Arche Noah: TÜV-Experte engagiert sich seit acht Jahren

Seit nunmehr acht Jahren engagiert sich Reinhold Gerhardt, Stationsleiter des TÜV Nord Mobilität Gelsenkirchen, mit seinen Kollegen für die Arche Noah.

Gut einen Monat vor dem Weihnachtsfest hat er einmal mehr die Einrichtung an der Virchowstraße besucht und reichlich beschenkt. Neben einem Scheck über 5.350 Euro brachte er wieder zahlreiche Sachspenden mit – beispielsweise eine bunte Auswahl an Fanartikeln des FC Schalke 04 sowie einige Kartons mit Pflegeprodukten für Kinder, bereitgestellt durch die dm-Filiale Buer.

Seit Reinhold Gerhardt im Jahr 2010 sein Engagement für die Arche Noah begann, konnte ein Geldbetrag in Höhe von 22.670,21 Euro gesammelt werden. Das Geld stammt aus den Spendendosen, die an der TÜV-STATION in der Daimlerstraße 4 aufgestellt sind sowie von Unternehmen, die sich zu einer Spende haben inspirieren lassen. „Die Kollegen vom TÜV Nord in Hannover und unser Geschäftsführer haben einen Betrag dazugegeben. Die sind begeistert, was wir hier für die Arche Noah auf die Beine stellen“, freut sich Reinhold Gerhardt über ständig wachsenden Zulauf. „Anfangs haben wir noch kleine Beträge eingespielt. Aber seit es sich herumgesprochen hat, dass ich für die Arche Noah sammle, ist die Spendenbereitschaft spürbar gewachsen. Sobald sie davon hören, dass es um eine Einrichtung für Kinder am Standort Gelsenkirchen geht, sind einige meiner Geschäftspartner sehr spendabel.“
Die Collagen von Zeitungsartikeln, die in der TÜV-Station Gelsenkirchen aushängen, schärfen in der Region das Bewusstsein für die Arche Noah.

Gleiches gilt für Publikationen wie den Arche Newsletter, die dort ausliegen und gerne gelesen werden. „Viele Menschen in Gelsenkirchen und Umgebung wissen überhaupt nicht, dass es in dieser Stadt eine solche Einrichtung gibt“, hat Reinhold Gerhardt erkannt. „Das Wohl der Kinder liegt uns am Herzen, und als Gelsenkirchener freuen wir uns, dass wir mit der Arche Noah ein gutes und wichtiges Projekt in der Nachbarschaft unterstützen können.“

Dominique Polen, Verwaltungsmitarbeiterin der der Arche Noah, nahm die großzügigen Gaben aus den Händen des TÜV-Experten dankend entgegen. „Es ist wirklich beispielhaft, wie Herr Gerhardt sich seit vielen Jahren für die Arche Noah einbringt. Unser Dank gilt ihm und seinen Kollegen vom TÜV Gelsenkirchen sowie allen großzügigen Spendern, die uns auf diese Weise eine enorme Hilfestellung leisten.“

Weitere Informationen: Michael Seiß, Unternehmenskommunikation, Tel. 0209 172-52010

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen