Alles zum Thema Abzocke

Beiträge zum Thema Abzocke

Ratgeber

Informationsnachmittag zum Thema "Senioren im Visier - Die Masche der Abzocker"

Informationsnachmittag zum Thema "Senioren im Visier - Die Masche der Abzocker" Die Verbraucherzentrale in Schwerte und das Kriminalkommisariat Vorbeugung und Opferschutz informieren über Abzocke bei Senioren im Alltag. Wie reagiere ich richtig bei unerlaubten Telefonanrufen und Vertragsangeboten an der Haustür oder wenn der "Enkel" Geld braucht oder in Not ist ("Enkeltrick"). Frau Petra Landwehr von der Kriminalpolizei gibt außerdem noch Tipps zur Selbstsicherheit und Frau...

  • Schwerte
  • 24.06.19
Ratgeber
Die Verbraucherzentrale Kamen präsentierte jetzt ihre Bilanz der breiten Öffentlichkeit.

Verbraucherzentrale Kamen zieht Bilanz
Handyverträge, Abzocke im Netz - Das sind die führenden Themen

Überteuerte Handyverträge, untergeschobene Lieferverträge für Strom und Gas, dreiste Abzocke im Internet, überzogene Forderungen von Inkassounternehmen - Beschwerden mit denen sich die Verbraucherzentrale in Kamen im Jahre 2018 auseinander setzen musste. Und einmal mehr versuchten Schlüsseldienste, Telefon-Hotline-Betreiber und sogar Schädlingsbekämpfer mit undurchsichtigen Geschäftsmodellen Kasse zu machen. Bei fast 4.900 Verbraucheranliegen war die Verbraucherzentrale in Kamen im letzten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.06.19
Ratgeber
Andreas Adelberger, Leiter der Velberter Beratungsstelle der Verbraucherzentrale, die seit 1991 in der Friedrichstraße 107 zu finden ist.

Verbraucherzentrale legt Jahresbericht vor
Kundendaten als Währung

Untergeschobene Lieferverträge für Strom und Gas; dreiste Drückermethoden in Fußgängerzonen, im Internet, an der Haustür und am Telefon; überzogene Geldforderungen und mehr: Die Mitarbeiter der Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Velbert hatten 2018 alle Hände voll zu tun, um Abhilfe zu schaffen. „Von den 4.674 Anfragen in der Beratungsstelle mündeten 718 in eine Rechtsberatung oder häufig in einen Mehrfach-Schriftwechsel der Verbraucherzentrale mit der Gegenseite“, so Andreas...

  • Velbert
  • 12.06.19
Blaulicht

Radarkontrolle in Gladbeck-Mitte
Der Eindruck der "Abzocke" drängt sich auf

Geschwindigkeitsmessungen sind auch bei Gladbecker Autofahrern wenig beliebt. Aber leider ist es nun mal so, dass es Unbelehrbare gibt, die sich nicht an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit halten. Kontrollen beziehungsweise Messungen machen ohne Zweifel Sinn an Stellen, wo viele Fußgänger unterwegs sind sowie im Bereich von Schulen, Kindergärten oder auch Senioren-Einrichtungen. Das sollte auch für Messfahrzeug, das die Städte Gladbeck und Dorsten gemeinsam zum Einsatz bringen, gelten....

  • Gladbeck
  • 28.05.19
  •  4
  •  1
Ratgeber
Zur Präsentation des Jahresberichts der Verbraucherzentrale Arnsberg - v.l.: Martin Wulf, Beratungsstellenleiterin Petra Golly, Volker Mahlich und Carsten Peters - waren auch Arnsbergs Bürgermeister Ralf Paul Bittner, der stellv. HSK-Landrat Ferdi Lenze und Thomas Vielhaber (Stadtplaner Arnsberg) gekommen. Foto: Diana Ranke

Jahresbericht 2018
Mehr als 6.000 Anfragen bei der Verbraucherzentrale

6.015 Anfragen von Ratsuchenden hat die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale Arnsberg im vergangenen Jahr bearbeitet. "Am häufigsten beschäftigten uns die Tücken des digitalen Verbraucheralltags", erklärte Leiterin Petra Golly jetzt bei der Vorstellung des Jahresberichts. Ob dreiste Abzocke auf Marktplätzen oder mit Prepaid-Karten, es gibt jede Menge Fallen im Internet. Aber auch untergeschobene Lieferverträge für Strom und Gas oder tückische Ratenzahlungsvereinbarungen bei...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.05.19
Ratgeber

Verbraucherschutz in Dorsten
Frauen erhalten diese Woche eine kostenlose Rechtsberatung

Anlässlich der 34. Dorstener Frauenkulturtage unter dem Motto „ Einfach fair?!“ bieten Ruth Pettenpohl und Mechthild Clever-Schmitz von der Verbraucherberatung Dorsten wieder eine kostenlose Rechtsberatung für Frauen in der Beratungsstelle, Julius-Ambrunn-Str.10, in der Altstadt an. Haben Sie rechtliche Probleme rund ums Kaufen? Kam bestellte Ware kaputt an? Möchten Sie an der Haustür geschlossene Verträge widerrufen? Ärgern Sie sich über Lock-Angebote oder Werbeanrufe? Sind Sie auf...

  • Dorsten
  • 18.03.19
Ratgeber
Die Arnsberger Verbraucherzentrale warnt vor Abzocke durch unseriöse Gewinnspielanrufe.  Unbekannte rufen derzeit vermehrt Verbraucher in der Region unter einer Telefonnummer aus Österreich an und stellen Gewinne von mehreren Tausend Euro in Aussicht.

Vorsicht Abzocke: Arnsberger Verbraucherzentrale warnt vor unseriösen Gewinnspielanrufen

Die Arnsberger Verbraucherzentrale warnt dringend vor Anrufen aus dem Ausland mit Versprechen über Geldgewinne in Höhe von bis zu 155.000 Euro. Unbekannte rufen derzeit vermehrt Verbraucher in der Region unter einer Telefonnummer aus Österreich an und stellen Gewinne von mehreren Tausend Euro in Aussicht. Um die Geldübergabe zu gewährleisten, sollen die Gewinner Amazon-Gutscheine oft für mehrere hundert Euro kaufen. Wer den Tätern dann später telefonisch die Codenummern der Gutscheine...

  • Arnsberg
  • 12.02.19
Ratgeber

Vorsicht vor Abzocke
Schlüsseldienste lassen sich im Notfall zu gut bezahlen

Aus aktuellem Anlass informieren wir über Abzocke beim Schlüsseldienst mit dem Querverweis auf einen Link. Denn immer wieder fallen Menschen auf Tricks von Schlüsseldiensten herein, die zu hohe Rechnungen veranschlagen. In einem aktuellen Fall sollte ein Gelsenkirchener für eine am Sonntag geöffnete Tür 912 Euro zahlen. Der Schlüssel war abgebrochen und der Schließzylinder musste ausgetauscht werden. Ob dies ein ortsüblicher Preis ist, darf angezweifelt werden. Es gibt viele Fälle dieser...

  • Gelsenkirchen
  • 05.02.19
Blaulicht

Warnung vor Abzocke
Wirtschaftsförderung der Stadt Hamminkeln warnt vor möglichem Anzeigenbetrug

Von Hamminkelner Unternehmen ist bekannt geworden, dass eine Firma RPM GmbH - Reginonale Print Medien GmbH - aus Stromberg ihnen Faxe mit Insertionsangeboten für eine sogenannte "Bürger-Info" zusendet. Wie berichtet wurde, werde den Firmen telefonisch erklärt, dass diese "Bürger-Info" in den Schaukästen der Stadt zum Aushang kommen sollen. "Diese Aussage ist falsch! Weder soll die "Bürger-Info" in Schaukästen der Stadt zum Aushang kommen, noch gibt es eine Zusammenarbeit mit der Stadt...

  • Hamminkeln
  • 13.12.18
Blaulicht
Betrüger versuchen weiterhin mit den Maschen wie der "falsche Polizist", die des Enkeltricks oder dem angeblichen Geldgewinn Senioren abzuzocken. Foto: Archiv

Seniorenabzocke
Falsche Polizisten, Enkeltrick und angeblicher Geldgewinn weiterhin Masche von Betrügern

In der zurückliegenden Woche erhielten mehrere Senioren im Kreis Unna Anrufe von angeblichen Polizeibeamten oder Verwandten. Kreis Unna. Bei einem Ehepaar in Unna rief am Donnerstag eine männliche Person an und gab sich als deren Sohn aus. Er behauptete in einer finanziellen Notsituation zu sein und benötige dringend Bargeld. Eine angebliche Mitarbeiterin eines Geldinstitutes würde sich mit dem Ehepaar in der Nähe treffen und das Geld in Empfang nehmen. Die beiden glaubten dem Anrufer und...

  • Kamen
  • 07.12.18
Politik
"Auch in unserer Stadt Mülheim stehen viele vor existenziellen Problemen, wenn nach dem Ausbau die Gebührenbescheide kommen." Sagt Ex-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. Foto: Georg Lukas

Mülheim stellt Gebührenbescheide zu / Ex-Ministerpräsidentin auf anderen Wegen
"Straßenausbaubeiträge abschaffen!"

Der Planungsausschuss der Stadt Mülheim hat gerade beschlossen, dass für die Eltener Straße, den Lönsweg, die Paul-Kosmalla-Straße und die Velauer Straße Erschließungsbeiträge erhoben werden sollen. Damit steht das Amt im Widerspruch zu einem politischen Schwergewicht der Stadt. Ex-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) erklärt: „Wir wollen die Straßenausbaubeiträge abschaffen und die Bürger entlasten.“ Der nordrhein-westfälische Landtag hat in dieser Woche den Gesetzentwurf der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.11.18
  •  4
Ratgeber
Vor dubiosen Anrufern sollte man auch in Gladbeck auf der Hut sein. (Symbolbild)

Gladbeck: Ungewöhnliche Betrugsmasche am Telefon

Auf einen ungewöhnlichen mutmaßlichen Betrugsversuch machte eine Gladbeckerin den Stadtspiegel aufmerksam. Sie erhielt einen Anruf von einer jungen Frau, die sich als Mitarbeiterin eines Bauunternehmers aus Köln ausgab. Offenbar war die Gladbeckerin gezielt angerufen worden, denn tatsächlich hatte sie von der genannten Firma vor einiger Zeit Dacharbeiten ausführen lassen. Die junge Anruferin führte aus, sie sei erst seit kurzem in der Firma tätig und hätte aus Versehen einige Unterlagen...

  • Gladbeck
  • 25.10.18
Politik

Können wir uns DAS noch leisten?

Anbei mal ein Pressebericht aus dem hervorgeht, dass die Stadt Kleve von Fördertöpfen profitiert... https://www.nrz.de/staedte/kleve-und-umland/millionen-an-foerdergeldern-fuer-die-stadt-kleve-id215430649.html Das finde ich zunächst mal gut und richtig, der Mann dahinter soll auch ruhig sein Geld verdienen was er durch Arbeit erbracht hat! Allerdings - Bezahlen wir Klever u.a. auch einen Kämmerer, Abteilungsleiter im Rathaus und letztendlich eine komplette Verwaltung - die aber immer...

  • Kleve
  • 28.09.18
Ratgeber
Achtung Abzocke! PayPal Kunden und die Phishinggefahr per E-Mail.
2 Bilder

Achtung Abzocke! PayPal Kunden und die Phishinggefahr per E-Mail.

Achtung Abzocke! PayPal Kunden und die Phishinggefahr per E-Mail. Seit einigen Tagen häufen sich wieder die E-Mails, die angeblich von PayPal kommen. Nachfolgend einige Betreffzeilen, die in so einer E-Mail vorkommen können; Versuchte Änderungen des PayPal-Kontos Wir haben erhebliche Änderungen in Ihrer Kontoaktivität festgestellt von service@paypal.de Ihr Konto ist eingeschränkt! von PayPal Anpassung unserer AGB nach §10-20 DSGVO von PayPal (Europe) S.a r.l. et Cie Ihr Kοntο wird...

  • Dorsten
  • 31.08.18
  •  2
Ratgeber
ACHTUNG PHISHING! Nachricht von Amazon Kundenservice.

ACHTUNG PHISHING! Nachricht von Amazon Kundenservice.

ACHTUNG PHISHING! Nachricht von Amazon Kundenservice. Ich habe gerade drei E-Mails von Amazon erhalten. Alle haben denselben Textinhalt. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Datum: 24.08.2018 auf Grund neuer Sicherheitsbestimmungen, können vereinzelt sicherheitsrelevante Probleme in Verbindung mit Kundendaten auftreten.Daher bitten wir Sie, ihr Account auf den neusten Stand zu bringen und sich kurz unserer Prüfung zu unterziehen. Zur Prüfung gelangen Sie über den unten folgenden...

  • Dorsten
  • 24.08.18
  •  2
  •  2
Politik
2 Bilder

„FAIR PARKEN“ Warum das Internet vor Parkabzockern warnt!!

... und wie man sich gegen dieses „Geschäftsmodell“ der Unanständigkeit wehren kann!! Diese „Firmen“ werden im Internet als „Abzock-Gangs“ bezeichnet. Umso trauriger, dass sich solche „Gangs“ in Goch tummeln dürfen und diverse Discounter solchen Gesellschaften, die sich im Bereich der Unanständigkeit tummeln, zusammenarbeiten. Grundsätzlich spricht überhaupt nichts dagegen, wenn knapper Parkraum in einer Stadt geregelt wird und bei Missachtung ggf. mit entsprechenden Verwarnungsgeldern...

  • Goch
  • 20.06.18
  •  1
Ratgeber
Personen auf dem Foto von Links:

Lothar Schubert, Dietlind Gull, Gerda Brünger-Rath, Katharina Feldkamp, Reint Jan Vos, Siegfried Schönfeld und Dr. Manfred Gehrke
6 Bilder

Verbraucherzentrale Marl präsentiert Jahresbericht 2017

Gratisspiele-Apps, die mit Abbuchungen auf der Telefonrechnung überraschten. Unseriöse Werber für digitalen Fernsehempfang. Und auch die Klassiker unter den Abzockern waren mit überzogenen Forderungen oder tückischen Geschäftsmodellen erneut aufgefallen. Für fast 8400 Ratsuchende war die Verbraucherzentrale in Marl 2017 nicht nur Wegweiser zu Rat und Recht. Mit vielen Aktivitäten hat sie gezeigt, dass sie die Probleme der Menschen vor Ort in die Hand nimmt und so ein wichtiger Baustein der...

  • Marl
  • 06.06.18
Ratgeber
Als Teilnehmer an einer Tagestour muss man sich nicht alles bieten lassen, rät die VBZ. (Symbolbild)
2 Bilder

Kaffeefahrten und Tagestouren: Wie man sich gegen unseriöse Anbieter wehrt

Geldgewinne, Geschenke, gutes Essen und weitere Attraktionen vor Ort – mit den immer gleichen Versprechen werden meist ältere Menschen zur Teilnahme an einer Tagestour gelockt. Doch hinter der preiswerten Fahrt ins Grüne verbirgt sich oft eine als Kaffeefahrt getarnte Verkaufstour, bei der den Teilnehmern meist minderwertige Waren zu überteuerten Preisen angedreht werden. „Auf keinen Fall sollten sich Teilnehmer bei Kaffee und Kuchen am Zielort dazu verleiten  assen, etwas zu...

  • Gladbeck
  • 11.05.18
  •  1
  •  4
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Die AWO Goch lädt wieder zum Montagsfrühstück

Am 7.5.2018 bietet die AWO Goch in die Seniorentagesstätte Am Markt 15 in Goch wieder ihr monatliches Montagsfrühstück an. Im April war die Richterin am Landgericht Kleve und AWO Kreisvorsitzende des AWO Kreisverbands Kleve Bettina Trenckmann als Referentin zu Gast und hatte zum Thema Patientenverfügung informiert und Fragen beantwortet. Am Montag im Mai wird es zunächst wieder eine nette Frühstücksrunde zum Genießen geben, natürlich mit ausgiebiger Möglichkeit zum Meinungs- und...

  • Goch
  • 01.05.18
Ratgeber

Schlüsseldienste: Verbraucherzentrale Arnsberg warnt vor unseriösen Tricks

Die Tür fällt zu und der Schlüssel ist drinnen – das kann jedem passieren, oftmals jedoch mit teuren Konsequenzen. Als Retter in der Not bieten Schlüsseldienste rund um die Uhr ihre Dienste an. Doch eine auffällige Anzeige im Branchenbuch oder ein vollmundiger Hinweis im Internet führt nicht immer zu einer seriösen und preisgünstigen Firma. „Viele hilfreiche Türöffner leisten zwar rasche Abhilfe, nutzen im Gegenzug jedoch die Notlage der Kunden mit überteuerten Preisen und der Forderung nach...

  • Arnsberg-Neheim
  • 04.04.18
Politik
Flottmannstraße, die Stadt Bochum schreibt die Fahrbahn sei in sehr schlechtem Zustand und  sanierungsbedürftig
3 Bilder

Bürger verärgert über Planlosigkeit und Abzocke der Stadt bei Straßenbaumaßnahmen

In Bochum und Wattenscheid gibt es diverse Straßen, bei denen es die Stadt nach eigenen Angaben auch nach über 100 Jahren immer noch nicht geschafft hat, diese fertig zu stellen. Mal fehlen die Gehweg, mal die geplante Kanalisation und mal die Straßenbeleuchtung. Hier zeigt sich die völlige Planlosigkeit der Bochumer Stadtplanung, die immer wieder für Diskussionen in der Stadt sorgt (LK vom 29.07.17, Stadt ohne Plan). Wenn eine Stadt es in über hundert Jahren nicht schafft Straßen wie zu Beginn...

  • Bochum
  • 17.02.18
  •  2
  •  1
Ratgeber

Und noch ein neues Highlight in der Wedelstrasse 2b: Schildbürgertum jetzt auch in Wesel

Wesel, Wedelstrasse 2b: man könnte meinen, dass das Schildbürgertum in Wesel Einzug gehalten hat. Wie bereits in dem von mir veröffentlichten Beiträgen vom 17.10.2017 "Abzocke bei Erstbezug von vermieteten altengerechten Wohnungen" bzw. 07.01.2018 "Abzocke bei Erstbezug von vermieteten altengerechten Wohnungen geht weiter" über entsprechende Klauseln im Mietvertrag, schlägt die neue Nachricht für die neuen Mieter dem Fass die Krone aus: Die Anschlüsse für Unitymedia (TV, Internet,...

  • Wesel
  • 05.02.18
  •  4
Politik
Kampfschmuser sind ebenso betroffen.
6 Bilder

Herne - Erhöhung der Hundesteuer für sogenannte Anlagehunde gerechtfertigt?

Diese Nachricht dürfte so mancher Familie in Herne das Weihnachtsfest gründlichst vermiesen:  Die Stadt Herne plant die Erhöhung der Hundesteuer für sogenannte Anlagehunde (Bsp. Pitbull, Rottweiler, Staffordshire Bullterrier, Old English Bulldog,...)  ab dem 01.Januar 2018. Bisher zahlten alle Hundehalter knapp 150,- Euro Steuern jährlich für einen Hund. Dies soll sich nun ändern, denn Halter sogenannter Anlagehunde müssten, sollte das Vorhaben der Stadt Herne entschieden werden, ab dem 01....

  • Herne
  • 05.12.17
  •  15
  •  3
Ratgeber
Warnung! Aldi Gewinnspiel mit 500 € Gutschein ist ein Fake

Warnung! Aldi Gewinnspiel mit 500 € Gutschein ist ein Fake

Warnung! Aldi Gewinnspiel mit 500 € Gutschein ist ein Fake Eine perfekte Täuschung, diese "E-Mail-Spam" die suggeriert von Aldi zu sein. Ein Gutschein im Wert von 500 €. Wer hätte den nicht gerne. Bitte nicht "klicken" - erst lesen... Weiter unter; E-Mail im Namen von Aldi: Gewinnspiel mit 500 € Gutschein ist eine Täuschung von Franziska Baum

  • Dorsten
  • 08.11.17
  •  1