Bauarbeiten
Brückenneubau am Eimersweg in Brünen

8Bilder

Hamminkeln / Brünen

Die Bauarbeiten an der Brücke Eimersweg gehen gut voran!
Aufgrund des schlechten Zustandes der alten Brücke,
musste diese durch einen Neubau ersetzt werden.
Hierbei hat sich die Lage der neuen Brücke entsprechend der Grundstücksgrenzen etwas verschoben, da die alte Brücke zum Teil die angrenzenden Grundstücke tangierte.
Durch die neue Lage wird sich der Wirtschaftsweg in diesem Bereich minimal verschwenken.
Daher wird die Straßenfahrbahn auf 4,50 m verbreitert.
Die Aufweitung beginnt schon vor der Brücke.
Die verkehrstechnische Anlage verbessert sich gegenüber dem damaligen Zustand hierdurch enorm.
Als nächster Schritt ist nun die Aufbringung des Gussasphaltes auf den Brückenkörper geplant. Danach erfolgt die Anbindung des Wirtschaftsweges an das neue Bauwerk.
Die Fertigstellung der Baumaßnahme ist für Ende August/Anfang September geplant. (Quelle Stadt Hamminkeln, Bilder Axel Schepers)

Autor:

Axel Schepers aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen