz Jesu aufzuspießen. Aber Katrin, wenn wir das in den Müllsack packen, tritt doch da keiner rein", mischt sich der aufgeweckte Jakub...

  • Essen-Süd
  • 13.03.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.