Facebook-Flashmob am 26. November ab 13 Uhr !!

Facebook-Flashmob am 26. November ab 13 Uhr

Wir wollen die zukünftigen Regierungsparteien CDU und SPD an ihre Versprechen erinnern: Leiharbeit besser regulieren und Missbrauch wirksam verhindern!

Dafür veranstalten wir einen Flashmob auf ihren Facebook-Seiten.
Wir schreiben ihnen Erinnerungen auf die Facebook-Pinnwand. Alle gleichzeitig, mit einer Stimme.

Gemeinsam machen wir Druck und zeigen, dass wir viele sind!

So einfach funktioniert's:

1.
Lade Dir hier das Bild herunter und/oder kopiere diesen Text:

Wahlversprechen einhalten, Leiharbeit fair gestalten:

Equal Pay per Gesetz
Höchstüberlassungsdauer
Übernahme der Leiharbeitnehmer
Regelungen, die Missbrauch von Werkverträgen verhindern

Jetzt ist die Politik am Zug!

2.
Poste Bild und/oder Text am Dienstag, 26. November ab 13 Uhr als Kommentar unter einen aktuellen Beitrag auf den Facebook-Seiten von CDU und SPD:

facebook.com/CDU
facebook.com/CSU
facebook.com/cducsubundestagsfraktion
facebook.com/SPD
facebook.com/spdbundestagsfraktion

Dafür musst Du nicht extra Fan der Seiten werden.

3.
Bitte, halte Dich an die Regeln:

Poste nur am Dienstag, nicht früher als 13 Uhr und nur auf den oben genannten Seiten.
Ergänze keine Beleidigungen oder andere unpassende Kommentare.

Wir wollen keinen Streit, wir wollen etwas erreichen!

4.
Verbreite diesen Aufruf:

Leite diese E-Mail an Freunde weiter.
Teile Deinen Kontakten auf Facebook mit, dass Du am Flashmob teilnimmst: www.facebook.com/leiharbeitfairgestalten/events

5.
Unterstütze die Kampagne "Gleiche Arbeit - Gleiches Geld" und klicke "gefällt mir" auf www.facebook.com/leiharbeitfairgestalten

Autor:

Carmen Schuff aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen