Altstadtfest, Tag zwei: Petrus sorgt für gutes Wetter und die Massen strömen nur so

alle Fotos: Biene
50Bilder

Na also, es geht doch: Nach dem total verregneten Freitag zeigte sich Petrus und damit auch das Altstadtfest von seiner besten Seite. Da es an "Tag zwei" weder zu warm noch zu kalt war, strömten die Massen nur so in Richtung der vier Bühnen in der Innenstadt. Das zeigen auch die Fotos von STADTSPIEGEL-Fotografin "Biene" Hagel.

Traditionell ist der Samstag der Tag der Schulen auf dem Kirchplatz. Wie in jedem Jahr zogen sie viel Publikum mit ihren oft sehr hochwertigen Aufführungen an. Gleiches gilt für den Abend dort, der mit dem "NachtSchnittchen-Spezial" launig eröffnet wurde.
Natürlich war der Platz rappelvoll, als Wolf Codera - leider mit fast 30minütiger Verspätung - loslegte. Über die Show und ihre herausragenden Akteure brauchen wir hier kein Wort zu verlieren oder besser nur drei: Wolf Codera eben!
Voll war es auch bei "Casa d'Locos" auf dem Untermarkt, die mit ihrem Programm aus vielen Latin-Hits die Menschen genauso zu begeistern wussten wie mit ihrer Versteigerungsaktion zu Gunsten des Hattinger KInderschutzbundes. Mehr dazu gibt es in einer der nächsten STADTSPIEGEL-Ausgaben nachzulesen.
Südländisch ging es auch auf dem Krämersdorf zu, als "Macondito" mit Salsa-Klängen den Sommer nach Hattingen aufs Altstadtfest holten. Mit von der Partie ist in dieser Ausnahme-Formation der Hattinger Musikschulleiter Peter Brand am Saxofon, der einmal mehr auch mit seinen Schülern mehrere Programmpunkte außer "Macondito" im Altstadtfest-Programm zu absolvieren hatte. Respekt vor dieser Leistung, vor diesem Engagement und vor diesem Durchhaltevermögen, das von seinen raffinierten Soli am Abend bei "Macondito" gekrönt wurde. Von seinem stressigen Samstag war da wahrlich nichts mehr zu spüren.
Am Bunker wurde wieder Rock fürs junge Publikum und die jung gebliebenen Fans der etwas härteren Musik geboten. Obwohl: In diesem Jahr war in der Tat eher die (leicht) angegraute Variante der Spezies "homo rockensis" ebendort anzutreffen, was sicherlich den parallel stattfindenden Abitur-Bällen geschuldet war. An der Zahl der Fans ließ sich das kaum ausmachen - im Gegenteil: Beinahe konnte die Musiker-Initiative Hattingen (MIHA) froh sein, dass diesmal ein großer Teil der jugendlichen Rock-Fans anderweitig "im Einsatz" war, denn viel mehr Menschen hätten vor allem beim diesjährigen Samstag-Headliner "The Roof" kaum auf den Platz gepasst. Die Interpretation von bekannten Songs auf "roofsche" Art und Weise kam jedenfalls hervorragend an.
Bei zuvor TV-Star Uwe Fellensiek rieb sich der ein oder andere anfangs verdutzt die Ohren: Manche erinnerte die Song-Auswahl zunächst mehr an einen Shanty-Chor, ehe sowohl die unbeschreibliche Stimme von Uwe Fellensiek als auch das technische Vermögen seiner hervorragenden Band als Funke aufs Publikum überschwappten. Alles in allem eine gelungene Performance, man musste sich nur darauf einlassen.
Da sich das Wetter am Sonntag ebenfalls gut anließ, wird das Altstadtfest wohl heute wieder einen vollen und tollen Abschluss finden.
Montag ist das 39. Hattinger Altstadtfest bereits Geschichte. Aber wir freuen uns schon jetzt auf seine 40. Auflage in 2014!

Autor:

Roland Römer aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.