Spendenscheck des Brüner Gewerbevereines an den Förderverein der feiwilligen Feuerwehr in Brünen
Brüner Gewerbeverein sagt "Danke" an freiwillige Feuerwehr

Übergabe des Spendenschecks des Brüner Gewerbevereines an den Förderverein der feiwilligen Feuerwehr in Brünen. Für das Foto mit Abstand ohne Maske (v.l.n.r.): Dieter Holsteg, Michael Kötter, Dirk Sieg, Joachim Krusdick.
  • Übergabe des Spendenschecks des Brüner Gewerbevereines an den Förderverein der feiwilligen Feuerwehr in Brünen. Für das Foto mit Abstand ohne Maske (v.l.n.r.): Dieter Holsteg, Michael Kötter, Dirk Sieg, Joachim Krusdick.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von: Brüner Gewerbeverein.
  • hochgeladen von Helena Pieper

Der Brüner Gewerbeverein als Interessenverbund von über 70 Mitgliedern aus Handwerk, Handel und Dienstleistung, kam aus einem freudigen Anlass vor kurzem ins Feuerwehrgerätehaus Brünen an der Hamminkelner Landstraße.

Dirk Sieg, Vorsitzender vom Förderverein der Brüner Feuerwehr, war glücklich den symbolischen Scheck von BGV-Vorsitzenden Dieter Holsteg und Geschäftsführer Michael Kötter in Empfang nehmen zu dürfen.
“Genau wie alle Brüner Bürger und Bürgerinnen sind auch wir als Gewerbetreibende dankbar und froh darüber, eine so engagierte freiwillige Feuerwehr in unserem Ortsteil zu haben”, merkt Dieter Holsteg an. Die Idee eine so wichtige Institution im Dorf zu unterstützen, kam Dieter Holsteg während der Weihnachtsfeiertage 2018. Während die meisten im gut geheizten Wohnzimmer, im Kreise der Familie das Weihnachtsfest begingen, heulten im Ort die Sirenen und die Feuerwehrleute um Einheitsführer Thorsten Macher rückten aus.

Die passende Lösung

Im Vorstand des BGV wurde überlegt, in welcher Form dieser selbstlose Einsatz von Seiten der Gewerbetreibenden honoriert werden könnte. Schnell war die passende Lösung gefunden, jeder Feuerwehreinsatz des vergangenen Jahres sollte von nun an mit einem Spendenbetrag in Höhe von 10 Euro zu Beginn des neuen Jahres belohnt werden.

In den Jahren 2018 rückte die freiwillige Feuerwehr Brünen insgesamt 38-mal zu Einsätzen aus, in 2019 waren es 46 und im vergangenen Jahr summierten sich die Einsätze auf 37.

Neben den Einsätzen, stehen noch Weiterbildungen und Übungen für die Feuerwehrleute auf dem Programm, so dass sie rund einmal in der Woche für ihr Ehrenamt engagiert sind.

Natürlich werden Pandemie-bedingt auch die Zusammenkünfte innerhalb des Löschzuges auf ein Minimum reduziert.

Beachtliche Einsatzbereitschaft

"Diese beachtliche Einsatzbereitschaft führte schlussendlich dazu, dass der Gewerbeverein nun 1210 Euro spenden konnte. Die Geldspende dient dem Förderverein unter anderem für die Beschaffung zusätzlicher Ausrüstungsgegenstände oder Bekleidung für die 64 ehrenamtlichen Feuerwehrmänner und -frauen in Brünen. Auch für die Nachwuchsförderung und das Miteinander im Löschzug kann die Geldspende ebenso gut gebraucht werden, damit die freiwillige Feuerwehr Brünen auch weiterhin, als eine so mitgliederstarke und lebhafte Gemeinschaft im Ort wahrgenommen wird.", heißt es abschließend seitens des BGV.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen