Bepflanzung für Grünfläche vor dem "Haus der VHS" in Gladbeck-Mitte vorgeschlagen
Von der Hunde-zur Blumenwiese?

Keinen schönen Anblick bietet in der Tat derzeit die halbrunde Grünfläche vor dem "Haus der VHS".
2Bilder
  • Keinen schönen Anblick bietet in der Tat derzeit die halbrunde Grünfläche vor dem "Haus der VHS".
  • Foto: Schlüter
  • hochgeladen von Uwe Rath

"Friday for Future", "Insektensterben" und "Versiegelung von Vorgärten" sind Themen, die auch in Gladbeck in jüngster Zeit für Diskussionsstoff gesorgt haben. Und es gibt engagierte Bürger, die sich aktiv einmischen.

Post von Manfred Schlüter aus Stadtmitte hat jetzt mit Jens Bennarend der Vorsitzende des SPD-Stadtverbandes Gladbeck erhalten.

In seinem Schreiben macht Schlüter deutlich, dass es sehr wohl noch Gladbecker gebe, die sich, parteiunabhängig, für ihre Heimatstadt und die Umwelt interessieren würden. Der "Klimanotstand" sei ja festgestellt worden, führt Schlüter weiter aus, aber es mangele vor Ort an praktischen Beispielen. Und aktuell scheine es so, als würde "Fridays for Future" das Thema "Insektensterben" verdrängen.

Und Schlüter hat sogar eine Idee parat, wie man in Gladbeck etwas gegen das Insektensterben tun könnte. Der Bürger verweist auf die halbrunde Fläche vor dem "Haus der VHS" an der Friedrichstraße, wo man in den 90er-Jahren ein Staudenbeet angelegt habe. "Was ist davon geblieben? Eine langweilige Hundewiese," zieht Schlüter eine traurige Bilanz.

"Es gibt zu viele Theoretiker, Wissenschaftler, Redner und zu wenig Handelnde," bedauert Manfred Schlüter. "Und mit der Pflege von Feindbildern ist kein Blumentopf zu gewinnen. Darum der Vorschlag für eine Blumenwiese."

Es bestehe die Chance für eine "Vorzeige-Blumenwiese", wirbt Manfred Schlüter für seine Idee. Es könnte ein Vorzeigeprojekt, das zudem leicht umsetzbar sei, werden, würde auch einen kleinen Schritt in die Öffentlichkeit bedeuten und zudem vielleicht auch andere Bürger zum Nachmachen motivieren, glaubt Schlüter.

"Dem Stadtbild vor dem alten Gebäude würde es auf jeden Fall gut tun," ist der Ideengeber abschließend überzeugt.

Keinen schönen Anblick bietet in der Tat derzeit die halbrunde Grünfläche vor dem "Haus der VHS".
Die Anlegung einer bunten Blumenwiese schlägt Manfred Schlüter vor.
Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.