"Strandurlaub und Kreuzfahrt": Die Sommer Spielaktion hält einige Überraschungen bereit

Auch am KARO wird´s wieder bunt: Mädchen und Jungen freuen sich schon auf den Sommer in Gladbeck.
2Bilder
  • Auch am KARO wird´s wieder bunt: Mädchen und Jungen freuen sich schon auf den Sommer in Gladbeck.
  • Foto: Stadt Gladbeck
  • hochgeladen von Christian Gensheimer

Mit einem Mix aus bewährten Aktionen und frischen Ideen hat die Jugendförderung wieder ein strammes Paket für die Sommerferien in Gladbeck geschnürt. In den städtischen Kinder- und Jugendeinrichtungen sind Mädchen und Jungen aus den verschiedenen Kulturkreisen - auch mit Handicap - eingeladen, einen erlebnisreichen Sommer zu verbringen.

„Mit allen Angeboten möchten wir eine große Zahl Kinder jeder Herkunft ansprechen,“ so Kerstin Franzke.
„Denn je bunter und vielfältiger die Mischung ist, desto leichter werden es die Kinder im Erwachsenenalter haben, offen und tolerant mit ihren Mitmenschen umzugehen,“ ist die Stadtjugendförderin überzeugt. „Wir möchten und erwarten einen bunten Blumenstrauß von Mädchen und Jungen.“ Mit den Ferienaktionen sollen die Kids vielseitig und nachhaltig gefördert und soziale Kompetenzen ausgebaut werden.

"Reise nach Peru" am KARO

Der Freizeittreff KARO startet am 22. Juli mit der schon zur Tradition gewordenen „Reise um die Welt“ in die Sommerferien. Diesmal geht es nach Peru. Durch Tanzen, Kochen, Sport und Basteln lernen Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren die Lebensweise und Kultur des südamerikanischen Landes kennen.
Am Kotten Nie, Bülser Str. 157, werden im August die Zelte aufgeschlagen: Junge Camper von 7 bis 11 Jahre erfahren das Zeltlagerleben auf einem Bauernhof mit Pferden, Ziegen und Schafen, die gefüttert werden wollen. Nach einem abwechslungsreichen Tag mit Spiel- und Bastelaktionen wird abends am Lagerfeuer Stockbrot gebacken. Für Mädels von 11 bis 15 Jahre findet am Kotten ein spezielles Zeltlager statt. Zu beiden Camps ist eine Anmeldung im KARO erforderlich.
Ganz ohne Anmeldung dürfen Kinder beim Ferienprogramm zum Thema „Erde, Wasser, Luft und Feuer - Ein Planet erwacht!“ ebenfalls am Kotten Nie teilnehmen. Kids im Alter von 6 bis 12 Jahren basteln, kochen, backen und experimentieren montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr. Bei gutem Wetter sollten Badesachen mitgebracht werden.

„Strand unter Palmen“ in Brauck

„Willkommen im sonnigen Gladbecker Süden!“ heißt es während der gesamten Ferienzeit im FZT Brauck. Schon ab 11 Uhr ist der Braucker Nachwuchs eingeladen, den Urlaub vor der Haustür am „Strand unter Palmen“ zu genießen und sich von den Animateuren des Hauses überraschen zu lassen, so dass keine Langeweile aufkommt. Auch Jugendliche dürfen den „Braucker Strand“ von 15.30 Uhr bis 20 Uhr zum Entspannen nutzen.
Für Kinder, die sonst wenig Möglichkeiten haben den Stadtteil zu verlassen, bietet das Angebot „Brauck kommt auf Tour(en)!“ vom 12. bis zum 16. August eine Ferienfahrt in´s Essener Landheim Baldeney. Hier lädt das große Außengelände und der Baldeneysee zu Entdeckungstouren ein. An der Fahrt können maximal 20 Kinder teilnehmen, eine Anmeldung ist bis zum 29. Juli möglich.
Der FZT Rentfort sticht zu einer „Kreuzfahrt durch den Orient“ in See - bei der Reise durch nordafrikanische und arabische Länder lernen Passagiere von 6 bis 12 Jahre die unterschiedlichen kulturellen Gebräuche kennen und nehmen im mediterranen Ambiente an Theater-, Märchen- und Bauchtanz Workshops teil.

„Racket-Camp“ mit Tennis und Badminton

Dem Wunsch nach einem „Racket-Camp“ kommt die Jugendförderung in der dritten und vierten Ferienwoche nach: In der Sporthalle des Schulzentrums Brauck, Kortekampstraße, spielen Sportbegeisterte Mädchen und Jungen von 6 bis 16 Jahren Badminton und Tischtennis, auf der Anlage des TCHW wird Tennis für Anfänger angeboten. Beide Aktionen werden von erfahrenen Jugendtrainern begleitet. Anmeldungen nimmt Christian Müller, Jugendförderung, entgegen.
Mehr Infos zur Sommer Spielaktion 2013 finden sich im Flyer, der in allen Einrichtungen ausliegt und auf www.jugend-in-gladbeck.de

Kontakt:
- FZT KARO, Schachtstr. 51, Tel. 375453

- FZT Renfort, Fritz-Erler-Str 4, Tel. 45775

- FZT Brauck, Am Kortenkamp 11, Tel. 39332

- Team Süd, Roßheidestr. 40, Tel. 9610230

- Jugendförderung: Christian Müller, Tel. 992215, oder Kerstin Franzke, Tel. 992663

Auch am KARO wird´s wieder bunt: Mädchen und Jungen freuen sich schon auf den Sommer in Gladbeck.
Autor:

Christian Gensheimer aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen