Hoher Sachschaden - Wesel
Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus

Bild Schepers Text Polizei

Wesel (ots)

Laut Polizeimeldung,  wurde am Freitag, den 03.09.2021, gegen 23.30 Uhr, eine Streifenwagenbesatzung durch einen ausgelösten Brandmelder und eine geborstene Verglasung auf einen Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus am Dorotheenweg in Wesel aufmerksam. Die Hausbewohner wurden aus dem Haus evakuiert und zeitnah konnte festgestellt werden, dass sich die Wohnungsinhaberin der betroffenen Brandwohnung im ersten Obergeschoss nicht in ihrer Wohnung befand. Die Ermittlungen, zur bisher ungeklärten Brandursache, dauern an. Die betroffene Wohnung wurde beschlagnahmt. Alle weiteren Hausbewohner konnten im Anschluss an die Löscharbeiten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Personen kamen nicht zu Schaden. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Autor:

Axel Schepers aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen