Gladbeck: Polizei sucht mit Foto nach Betrüger

Anzeige
1
Dieser Mann soll den Inhaber einer Gladbecker Spielhalle betrogen haben. Die Polizei hofft nun, dass jemand den Verdächtigen erkennt. Foto: Polizei

Mit Hilfe einer Öffentlichkeitsfahndung wird nach einem Mann gesucht, der aus mehreren Spielautomaten in Gladbeck Geld erbeutet hat. Mit einem manipulierten Geldschein soll er die Geräte und damit auch den Spielhallenbetreiber betrogen haben.



Die Tat ist am 4. Juli 2017 in einer Gladbecker Spielhalle auf der Hermannstraße aufgefallen - der gleiche Täter soll die Masche auch zuvor in Kamp-Lintfort abgezogen haben. Der Mann wurde bei den Taten von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Wer (er)kennt den Mann oder weiß, wo er sich aufhält?

Hinweise nimmt das Regionalkommissariat in Gladbeck unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

(Mit Material der Polizei)
1 1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
39.854
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 28.11.2017 | 22:11  
664
Uwe Schönberger aus Gelsenkirchen | 29.11.2017 | 10:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.