Gesundheits- und Wohlfühlaktion 2012

Die Gesundheits- und Wohlfühlaktion ist in zwei unterschiedliche Phasen gegliedert:

1. Phase: Entrümpeln - Entschlacken - Entgiften
2. Phase: Entlasten

Warum eine Aktion, bei der es um Entrümpeln - Entschlacken - Entgiften geht?

Jeder Mensch kann den Grad seiner Gesundheit beeinflussen. So sorgsam, wie wir unser Körperäußeres pflegen, sollten wir auch unser Körperinneres behandeln.
Besonders der Darm wird in der heutigen Zeit starken Belastungen ausgesetzt.
Der menschliche Darm wiegt im Normalfall ca. 2,5 Kilo. Man kann sich nur schwer vorstellen, dass eines unserer wichtigsten Organe, in dem sich rund 70% unseres Immunsystems befindet, von uns teilweise so vernachlässigt wird, dass dieser bei manchen Menschen bis zu 25 Kilo wiegen kann. Dies bedeutet, rund 20 Kilo Schlacken, Ablagerungen und Verkrustungen. Unvorstellbar!
Schadstoffe aus der Luft, dem Wasser und falscher Nahrung gelangen in den Darm und machen es der Darmflora immer schwieriger, für ein gesundes Millieu zu sorgen. Ist der Darm nicht mehr in der Lage, die giftigen Stoffe abzubauen und auszuscheiden, gehen diese langsam in den gesamten Körper über. Bevor es soweit kommt, sollte man eine Darmreinigung durchführen, die den Körper von unnötigen Schlacken und Giftstoffen befreit.
Eine Darmreinigung kann völlig problemlos - auch mitten im Berufsalltag - in die Tat umgesetzt werden.

Machen Sie deshalb einen Rundumschlag und verbessern Ihre Gesundheit durch Teilnahme an der Gesundheits- und Wohlfühlaktion 2012. Jeder ist herzlich eingeladen, an der 16-Tage-Aktion teilzunehmen. Die Aktion startet am 23.01.2012 um 21:00 Uhr mit einem Telefoncall. Die Aktion wird von Fachleuten - Mediziner, Apotheker, Heilpraktiker - begleitet, die in regelmäßigen Telefonkonferenzen zur Verfügung stehen.

(Von Moderation entfernt - werblicher Inhalt)

Die 2. Phase mit dem Schwerpunkt "Entlasten" startet am 08.02.2012. In einem weiteren Artikel wird hierzu berichtet.

Autor:

Helmut Lübbert aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen