Gladbeck: Ungewöhnliche Betrugsmasche am Telefon

Vor dubiosen Anrufern sollte man auch in Gladbeck auf der Hut sein. (Symbolbild)
  • Vor dubiosen Anrufern sollte man auch in Gladbeck auf der Hut sein. (Symbolbild)
  • hochgeladen von Oliver Borgwardt

Auf einen ungewöhnlichen mutmaßlichen Betrugsversuch machte eine Gladbeckerin den Stadtspiegel aufmerksam.

Sie erhielt einen Anruf von einer jungen Frau, die sich als Mitarbeiterin eines Bauunternehmers aus Köln ausgab. Offenbar war die Gladbeckerin gezielt angerufen worden, denn tatsächlich hatte sie von der genannten Firma vor einiger Zeit Dacharbeiten ausführen lassen.

Die junge Anruferin führte aus, sie sei erst seit kurzem in der Firma tätig und hätte aus Versehen einige Unterlagen geschreddert. Nun bräuchte sie einen neuen handschriftlichen Vertrag, für dessen Unterzeichnung sie einen zufällig in der Nähe befindlichen Mitarbeiter vorbeischicken wolle.

Als das Angebot, einfach eine Kopie des alten Vertrages zu schicken, abgelehnt wurde, wurde die Gladbeckerin misstrauisch und ging zur Polizei. Diese stellte fest, dass die genannte Baufirma noch nie etwas von einer solchen Mitarbeiterin oder von geschredderten Unterlagen gehört hatte.

Auf welche Weise die Anrufer die Gladbeckerin eventuell schädigen wollten (etwa durch einen falschen Vertrag oder Zugang zur Wohnung), ist nicht bekannt. Zudem ist nicht bekannt, wie die Anrufer in den Besitz der Auftragsdaten gekommen sind.

Autor:

Oliver Borgwardt aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.