Gladbeck: Kupferdiebe sorgen für erheblichen Wasserschaden!

Anzeige
Gladbeck: Gemeindezentrum Hl. Kreuz |

Butendorf. Weitreichende Folgen hat das Treiben unbekannter Diebe, die in Butendorf am Werk waren.

Dort wurde am Gemeindehaus der Gemeinde "Heilig Kreuz" am Pfarrer-Grünefeld-Weg eine größer Menge vom Außenwandverkleidungen aus Kupfer entwendet. Der Diebstahl wurde am Freitag, 9. März, entdeckt und zur Anzeige gebracht. Der eigentliche Diebstahl erfolgte wohl in den zurückliegenden vier Wochen. Ein Diebstahl mit schlimmen Folgen, denn durch die fehlende Kupferverkleidung konnte Regenwasser in das Gebäude gelangen, wodurch noch zusätzliche Schäden entstanden sind.

Von den Tätern fehlt bislang jede Spur, weshalb die Polizei auf Zeugenhinweise unter Tel. 0800-2361-111 hofft.
0
2 Kommentare
3.000
Robert Giebler aus Gladbeck | 12.03.2018 | 17:31  
730
Uwe Schönberger aus Gelsenkirchen | 14.03.2018 | 10:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.