Christdemokraten vermissen "erkennbare Aktivitäten am Objekt"
CDU fordert Detail-Infos zur Schwechater Straße 38

Die Schrottimmobilie Schwechater Straße 38 in Rentfort-Nord bleibt auch in 2020 offensichtlich ein Thema.
  • Die Schrottimmobilie Schwechater Straße 38 in Rentfort-Nord bleibt auch in 2020 offensichtlich ein Thema.
  • Foto: Archiv Kariger/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Und wieder mal hat die Schrottimmobilie Schwechater Straße 38 den Einzug in die politischen Gremien geschafft: In der Sitzung am 13. Februar werden sich die Mitglieder des Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschusses auf Antrag der CDU-Fraktion mit dem Thema "Detailierter Sachstandsbericht Schwechater Straße 38 mit einem zeitlichen Ausblick der weiteren Aktivitäten" beschäftigen.

Die CDU nämlich geht es in Rentfort-Nord nicht schnell genug voran. Die letzten Infos, so die Christdemokraten, habe es in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 1. Juli 2019 gegeben. Und die CDU verweist auf die beschlossene Zuwendung in Höhe von rund 920.000 Euro aus Mitteln der Stadt Gladbeck. Doch es gebe aktuell keine Aktivitäten am Objekt und es seien auch keine Ausschreibungen des Investors zu dem genannten Objekt bekannt.

"Wir bitten die Verwaltung daher einen aktuellen detaillierten Sachstandsbericht vorzulegen, der den bisherigen Ablauf der Bearbeitung und den zeitlichen Ausblick für die weitere Vorgehensweise des Investors erkennen lässt," fordert die CDU.

Aus Sicht der Christdemokraten wäre es daher auch begrüßenswert, den Investor zu der Sitzung des Ausschusses einzuladen, damit dieser aus erster Hand berichten könne.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.